Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Steuerklassen wechsel nachträglich bezüglich Elterngeld.

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,

unsere kleine kommt Ende Juli zur Welt.
Wir sind seit April verheiratet und jetzt in Steuerklasse 4. Vorher beide Steuerklasse 1.
Gehälter sind fast identisch.
Um für uns den best möglichen Vorteil zu erzielen, haben wir uns nun überlegt nachträglich die Steuerklassen zu Ende.
Heißt meine Frau in Steuerklasse 3 und ich in 5, um so das Nettogehalt meiner Frau aus den letzten 12 Monaten zu erhöhen, damit wir am Ende mehr Elterngeld bekommen.
Ist dies nachträglich möglich?

Ist dieses Vorhaben überhaupt empfehlenswert?

Danke und Viele Grüße

Michael

von Miichii am 18.05.2016, 13:11 Uhr

 

Antwort auf:

Steuerklassen wechsel nachträglich bezüglich Elterngeld.

Hallo,
Nein, dafür ist es jetzt zu spät.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 20.05.2016

Antwort auf:

Steuerklassen wechsel nachträglich bezüglich Elterngeld.

Das kann man nicht rückwirkend ändern und wird fürs Elteengeld nicht gehen.
Da muss die überwiegende Zeit der 12 Monate in der 3 gearbeitet worden sind.
Mehr als 6 Monate.

Du kannst die 3 nehmen wenn Deine Frau Elterngeld.
Legt aber was zur Seite, das Elterngeld fällt unter den Progressionsvorbehalt und es kann zu heftigen Steuernachzahlungen führen.

von Sternenschnuppe am 18.05.2016

Antwort auf:

Steuerklassen wechsel nachträglich bezüglich Elterngeld.

Abgesehen davon darf man sich ja einmal pro Jahr entscheiden.
Das habt ihr dann ja gerade erst nach der Hochzeit.

von Sternenschnuppe am 18.05.2016

Antwort auf:

Steuerklassen wechsel nachträglich bezüglich Elterngeld.

Hallo Sternenschnuppe,

das stimmt nicht. Man kann öfters als nur einmal im Jahr die Steuerklasse wechseln. Auf dem Formular gibt es verschiedene Gründe, weshalb man es tun kann. Da kann man auch mehrmals im Jahr wechseln (hab ich übrigens selber gemacht!!!) Vielleicht magst Du Dir mal das Formular anschauen:
http://hilo-nord.de/wp-content/uploads/2011/12/Steuerklassenwechsel-2012.pdf
Das einmalige Wechseln ist nur grundlos, d. h. ohne weitere Begründungun, möglich.

Liebe Grüße,
Pureheart

von Pureheart am 19.05.2016

Antwort:

Pureheart :-)

Hallo

Stimmt, hast Du Recht.
Aber alle drei genannten Gründe treffen für die Frau nicht zu bei dem Vorhaben.
Der Mann kann dann aber nach dem Mutterschutz LSK 3 nehmen bei den Gründen.
Danke für den Link, wieder mehr gelernt.
Wir wurden nach Eheschliessung hingewiesen bei der Änderung dass man es nur einmal pro Jahr ändern kann.
Ans Formular kann ich mich nicht mehr erinnern.

von Sternenschnuppe am 19.05.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Steuerklassen wechsel jetzt BV

Hallo Frau Bader Ich habe meine Steuerklasse auf 3 gewechselt und hätte so mit beginn des Mutterschutz genau 6 Monate auf Steuerklasse 3 gearbeitet. Jetzt spricht meine Frauenärztin von einem BV so das ich dann nur 3 Monate auf 3 gearbeitet habe und die folgenden 3 Monate das ...

von kelo 23.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wechsel, Steuerklassen

Steuerklassen wechsel sinnvoll?

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann und ich, sind zur Zeit in den Steuerklassen 3/5. Ich bin noch bis zum 25.12.2014 in Elternzeit und werde betriebsbedingt zum 31.03.2015 gekündigt. Ich erhalte auch eine Abfindung. Das heißt ich bekomme noch drei Monate Gehalt und ...

von pepino2007 11.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wechsel, Steuerklassen

Steuerklassen Wechsel - Wann sinnvoll?

Hallo Frau Bader, Wir haben am 8.5.14 geheiratet und kamen dann beide in Steuerklasse 4. Da ich schwanger wurde, haben wir wg dem Elterngeld gewechselt in 3 und 5. Ich verzichte dann im Februar freiwillig auf meinen Mutterschutz, damit das anerkannt wird ... ...

von SarahOtto 12.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wechsel, Steuerklassen

Steuerklassenwechsel Heirat und Nachwuchs

Liebe Frau Bader, mein Mann ist Offizier bei der Bundeswehr und ich ziviel angestellt. Wir haben letztes Jahr im Oktober in Thailand geheiratet und jetzt erst die beglaubigte Apostille bekommen,sodass wir unsere Hochzeit nächste Woche eintragen lassen können. Wir haben mit dem ...

von muckibu 17.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wechsel, Steuerklassen

Steuerklassenwechsel aufgrund Lohnfortzahlung Mutterschutz

Guten Tag Frau Bader, Ich habe eben erfahren, dass die Lohnfortzahlung während der Mutterschutzmonate vom NETTO Gehlat berechnet wird. Mein Mann und ich haben beide Steuerklasse 4. Mutterschutz vor dem EGT startet am 05. juli. Jetzt könnte ich ja wenigstens noch für ...

von Julia1234567 04.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wechsel, Steuerklassen

Wann muss das hälftige Kindergeld beim Wechselmodell weitergeleitet werden?

Hallo. Der Vater meiner Tochter und ich praktizieren das echte Wechselmodell. Er ist der Kindergeldberechtigte. Gezahlt wurde das Kindergeld bis vor kurzem auf mein Konto und ich hab es gleich an den Vater weitergeleitet. Kindergeld War immer bis 11. des Monats da und ...

von samaga 20.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wechsel

darf AG nach Elternzeit meine Arbeit wechseln?

Hallo Frau Bäder, Ich bin jetzt noch im Elternzeit. Ab 1.09 fängt mein Arbeit an . Während meine Elternzeit hat mein AG eine Vertretung angestellt bis das ich zurück komme. Heute hatte ich Gespräch mit Personalabteilung (wiedereinstieg in das Berufsleben planen) gehabt. PA ...

von Najma 19.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wechsel

Elternzeit abbrechen und ins Beschäftigungsverbot wechseln?

Guten Tag Frau Bader, folgende Problematik: Ich bin angestellte Zahnärztin und bekomme bei jeder Schwangerschaft ein sofortiges allgemeines Beschäftigungsverbot vom Arbeitgeber. Mein erstes Kind ist jetzt 4 Monate alt und ich beziehe 1 Jahr volles Elterngeld, habe aber ...

von Marina1012 04.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wechsel

Lohnt sich Steuerklasse wechseln ?

Hallo Frau Bader, Mein Mann und ich in der Steuerklasse 4/4 Mein Mann verdient 1563,00 brutto Ich verdiene 1100,00 brutto Bin in den 6en Monat schwanger . Lohnt sich die Steuerklasse zu wechseln ( oder dürfen wir überhaupt ) Danke im voraus Mit freundlichen Grüßen N. ...

von Nadezda Steuer 31.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wechsel

Ist ein zweiter Steuerklassenwechsel zu Beginn der Elternzeit möglich?

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe auf einen Rat hin noch drei Monate vor der Geburt einen Steuerklassenwechsel beantragt. Daraufhin wurden für meinen Mann und mich wunschgemäß die Steuerklassen 4/4 in 3/5 geändert. Nun wurde mein Mann von einem Kollegen darauf hingewiesen, ...

von Animae 26.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wechsel, Steuerklassen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.