Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Werden Ausgleichszahlungen im MuSchu auch rückwirkend ausgezahlt ?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,
ich bin angestellte Ärztin bei einem kommunalen Krankenhaus. Meine SS ist im Juni eingetreten und ich habe daraufhin seit Juli nicht mehr an Bereitschafts-, Notarzt- und Rufdiensten teilgenommen. Der Verwaltung habe ich jedoch erst Ende September offiziell meine Schwangerschaft mitgeteilt (Bescheinigung der Gynäkologin) da ich erst sicher gehen wollte dass keine medizinischen Komplikationen (Frühabort etc.) auftreten und die SS bestehen bleibt. Stehen mir die im Mutterschutz anfallenden Ausgleichszahlungen nun auch rückwirkend für die Monate Juli bis September zu?

von MDW am 08.10.2017, 15:59 Uhr

 

Antwort auf:

Werden Ausgleichszahlungen im MuSchu auch rückwirkend ausgezahlt ?

Hallo,
verstehe ich nicht. Wie konnten Sie schon in den Geltungsbereich des MuSchG fallen obwohl Ihr AG von der Schwangerschaft nichts wußte?
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 08.10.2017

Antwort auf:

Werden Ausgleichszahlungen im MuSchu auch rückwirkend ausgezahlt ?

Wer hat denn auf welcher Basis die Entscheidung getroffen, dass du nicht mehr mit bestimmten Tätigkeiten beschäftigt wirst? Dein direkter Vorgesetzter, und wann hat der von der Schwangerschaft erfahren?

von uriah am 08.10.2017

Antwort auf:

Werden Ausgleichszahlungen im MuSchu auch rückwirkend ausgezahlt ?

Hallo, erst mal Danke für die schnelle Reaktion! Ich habe im Juli meinen Abteilungsleiter gebeten mich aus gesundheitlichen Gründen nicht in entsprechende Dienste einzuteilen, das das wahrscheinlich mit einer SS zusammen hängt hat er sich sicherlich gedacht. Hat mich aber nicht bedrängt meine SS offiziell zu machen da in unserer Klinik sehr locker mit Beschäftigungsverboten umgegangen wird und er nicht so schnell auf meine Mitarbeit verzichten möchte. Ich selbst möchte auch weiterarbeiten. Nur ob ich mir damit nun finanzielle Nachteile eingehandelt habe würde ich gerne wissen. Gruß

von MDW am 08.10.2017

Antwort:

wird nicht rückwirkend gezahlt!

Gesundheitliche Gründe und die Ahnung einer Schwangerschaft reichen definitiv nicht aus, um Mutterschutzlohn beziehen zu können. Dafür muss man die Schwangerschaft bekannt geben. Da zählt dann jetzt das "offizielle" Datum der Bekanntgabe.

Tut mir leid wegen deinen finanziellen Verlusten. Aber schade auch, dass ihr das so locker nehmt mit den mutterschutzrechtlichen Schutzbestimmungen. Du hättest ja sofort keine Blutabnahmen und Injektionen mehr verabreichen dürfen, und zum Betriebsarzt gehen müssen für den Immunstatus. Hoffentlich hast du CMV Immunität!

von uriah am 08.10.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Kein ALG 1, weil ALV nicht im MUschu durch KK gezahlt wurde

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe im JAhr 2014 und 2016 Kinder bekommen und war jeweils mit ihnen 1,5 bzw. bei meiner kleinen Tochter 1 Jahr in Elternzeit. Während der Schwangerschaften war ich knapp vier Monate arbeiten. Nach der zweiten Elternzeit bin ich, kurz nachdem ...

von Corinna2 22.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MuSchu

Rückwirkende Lohnsteuerklassenänderung

Hallo Frau Bader, wird bei einer Heirat und einer rückwirkenden Änderung der Lohnsteuerklasse auf 3 diese geänderte Lohnsteuerklasse bei der Elterngeldberechnung komplett berücksichtigt? Werden hier also 12 Monate mit Lohnsteuerklasse 3 berücksichtigt oder wird das ...

von Spyra 06.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: rückwirkend

Urlaubsanspruch BV und Muschu

Hallo Frau Bader. Diese Frage gab es sicher schon öfter aber ich werde trotzdem nicht ganz schlau daraus :-/ Ich arbeite im öffentlichen Dienst. Im Sept 2015 bin ich vom Betriebsarzt ins BV geschickt worden. Im April 2016 kam unsere Tochter zur Welt. Meine EZ endet ...

von katha.k.79 19.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MuSchu

Berechnung Mutterschaftsgeld rückwirkend

Guten Tag, Ich habe heute gelesen, dass das Mutterschaftsgeld aus dem Durchschnittsgehalt aus den letzten drei Monaten vor Beginn des Mutterschutzes berechnet wird. Habe ich das Recht, dass eine falsche Berechnung nach über 3 Jahren noch korrigiert wird? Hintergrund: Ich bin ...

von roza_soza 27.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: rückwirkend

"Ignorieren" des MuSchuG

Guten Morgen... Ich arbeite im Einzelhandel und habe dort letzte Woche meine Schwangerschaft bekannt gegeben. Da ich ausschließlich Spätschicht arbeiten kann (aufgrund der Betreuungsmöglichkeiten für meinen Sohn nicht anders machbar), ist sofort eine Diskussion entbrannt ...

von Babybauch November13 22.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MuSchu

volles Geld zum MuSchutz trotz arbeitslos im gleichen Monat ?

Hallo , Mein Arbeitsvertrag in der städtischen Kita endet zum 01.09.2017 doch mein Mutterschutz beginnt erst zum 18.09.2017. klar muss ich mich beim Arbeitsamt für die zwei Wochen arbeitslos melden, aber nun meine Frage : ändert dies etwas an der Höhe des Mutterschutz Geldes ...

von Fieby91 03.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MuSchu

Nachfrage muschugeld zur EG Berechnung

Kürzlich hatte ich sie gefragt, ob es möglich ist, das muschu geld zur Berechnung des Elterngeldes mit heranzuziehen, und sie sagten, ja mit Begründung. 1. Wie begründet man dies bei der EG Stelle? 2. Wird dann a) der AG Anteil und der KK Anteil zusammen zur Berechnung ...

von Lovie 26.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MuSchu

Betrieb schließ 2 wochen von MuSchu.

Hallo Frau Bader, Ich bin momentan in der 23ssw. Ich habe erfahren das Die Firma in der ich arbeite zum 30.6.17 Schließt. Mein Mutterschutz beginnt erst Mitte Juli. Wie wird das überbrückt? Ist es evtl. sinnvoll mir ein BV ausstellen zu lassen? Dann werden die 2 ...

von fannina 25.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: MuSchu

Vater möchte rückwirkend Unterhalt zurückfordern aufgrund Fahrtkosten.

Liebe Frau Bader, mein Sohn ist fast 12 Jahre alt und ich erhalte erst seit Januar 2017 den Mindesunterhalt. Die Jahre davor war es immer weniger aufgrund eines Mangelfalls. Teilweise musste Unterhaltsvorschuss bezogen werden. Der Kindsvater verdient nun mehr Gehalt, ...

von jeromes_mama1 15.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: rückwirkend

Doppeltes Elterngeld für Zwillinge rückwirkend beantragen geht das noch?

Hallo, meine Zwillinge sind nun 5 im Januar geworden. Wir haben den tipp bekommen, dass man das Elterngeld von damals doppelt bekommt, wenn man einen Antrag stellt. Stimmt das? Teilweise steht im Netz etwas von Verjährung nach 4 Jahren. Aber in der Eltergeldstelle streiten ...

von Mamazwilli 14.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: rückwirkend

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.