Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Höhe des Elterngeldes 2. Kind nach Elternzeit

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

ich habe am 18.4.2015 meine erste Tochter bekommen. Vorher habe ich in Vollzeit gearbeitet.
Elterngeld habe ich für die ersten 12 Monate (bzw. 10 Monate zzgl. Mutterschaftsgeld) der Elternzeit erhalten.
Elternzeit waren zunächst 1,5 Jahre, die ich aber auf 2 Jahre verlängern musste, da ich keinen Krippenplatz bekommen habe.
nun bin ich mit dem 2. Kind schwanger. Voraussichtlicher ET ist der 14.7.2017.
Die Arbeit wieder aufnehmen (Teilzeit) werde ich am 18.4.2017. Somit würde ich nur knapp 2 Monate arbeiten bis ich wieder in den Mutterschutz gehe.
Das 2. Jahr der Elternzeit hatte ich keine Einkünfte.

Ist es richtig das ich nur den Sockelbetrag in Höhe von 300€ zzgl. Geschwisterbonus 75€ zu erwarten habe?
oder werden die Einkünfte aus der Zeit vor der ersten Schwangerschaft in die Berechnung einfließen?

sind die Beträge (300 + 75) noch aktuell oder gibt es Änderungen für 2017?

und was bedeutet das ElterngeldPlus für meine persönliche Situation?

Vielen Dank für die Beantwortung

von SarahM2015 am 11.11.2016, 00:55 Uhr

 

Antwort auf:

Höhe des Elterngeldes 2. Kind nach Elternzeit

Hallo,
es zählen bei Ihnen die letzten 12 Mo vor der Geburt, ohne Monate mit MG u EG.
Die Tätigkeit erhöht das Eg also minimal.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 14.11.2016

Antwort auf:

Höhe des Elterngeldes 2. Kind nach Elternzeit

Du solltest alles versuchen diese kurze Zeit Vollzeit zu arbeiten und nicht in Teilzeit zu wechseln. So bleibt der Vollzeitvertrag erhalten und Du bekommst auch den Vollzeitlohn im Mutterschutz komplett.

Elterngeld wird der Mindestsatz sein plus die 75€ bis das erste Kind 3 ist.

Elterngeld Plus macht nur Sinn wenn man keinen AG mehr hat im Laufe der Elternzeit oder wenn man im erste Jahr wieder arbeiten will.

von Sternenschnuppe am 11.11.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Wie wird das Gehalt bei Berufsverbot beim 2. Kind berechnet?

Unser 1. Kind ist 03.10.2015 geboren. Aufgrund der Tätigkeit im OP hatte sie zuvor ein Dienstverbot bekommen ( bei vollem Gehaltsausgleich inkl. Schicht/Wochenendzulagen ) Meine Frau befand sich für ein Jahr in Elternzeit. Jetzt wollte sie zum 04.10.2016 wieder Vollzeit ...

von Timo Brumund 09.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Kind

Elterngeld bei 2. Kind

Sehr geehrte Frau Bader, meine Frau ist Beamtin in Elternzeit und ist nun erneut schwanger, wir haben daher eine Frage zum Elterngeld und der Beschäftigungsaufnahme. Unser erster Sohn ET 26.07.2015 (Frühgeburtlichkeit) mit direkt anschließender Elternzeit bis 02.06.2017. ...

von chris_ginger 09.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Kind

Elterngeld nach Elternzeit ohne EG-Bezug

Sehr geehrte Frau Bader, ich versuche mich kurz zu fassen: Berechnungsgrundlage EG 1. Kind ist Kalenderjahr 2014, da beide Eltern im Nebenerwerb selbstständig 1. Kind Geburt: 01.07.2015 Vater: EG-Bezug: 01.07.2015 - 31.08.2015, 01.09.2015-30.11.2016 Elternzeit ohne ...

von Hamburger1980 06.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Nach Elternzeit Resturlaub genommen - Anspruch auf Gehalt?

Hallo, meine Elternzeit ist am 09.10. geendet.Mein Arbeitgeber kann/will mich nurnoch wieder in Vollzeit beschäftigen.Direkt nach Beendigung der Elternzeit habe ich meinen Resturlaub von 15 Tagen + 1 Tag neuen Urlaub genommen und muss somit erst ab 01.11. wieder arbeiten.Nun ...

von Pearl2013 28.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Zuzahlung Arbeitgeber zum Mutterschaftsgeld 2. Kind während nicht beendeter Elte

Sehr geehrte Frau Bader, Ich habe eine Frage bezüglich der Zuzahlungspflicht des Arbeitgebers zum Mutterschaftsgeld der Krankenkasse. Der Fall: Kind 1 kommt am 5.12.2011 und 3 Jahre Elternzeit beantragt. Die Elternzeit endet am 4.12.2014. Das 2. Kind wurde am 02.01.2015 ...

von er_feld_aus 28.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Kind

Fragen zum Wiedereinstieg nach Elternzeit

Guten Abend Frau Bader, meine berufliche Situation ist leider etwas schwierig und verworren. Gerne würde ich von Ihnen Informationen erfragen zu den rechtlichen Hintergründen. Ich entschuldige mich schon vorab, dass mein Text so lang ist und ich so viele Fragen habe. ...

von Helena15 14.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Elterngeld für 2. Kind nach 22 Monaten Elterngeld Plus?

Sehr geehrte Frau Bader, meine Tochter wurde am 29.7.2016 geboren, mein befristeter Arbeitsvertrag lief am 31.8. aus, ich bin also arbeitslos Ich habe 22 Monate Elterngeld Plus beantragt, der Vater nimmt 2 Monate Elterngeld. Bei einer Beratungsstelle wurde uns gesagt, ...

von Hämamatom 08.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Kind

Berechnung des Elterngeldes bei Überschneidung 2. Kind

Hallo Frau Bader, ich arbeite nach der zweijährigen Elternzeit (1 Jahr davon in TZ in Elternzeit) nun seit August 2016 mit einem Teilzeitarbeitsvertrag. Aus verschiedenen Gründen muss ich eventuell noch das dritte Jahr Elternzeit nehmen. Da wir auch ein zweites Kind ...

von Mama-Mia 08.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Kind

Mündliche zusage auf unbefristetes AV nach Elternzeit rechtskräftig?

Hallo Frau Bader, ich hatte bis zum 31.05.16 ein befristetes Arbeitsverhältnis. Am 12.04. habe ich entbunden. Meine Chefin sicherte mir mündlich zu daß es zu einem unbefristeten Vertrag kommt, nach der Elternzeit. Ich habe dies aber nie in Schriftform erhalten. Eine Freundin ...

von Sari86 04.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

was tun gehen angst vor Job nach elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, Mitte Dezember diesem Jahr endet meine Elternzeit und ich habe jetzt schon wieder ein mulmiges Gefühl, ich kann nicht schlafen und hab magenschmerzen. Ich hatte schon vor meiner Schwangerschaft kein gutes Verhältnis zu meiner Arbeit /Kollegen und ...

von hannibunny 04.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.