Bahnangebote europäischer Länder

 

Viele europäische Partnerbahnen haben sich dem System der Deutschen Bahn angeschlossen, sodass Sie auch bei internationalen Reisen sparen. Zu nun folgenden Angaben zur BahnCard handelt es sich um die BahnCard, die es seit dem 15. Dezember 2002 zu kaufen gibt.
 
 
 
Normalpreis - flexibel reisen
 
Zum Normalpreis reisen heißt flexibel reisen - einfach einsteigen und losfahren. Mit der BahnCard und RAILPLUS gibt es 25% Rabatt dazu. Und bis zu 4 Mitfahrer reisen ermäßigt.
 
 
Plan&Spar Europa
 
Auch europaweit planen und sparen: Die Fahrpreise ermäßigen sich für Reisen in die Länder Belgien, Dänemark, Italien, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, österreich, Polen, Schweiz, Slowenien, Tschechien und Ungarn um 25%.
Zusätzlich gewähren alle o. g. Bahnen für die 2. bis 5. Person einen Mitfahrer-Rabatt von bis zu 50%. Für BahnCard- und RAILPLUS-Inhaber werden die neuen Preise besonders attraktiv. Für diese Kunden gibt es zu den vorstehenden Ermäßigungen nochmals 25% auf den deutschen und den ausländischen Strecken. Bei Reisen nach Litauen, Lettland, Russland, Ukraine und Weißrussland beträgt die Ermäßigung abhängig vom jeweiligen Reiseziel zum Teil über 30%. Für diese Bahnen gilt die Kombination mit dem Angebot RAILPLUS nicht. Das Angebot Plan&Spar Europa wird für Hin-und Rückfahrten unter folgenden Bedingungen ausgegeben:
- Kauf mindestens 7 Tage vor Reiseantritt.
- Zwischen Hin- und Rückfahrt muss eine Nacht von Samstag auf Sonntag liegen (Wochenendbindung).
- Die gewünschten DB-Züge für die deutschen Strecken müssen bereits beim Kauf der Fahrkarte verbindlich für die Hin- und Rückfahrt festgelegt werden (Zugbindung).
- Der Mindestpreis für die 1. Person beträgt in der 2. Klasse 15,- EUR und in der 1. Klasse 22,60 EUR pro Richtung.
- Das Angebot ist erhältlich solange der Vorrat reicht.
 
 
Plan&Spar Europa Plus
 
Dies gilt für Reisen nach Belgien, Dänemark, Luxemburg, Niederlande und Tschechien.
Hier steht Ihnen zusätzlich das Angebot Plan&Spar Europa Plus zur Verfügung. Sie erhalten bei diesem Angebot 40% Ermäßigung auf den Normalpreis und weitere 50% Mitfahrer-Rabatt für die 2. bis 5. Person. Mit der BahnCard und RAILPLUS ermäßigen sich diese Preise um weitere 25% auf der gesamten Strecke. Es gelten die gleichen Bedingungen wie beim Angebot Plan&Spar Europa mit der Ausnahme, dass Sie Plan&Spar Europa Plus bereits bis 14 Tage vor dem 1. Reisetag kaufen müssen.
 
 
Zugbindung - bestimmter Tag, bestimmter Zug
 
Wesentliches Element der Plan&Spar-Preise ist die Zugbindung. Damit legen Sie sich bereits beim Fahrkartenkauf auf eine bestimmte Zugverbindung an einem bestimmten Tag fest. Im grenzüberschreitenden Verkehr (Plan&Spar Europa/Europa Plus) gilt diese nur für den deutschen Streckenabschnitt. Die Zugbindung beinhaltet keine automatische Sitzplatzreservierung.
 
 
BahnCard
 
Für die BahnCard 2. Klasse zahlen Sie 60,- EUR und für die 1. Klasse 150,- EUR. Damit bekommen Sie 25% Rabatt auf den Normalpreis, alle Plan&Spar-Preise und den Mitfahrer-Preis. Dies gilt i.d.R. für die deutsche Strecke. In Kombination mit RAILPLUS auch für die gesamte Strecke bei den am Angebot beteiligten Bahnen (siehe Plan&Spar Europa).
Für Familien mit einem oder mehreren Kindern lohnt es sich gleich doppelt: Kauft nur ein Elternteil die neue BahnCard, so erhalten der Partner und die Kinder bis einschließlich 17 Jahre für je 5,- EUR ihre eigene, voll gültige BahnCard. Und damit 25% Rabatt auf alle Rabatte - auch wenn sie alleine reisen.
 
 
RAILPLUS - das Plus zur BahnCard
 
- Das internationale Plus zur BahnCard gibt es für 15,- EUR.
- Alle Inhaber einer BahnCard mit RAILPLUS erhalten 25% Ermäßigung bei Bahnfahrten nach Belgien, Bulgarien, Dänemark, Finnland, Griechenland, Großbritannien, Italien, Jugoslawien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, österreich, Polen, Rumänien, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn und Ukraine.
- Jugendliche unter 26 Jahren, die Inhaber einer BahnCard mit RAILPLUS sind, erhalten die 25% Ermäßigung bei Reisen nach Frankreich, Norwegen, Portugal, Schweden und Spanien.
- Senioren ab 60 Jahre erhalten 25% Ermäßigung auch nach Frankreich, Irland, Portugal, Schweden, Spanien und Norwegen.
- Bei grenzüberschreitenden Reisen in die 28 Länder erhalten Sie eine Ermäßigung auf die ausländische Strecke von 25% auf den Normalpreis der 1. und 2. Klasse (auch auf Plan&Spar Europa bzw. Plan&Spar Europa Plus, außer nach Lettland, Litauen und Ukraine).
- Die Ermäßigung wird bei grenzüberschreitenden Reisen, auch im Anschluss an Globalpreise (z. B. Thalys), gewährt; nicht aber im reinen Binnenverkehr des fremden Landes.
- Mit RAILPLUS gibt es keine zusätzliche Ermäßigung für Kinder. Kinder erhalten im Ausland 50% Ermäßigung auf den normalen Fahrpreis. Die Kinderaltersgrenzen können je Land unterschiedlich sein.
- RAILPLUS hat die gleiche Laufzeit wie die zugehörige BahnCard (auch bei nachträglichem Kauf).Reservierungsentgelte sind in voller Höhe zu bezahlen.
- Die RAILPLUS-Karte ist von Umtausch und Erstattung ausgeschlossen. Bei Verlust kann kein Ersatz geleistet werden.
- In einzelnen Ländern wird RAILPLUS zwar anerkannt, aber nicht verkauft. Es empfiehlt sich deshalb, die Fahrkarten auch für die Rückfahrt bereits in Deutschland zu erwerben.
- Familien zahlen einmal 15,- EUR.
 
 
Familienreisen/Kinder
 
Kinder unter 15 Jahren in Begleitung mindestens eines Eltern-/Großelternteils oder deren Lebenspartner reisen kostenlos auf der gesamten Reisestrecke, wenn für mindestens einen Erwachsenen der Normalpreis, Plan&Spar Europa oder Plan&Spar Europa Plus bezahlt wurde.
Diese Familienregelung gilt für Reisen nach Belgien, Dänemark, Italien, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Slowenien, Tschechien und Ungarn sowie nach österreich und in die Schweiz (siehe hierzu auch TEE Rail Alliance).
Kinder (Altersgrenze kann je Land variieren), die alleine unterwegs sind, zahlen 50% vom Fahrpreis (1. Person) des jeweiligen Angebotes. Die Kombination von Kinder- und Mitfahrer-Rabatt ist nicht möglich.
 
 
TEE Rail Alliance
 
Die TEE Rail Alliance ist eine Kooperation der Deutschen Bahn (DB), den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) und der österreichischen Bundesbahnen (öBB). Hier gelten Normalpreis und Mitfahrer sowie Plan&Spar Europa für österreich oder Schweiz.
Die drei nationalen Kundenkarten dieser Bahnen (BahnCard, VORTEILScard oder Halbtax Abonnement) werden bei der DB auch für Reisen in die Allianz-Länder aufgewertet. Gegen Vorlage einer dieser Karten erhalten die DB-Kunden für eine grenzüberschreitende Reise 25% Rabatt auf den deutschen, österreichischen und schweizerischen Strecken. Und dies auf Normalpreis, Plan&Spar Europa für österreich oder Schweiz und auf den Mitfahrer-Rabatt.
Mit Ihrer BahnCard erhalten Sie bei grenzüberschreitenden Reisen zusätzlich 25% Ermäßigung auf Strecken in österreich und der Schweiz.
 
 
TEE-Familienkarte
 
Die Familienregelung für die kostenlose Mitnahme der Kinder mit der TEE-Familienkarte gilt bei grenzüberschreitenden Reisen auf den Strecken der TEE Rail Alliance sogar bis 16 Jahre.
Voraussetzung: Die Erwachsenen (Großeltern/ Eltern) haben eine grenzüberschreitende Fahrkarte (auch Plan&Spar Europa für österreich oder Schweiz) und alle Reisenden sind in die TEE-Familienkarte eingetragen, die es kostenlos und gültig für ein Jahr bei jeder Verkaufsstelle der drei TEE-Allianzbahnen gibt. Die TEE-Familienkarte muss im Zug mit vorgezeigt werden.
Sie gilt gegen Zahlung der Aufpreise für Liege- und Bettplätze (außer Abteil mit DU/WC) durch alle Familienmitglieder auch im DB NachtZug und in den Zügen der CityNightLine (ausgenommen an Peaktagen sowie in der Kategorie Deluxe).
Im TEE-Preissystem gilt die Familienkinderregelung auch zu Fahrkarten, die mit der "alten" BahnCard (50% Rabatt) gelöst wurden. Voraussetzung ist, dass für den/die Erwachsenen eine durchgehende Fahrkarte gelöst wird und die Kunden eine TEE-Familienkarte besitzen. Die Familienkinder können systemtechnisch bei der Fahrkartenerstellung nicht eingegeben werden bzw. sind nicht auf der Fahrkarte aufgeführt.
 
 
Stand: Januar 2003
Änderungen vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.

Zuletzt überarbeitet: Oktober 2018

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.