Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Ledig - wer steht in Geburtsurkunde?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,
Hallo auch an den Rest,

ich habe noch eine Frage und hoffe, dass man uns helfen kann.

-- Unter welchen Voraussetzungen wird der Vater in die Geburtsurkunde direkt eingetragen? --

Eine Bekannte ist schwanger und erwartet ihr Kind in einigen Wochen.
Sie ist vom Erzeuger getrennt.
Bei uns im Krankenhaus gibt es bei der Journalanmeldung zur Geburt eine Geburtsanzeige vom Standesamt zum Ausfüllen mit, welche man dann im Kreissaal abgibt, um sich den Weg zum Standesamt zu sparen. Das KH leitet dieses Formular weiter und man kann wenige Tage später die Urkunden abholen.

Der Vater der Kleinen verweigert die Vaterschaftsanerkennung, obwohl er nicht mal abstreitet der Vater zu sein und auch in der Geburtsurkunde stehen möchte.

Dieses Formular fragt eindeutig, ob eine Vaterschaftsanerkennung erfolgte.
Bei meiner Entbindung vergangenes Jahr war es ähnlich, ich gab den Vater (soweit mir die Daten bekannt waren) an, es lag aber weder eine Anerkennung vor, noch unterschrieb der die Gebutsanzeige, noch erschien er mit seiner Geburtsurkunde im KH. Somit bin nur ich in der Geburtsurkunde geführt.

-- Wie verhält es sich, wenn der Vater die Geburtsanzeige des Standesamtes unterschreibt, die Vaterschaft nach Geburt im Krankenhaus "bestätigt" und lediglich die Anerkennung fehlt? --

Danke für Ihre Hilfe!

von MarieKay am 09.09.2017, 14:32 Uhr

 

Antwort auf:

Ledig - wer steht in Geburtsurkunde?

Hallo,
er muss erst anerkennen. Dann kann er in die Urkunde
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 11.09.2017

Antwort auf:

Ledig - wer steht in Geburtsurkunde?

Ohne offizielle Anerkennung steht er nicht in der Urkunde. Auch bei der Anerkennung handelt es sich um eine Beurkundung, die nicht einfach durch eine "Willenserklärung" auf dem Geburtsbogen gemacht werden kann.

von Port am 09.09.2017

Antwort auf:

Ledig - wer steht in Geburtsurkunde?

Ok Danke!
So habe ich das auch gedacht, sonst wäre die Anerkennung ja auch sinnfrei...

von MarieKay am 09.09.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Geburtsurkunde

Hallo zusammen, Hab da mal ne Frage. Und zwar ist mein Kind in der Ehe geboren aber mein mitterweile Exmann ist nicht der Vater des Kindes. Es kam zu einen Vaterschafsverfahren. Nun ist es alles rechtskräftig und kann eine neue Geburtsurkunde beantragen. Jetzt ist es so das ...

von JaRing 07.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsurkunde

Geburtsurkunde ohne Vater

Guten Morgen. Meine Partnerin und ich erwarten ein Kind. Der Samenspender hat keine Vatetschaftsannerkennung gemacht. Leider heiraten wir erst 3 Monate nach der Geburt. Und können erst danach die Stiefkindadoption angehen. Unser Wunsch wäre es dass ich allein als Mutter in ...

von Rosarima 16.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsurkunde

Erziehungsgeld und Unterhalt, ledige Studentin

Sehr geehrte Frau Bader, im Juni werde ich mein Baby gebären und bin eine alleinerziehende Studentin. Ich beziehe das Elterngeld mit dem Mindestsatz von 300 Euro und Kindergeld in Höhe von 190 Euro. Mein Freund verdient 2000 Euro Netto, muss aber keine Miete zahlen, da er ...

von FräuleinKunterbunt 24.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ledig

Geburtsurkunde

Hallo Meine Tochter ist am 20.06 geboren, und ich habe noch keine Geburtsurkunde erhalten. Ihr Vater stammt aus Mauretanien und lebt mit Duldung in Deutschland. Haben die Vaterschaft noch in der Schwangerschaft anerkennen lassen. Dort wurde nur gesagt das der Vater nicht in ...

von Sohnte 08.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsurkunde

Hat der Vater Elterngeldnspruch, obwohl nicht in Geburtsurkunde eingetragen?

Guten Tag Frau Bader, ich bin schwanger und im Januar kommt der kleine Zwerg. Ich bin gerade im Trennungsjahr und die Scheidung wir dann noch lange nicht durch sein. Mein noch Ehemann ist nicht der Kindsvater. Allerdings waren wir bereits beim Jugendamt und die Vaterschaft ...

von Bauchzwerg17 19.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsurkunde

Vorlage Geburtsurkunde beim AG versäumt

Sehr geehrte Frau Bader, Mein Mann hat bei seinem Arbeitgeber bereits vor einem Jahr Elternzeit eingereicht. Diese begann unmittelbar nach der Geburt unserer Tochter. Diese Elternzeit wurde auch mit einem Schreiben seitens des AG bestätigt. Nun fiel uns jetzt erst auf, ...

von Sunny1979 12.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsurkunde

Wie komme ich am schnellsten an die Geburtsurkunde für meinen Sohn?

Hallo Frau Bader, ich habe meinen Sohn am 05.06.16 geboren und nun habe ich immer noch keine Geburtsurkunde bekommen. Mein Mann und ich sind Spätaussiedler und sind als 12jährige Kinder nach Deutschland gekommen. Mein Mann 1990 und ich 1992. Jetzt macht die Stadt uns ...

von iSonnenschein 11.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsurkunde

Geburtsurkunde an Arbeitgeber trotz Elternzeit?

Sehr geehrte Frau RAin Bader, ich bitte Sie höflichst um Mitteilung, ob ich meinem Arbeitgeber die Geburtsurkunde unseres Kindes nach der Geburt vorlegen muss. Ich werde nach der Geburt unmittelbar in Elternzeit gehen, somit fallen also keine SV-Beiträge (verminderter Satz ...

von niccolo 14.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsurkunde

Kinderbetreuung absetzen bei ledigen Eltern

Hallo, Wir sind nicht verheiratet, haben aber beide das sorgerecht, wohnen zusammen etc. Wenn wir die Kinderbetreuungskosten für unsere Tochter bei der Steuererklärung absetzen möchten, müssen wir das hälftig machen oder kann einer alle Kosten geltend machen und der andere ...

von n88 22.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ledig

Geburtsurkunde auch ohne Vaterschaftsanerkennung?

Hallo, vor einiger Zeit hatte ich hier gefragt, ob es notwendig wäre, vor der Geburt beim Jugendamt vorstellig zu weden, was komplett verneint wurde. Nun habe ich auf einer Checkliste gesehen, dass man die Vaterschaftsanerkennung in der Klinik dabei haben sollte, welche man ...

von Jules McGee 30.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsurkunde

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.