Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Umzug während der Schwangerschaft

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Liebe Frau Bader,

Wir planen während der Schwangerschaft zu unserer Familie zu ziehen, um Unterstützung zu erhalten (mein Partner ist unter der Woche beruflich unterwegs). Hiermit geht ein Umzug in ein anderes Bundesland einher und ich plane 3 Jahre Elternzeit zu nehmen. Somit würde ich während des Mutterschutzes/Elternzeit ca. 400km entfernt von meiner Arbeitsstelle wohnen. Stellt dies ein Problem dar? Könnte ich deswegen gekündigt werden oder verliere den Anspruch auf das Elterngeld?
Vielen Dank und Grüße

von SaKiAi am 07.04.2021, 13:12 Uhr

 

Antwort auf:

Umzug während der Schwangerschaft

Hallo,
Nein, das ist völlig unproblematisch möglich. Während der Elternzeit können Sie sich aufhalten wo Sie wollen.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 12.04.2021

Antwort auf:

Umzug während der Schwangerschaft

Während Muschu und EZ kannst du hinziehen wohin du willst! Anders während eines BV, da musst du theoretisch jederzeit wieder anfangen kööen zu arbeiten, wenn der AG dir einen entsprechenden Arbeitsplatz zur Verfügung stellen kann.

von KielSprotte am 07.04.2021

Antwort auf:

Umzug während der Schwangerschaft

Nein, Du kannst hinziehen wo Du willst. Du stehst ab dem Mutterschutz dem Arbeitgeber laut Deiner Planung sowie die nächsten Jahre nicht zur Verfügung, was völlig gesetzeskonform ist. Wo, in welchem Bundesland, Du Dein Elterngeld beziehst, ist Deine Sache, so lange Du in D lebst bekommst Du es.

Du solltest Dir nur Gedanken darüber machen bzw. Dich rechtzeitig informieren, wie Du das mit dem Arbeitsverhältnis planst, wenn die 3 Jahre vorbei sind.

von Port am 07.04.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Umzug in ein anderes Bundesland in der Schwangerschaft

Hallo, ich bräuchte etwas Hilfe... Ich bin schwanger und unbefristet angestellt in einem Bundesland, möchte allerdings zurück in die Heimat - anderes Bundesland. Habe ich die Möglichkeit alle anfallenden Anträge im aktuellen Bundesland zu stellen, die dann problemlos nach ...

von Nile880217 10.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Umzug, Schwangerschaft

Schwangerschaft und Umzug

Hallo, Mein Freund und ich machen uns gerade ein paar Zulunftdgedanken. Hierzu hab ich mal eine Frage. Derzeit wohnen wir beide in Kärnten und es wäre der Gedanke zurück in die Heimat meines Freundes Niederösterreich zu ziehen. Wie ist dass denn wenn ich in Kärnten einen Job ...

von Suski 10.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Umzug, Schwangerschaft

Kündigung und Umzug wegen Schwangerschaft ALG 1

Hallo, folgende Situation: In einem unbefristeten Arbeitsverhältnis, schwanger, Vater des Kindes lebt 500km weit weg, Daher ab dem Mutterschutz Umzug zum Partner und 3 Monate vor Ende der Elternzeit fristgerecht Kündigung des Arbeitsvertrages, da jeden Tag pendeln nciht ...

von AO85 30.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Umzug, Schwangerschaft

In Schwangerschaft kündigen wegen Umzug

Guten Tag, Wir stecken in einer Zwickmühle und wissen nun nicht so recht an wen wir uns wenden können. Ich hoffe wir können hier etwas darüber erfahren. Gerade hatten wir uns entschieden wieder zu verhüten weil wir uns entschieden hatten umzuziehen (hatten es 6 monate ...

von Regina1911 15.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Umzug, Schwangerschaft

Trennung, Umzug, Schwangerschaft, Kündigung

Guten Tag Frau Bader, ich bin in einer etwas ungünstigen Situation. Mein Mann und ich haben beschlossen, unsere Patchworkfamilie aufzulösen. Ich werde mit meiner Tochter rechtzeitig zur Einschulung zurück in unsere Heimatstadt gehen. Nun bin ich wider Erwarten in der 7. ...

von Judith33 08.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Umzug, Schwangerschaft

Umzug in 28. Schwangerschaftswoche in ein anderes Bundesland

Sehr geehrte Frau Bader, da mein Mann zum 1.4.2014 eine neue Stelle in einem anderen Bundesland antreten wird, müssen wir Ende März umziehen. Allerdings bin ich dann erst in der 28. Schwangerschaftswoche und kann noch nicht in den Mutterschutz gehen (ET 1.7.2014). Mit ...

von Tweissle 20.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Umzug, Schwangerschaft

Hab ich Recht auf 100% Lohn trotz Umzug während der Schwangerschaft?

Hallo, hab ich ein Recht auf 100% Lohn wenn ich während der Schwangerschaft (Beschäftigungsverbot vom Frauenarzt) zum Vater des Kindes nach Österreich ziehe? Natürlich werde ich dort auch wohnen bleiben wie verhält sich das mit dem Elterngeld ...

von Linda87 21.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Umzug, Schwangerschaft

Beurlaubung während Schwangerschaft und dienstlicher Umzug des Mannes

Schönen guten Tag! Ich habe ein Problem, das ein wenig komplexer ist und ich hoffe, sie können mir trotzdem helfen. Ich versuche es in wenigen Worten plausibel zu erklären. Mein Mann leidet zur Zeit an diagnostiziertem burn out. Es ist ein Umzug an eine andere ...

von Lori 12.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Umzug, Schwangerschaft

Elternzeit frühzeitig beenden wegen erneuter Schwangerschaft

Guten Tag, eigentlich bin ich bis April 2022 noch in Elternzeit, nun bin ich erneut Schwanger. Der Mutterschutz beginnt zum 16.07.2021. Zu wann muss ich meine derzeitige Elternzeit beenden, zum 15.07.2021? Kann mein Arbeitgeber dies ablehnen? Über eine Antwort würde ich ...

von Jasmin1604 05.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Teilzeit in Elternzeit und erneute Schwangerschaft

Liebe Frau Bader, wie wirkt es sich auf die Berechnung von Elterngeld des 2. Kindes aus, wenn in den 12 Monaten vor Geburt noch Elternzeit für Kind 1 besteht, in dieser Elternzeit aber in Teilzeit gearbeitet wird? Lieben Dank für Ihre ...

von Sarah321 31.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.