Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Individuelles Beschäftigungsverbot bis auf weiteres

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Tag,

Ich befinde mich derzeit in der 10 SSW und habe nunmehr von meiner Frauenärztin ein individuelles Beschäftigungsverbot erhalten. Ich habe jedoch Bedenken, dass dies ausreichen wird, da in der Bescheinigung nur ein Satz steht:
„hiermit spreche ich für meine o.g. Patientin bis auf weiteres ein individuelles Beschäftigungsverbot nach § 3 Abs. 1 des MuSchg aus.“

Ich hatte gelesen, dass in so einer Bescheinigung ein explizites Datum stehen muss von wann bis wann dieses Beschäftigungsverbot gilt und auch ein Grund vermerkt sein muss.
Desweiteren bin ich mir nicht sicher was es mit „bis auf weiteres“ auf sich hat. Gilt dies jetzt bis zum Mutterschutz oder nicht?

Über eine Antwort und Ihre Einschätzung wär ich dankbar.

Liebe Grüße

von JessicaFischer am 04.04.2020, 21:09 Uhr

 

Antwort auf:

Individuelles Beschäftigungsverbot bis auf weiteres

Hallo,
wichtig ist die genaue Beschreibung der indiv. Einschränkungen, es sollte auch eine Befristung drin stehen.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 07.04.2020

Antwort auf:

Individuelles Beschäftigungsverbot bis auf weiteres

Ende ist richtig, muss rein. grund nicht. der paragraph ist der grund. alles weitere unterliegt dem datenschutz. wenn es denn mediziische gründe sind. sind es gründe die den arbeitsplatz betreffen muss der AG das bv aussprechen wenn er den arbeitsplatz nicht umgestalten kann.

von mellomania am 04.04.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Individuelles Beschäftigungsverbot und Kurzarbeit

Hallo, ich befinde mich seit gestern im individuellen Beschäftigungsverbot aus gesundheitlichen Gründen. Heute habe ich erfahren, dass meine Firma in Kurzarbeit geht. Ich weiß nicht wann oder wie lange. Bekomme ich jetzt trotzdem mein normales Gehalt, oder wirkt sich die ...

von Cani33 18.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Individuelles Beschäftigungsverbot

Individuelles Beschäftigungsverbot und Gehaltserhöhung

Guten Tag Frau Bader, ich habe zum 01.08.19 eine Gehaltserhöhung in Höhe von 200€ brutto erhalten. Nun bin ich in der 11. Woche schwanger und werde höchstwahrscheinlich im individuellen Beschäftigungsverbot landen, das mir der FA aussprechen möchte. Dazu habe ich ...

von Lenkdrachen 12.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Individuelles Beschäftigungsverbot

Individuelles Beschäftigungsverbot durch Gynäkologen nicht möglich?!

Guten Abend! Ich bin derzeit in der 29ssw mit Zwillingen schwanger und habe noch eine 14 Monate alte Tochter zu Hause, die teilweise jedoch schon in der Kita betreut wird. Letzten Donnerstag wurde ich aufgrund einer Zervixinsuffizienz durch meinen Frauenarzt ins ...

von Kazwo 20.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Individuelles Beschäftigungsverbot

individuelles Beschäftigungsverbot - unter welchen Umständen vom Arzt machbar?

Liebe Frau Bader, liebe Forenmitglieder, ich selbst hatte mich 2018 mit dem neuen MuSchG befasst, um bei einer schwangeren Mitarbeiterin ein betriebliches Beschäftigungsverbot durchzusetzen (was unserem Betrieb auch geglückt ist). Was mir aber seitdem immer im Hinterkopf ...

von Nilay26 27.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Individuelles Beschäftigungsverbot

Individuelles Beschäftigungsverbot wegen Mobbing, trotzdem Gewerbe nebenbei?

Guten Abend Frau Bader, mein FA möchte mir ein individuelles BV aufgrund von Mobbing/psychischem Druck hinsichtlich meines Arbeitgebers ausstellen. Das BV bezieht sich ja dann nur auf den aktuellen Arbeitgeber. Laut FA wird aber in dem BV kein Grund genannt. Habe nebenbei ...

von VaMaChaMa 01.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Individuelles Beschäftigungsverbot

Individuelles Beschäftigungsverbot - Halber Urlaubstag

Hallo, ich habe von meiner Frauenärztin ein individuelles Beschäftigungsverbot bekommen und arbeite nun noch 19 Stunden die Woche (Mo-Do 4 Stunden, Fr 3 Stunden), vorher 39 Stunden Woche. Mein Mutterschutz beginnt am 18.08. und da ich noch 9,5 Tage Urlaubsanspruch habe, wäre ...

von Steffi19887 07.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Individuelles Beschäftigungsverbot

Elternzeit und individuelles Beschäftigungsverbot

Hallo zusammen, aktuell arbeite ich während der Elternzeit. Jetzt habe ich von meinem Arzt ein Arbeitsverbot bekommen (bin wieder schwanger). D. H. Ich darf nicht mehr als 15h/Woche arbeiten. Ende Juli endet die Elternzeit, somit müsste mein Vollzeitvertrag wieder gültig sein? ...

von Klee88 03.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Individuelles Beschäftigungsverbot

individuelles Beschäftigungsverbot bei zwei Arbeitgebern

Liebe Frau Bader, wie verhält es sich beim individuellen Beschäftigungsverbot für Schwangere, die zwei Beschäftigungen nachgehen (Haupt-und Minijob)? Sind immer automatisch beide Beschäftigungen davon betroffen oder kann das BV auch nur gegenüber einem Arbeitgeber ...

von jella22 26.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Individuelles Beschäftigungsverbot

Wann gibt es ein individuelles Beschäftigungsverbot bei Risikoschwangerschaft

Hallo Frau Bader, genau müsste meine Frage lauten, wann ist bei einer Risikoschwangerschaft das Risiko so hoch, dass es ein BV begründet, wenn das Risiko allein im Alter der Schwangeren liegt? Mir ist bekannt, dass das Alter allein nicht unbedingt ein Risiko darstellt, ...

von Flippa 13.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Individuelles Beschäftigungsverbot

Vorläufiges individuelles beschäftigungsverbot

Hallo, ich bin jetzt ein wenig überrascht, verwirrt und bräuchte ein wenig Hilfe. Ich habe auf Grund von Rückenleiden und extremen Wassereinlagerungen (sitze 9 std am Tag im Büro) ein vorläufiges individuelles BV mit 4.5 std von meiner Ärztin bekommen. Bin jetzt in der 26ssw ...

von Agnese 02.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Individuelles Beschäftigungsverbot

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.