Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nachfrage zu Umgangsrecht

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Hallo,
sie werden gehört. Aber ein Mitspracherecht haben sie nicht.
Praktisch ist es natürlich so, dass man einen älteres Kind anhört, weil man es ja auch nicht so zur Ausübung zwingen kann wie ein kleines Kind.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 11.01.2017

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Umgangsrecht und Wochenende mitnahme

Hallo, und zwar habe ich folgendes Problem, ich darf mein Kind momentan nicht sehen, da ich Rückfällig wurde was spielsucht angeht!!! Nicht von der Mutter aus!!! Von ihrem Vater, da sie da noch lebt! Sie hat aber grosse Angst von dem Vater , ist aber eine lange Geschichte ...

von AlexAA0 02.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Umgangsrecht bei Schichtdienst der Mutter

Hallo Frau Bader, meine Frau und ich sind seit 2 Jahren getrennt. Sie arbeitet bei der Polizei im Schichtdienst auf 60%. Ich arbeite 100% in Vollzeit. Wir wohnen zur Zeit dicht beieinander und ich habe unsere 5jährige Tochter an jedem 2. Wochenende und decke zur Zeit die ...

von Frankman 02.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Sorgerecht, Umgangsrecht - zulässig ?

Ich bin momentan in der 28. Woche schwanger und vom Kindsvater getrennt. Ich würde gerne wissen - Ob man den KV angeben MUSS, wenn man nicht auf den Unterhalt angewiesen ist - Welche Chancen er hätte ein gemeinsames Sorgerecht durchzusetzen und/oder - Ob man durch die ...

von SophiaEleni 14.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Umgangsrecht obwohl nicht leiblicher Vater ?

Hallo zusammen , Folgendes Problem . Vor 12 Jahren war ich mit einem Mann zusammen den ich kennenlernte als ich im dritten Monat schwanger war . Ich muss dabei sagen , dass ich den leiblichen Vater nicht kenne da ich mit 18 vergewaltigt wurde und dadurch schwanger wurde ...

von Tanne85 11.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Umgangsrecht

Guten tag, Ich bin jetzt im 8 Monat schwanger und habe mich bereits von dem Vater ganz am Anfang der Schwangerschaft getrennt! Es gab viel Stress in der zeit bis ich gesagt habe ich möchte keinen Kontakt mehr da er mich nur noch kontrollieren wollte und bevormunden,das ...

von Bine9101 31.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Wie das Umgangsrecht gestalten?

Guten Morgen Frau Bader. Auch ich muss mich nun leider einmal an Sie wenden. Bin unheimlich verwirrt und mit meinem Latein am Ende. Vorab eine kurze Zusammenfassung unserer Situation. Ich habe Zwillinge die mittlerweile 13 Monate alt sind. Der Erzeuger hat am Anfang der ...

von Len4 31.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Umgangsrecht

Sehr geehrte Frau Bader, Ich habe eine Frage bezüglich Umgangsrecht. Mein Expartner und ich sibd seit 2 Jahren getrennt und ich habe ihm vorgeschlagen,dass er unsere gemeinsame Tochter,jetzt 3, einmal die Woche plus alle 14 Tage das gabze WE holen kann.Dieses klappte ganz ...

von rose2013 17.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Umgangsrecht für 9 Monate alten Sohn.

Sehr geehrte Frau Bader, Ich bin grade mit meiner Frau in Trennung sind noch verheiratet. Haben gemeinsam einen 9 Monate alten Sohn. Haben gemeinsames Sorgerecht aber sie möchte mir mein Sohn in der Woche nicht mehr als 2 Tage und für 2 Std zeigen. Ich liebe meinen Sohn ...

von Micha61 20.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Darf das Umgangsrecht durch die Oma ausgeübt werden?

Liebe Frau Bader, gerne möchte ich mich erkundigen, ob nach einer Scheidung der Kindsvater gegen den Willen der Kindsmutter erweiterten Umgang (dh mehr als jedes 2. Wochenende) mit dem Kind beanspruchen darf, wenn er das Kind (1 Jahr alt) dann zu seiner Mutter (Kindsoma) ...

von Maya07 10.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Umgangsrecht im Schichtdienst

Hallo Fr. Bader, mein Ex und Ich sind seit Januar getrennt lebend,wir arbeiten beide im Schichtdienst. Er zwei Wochenenden im Monat und Ich zwei Wochenenden im Monat. Bis jetzt lehnte er es ab unseren Sohn (3) zwei Wochenden im Monat zu nehmen (er nahm ihn ein wochenenden ...

von JayGirl1988 30.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Umgangsrecht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.