Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elternzeit nach 1 Jahr verlängern

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Liebe Frau Bader,

im April 2013 wurde meine Tochter geboren. Ich habe Elternzeit bis zum 31.05.2014 beantragt. Nun möchte ich doch noch gern bis zum 31.12.2014 zu Hause die Kleine betreuen. Ich weiß, dass ich beim Arbeitgeber die Verlängerung beantragen muss, doch was sind triftige Gründe Ihres Erachtens? Reicht da eine allgemeine Formulierung im Sinne, dass man sein Kind gern länger zuhause betreuen möchte?

Vielen Dank & Viele Grüße

von sukaseli am 08.10.2013, 09:03 Uhr

 

Antwort auf:

Elternzeit nach 1 Jahr verlängern

Hallo,
es gibt keine wichtigen Gründe. Dem AG steht es völlig frei, ob er zustimmt oder nicht
ich würde es möglichst genau erklären
Liebe Grüsse,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 11.10.2013

Antwort auf:

Elternzeit nach 1 Jahr verlängern

IMO kannst du nur auf Gutwill deines AG hoffen, der darf ja oder nein sagen da man sich mindestens für 2 Jahre festlegen muß. Wenn der ja sagt, alles bestens, sagt der nein, dann hast du leider Pech gehabt.

Persönlicher Rat, mach einen persönlichen Termin aus. Schildere Deinem AG dein Anliegen. Gut kommt auch, wenn man anbietet auch wieder in Teilzeit zu kommen (ist evtl auch was für die restl. 1,5 Jahre welche dir dann noch zustehen). Wie gesagt, da du weniger als 2 Jahre hast (und das bedeutete eben nichtd a sman 2 Jahre daheim bleiben muß), kann der AG jetzt ablehnen.

von Danyshope am 08.10.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Kann ich Elternzeit nach einem Jahr verlängern?

Sehr geehrte Frau Bader, seid dem 02.06.2013 bin ich in Elternzeit erst einmal für ein Jahr, meine Frage ist, kann ich bevor das Jahr vorbei geht es verlängern? Man kann gernerell doch drei Jahre nehmen oder? Wenn ich um ein weiteres Jahr verlängern möchte, wann muss ich ...

von Angel-Like78 25.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Elternzeit, verlängern

Elternzeit nach 6 Jahren verlängern

Hallo, ich habe eine frage zur Elternzeit. Ich habe heute von meiner Chefin erfahren das ich bei ein 2. Kind die Elternzeit um 2 Jahre verlängern kann. Ich habe das erste Kind am 27.03.2007 bekommen und das zweite am 24.02.2010 bekommen. Ist dieses möglich nach dieser ...

von Spyro112 14.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Elternzeit, verlängern

Elternzeit nach 2 Jahren um einige Monate verlängern

Guten Morgen Frau Bader, erstmal vielen Dank für Ihre tolle Arbeit, ich wüsste nicht, wo ich sonst so konkrete Antworten auf meine Fragen bekäme. Meine Fragen sind folgende: Am 26. Mai 2013 endet meine 2-jährige Elternzeit. Ein Eintritt meiner Tochter in den ...

von Schokoamicelli 11.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Elternzeit, verlängern

Nachträglich Elternzeit verlängern

Sehr geehrte Nicola Bader, unser erstes Kind ist 08.2007 geboren und meine Frau beantragte drei Jahre Elternzeit bei Ihrem Arbeitgeber. In 12.2009 bekamen wir unser zweites Kind und auch hier beantragten sie drei Jahre Elternzeit. Leider haben wir für unsere jüngste keinen ...

von HansDampf 31.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Elternzeit, verlängern

Nach einem Jahr Elternzeit, auf weitere sechs Monate verlängern.

Guten Tag Frau Bader, mein Sohn kam am 29.09.2011 zur Welt, die Elternzeit habe ich schriftlich (beim Arbeitgeber) für ein Jahr beantrag. Nun möchte ich sehr gerne die Elternzeit auf weitere sechs Monate verlängern, bin mir aber nicht sicher, wie ich es begründen kann/darf, ...

von Burback 24.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Elternzeit, verlängern

Elternzeit des ersten Kindes Verlängern, direkt nach Elternzeit des 2. Kindes?

Hallo Frau Bader, mein zweites Kind wurde in der Elterzeit des ersten Kindes geboren. Nach der Geburt des zweiten Kindes bleibe ich 3 Jahre zu Hause. Diese Elternzeit endet nächstes Jahr. Kann ich verbleibene Elternzeit (1 Jahr und 3 Monate) vom erstgeborenen Kind noch im ...

von Lenja_Thema 11.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Elternzeit, verlängern

Elternzeit verlängern

Hallo, ich habe bereits versucht, zu meinen Fragen im Internet zu recherchieren, aber eigentlich bin ich dadurch nun eher verunsichert als informiert.. Deswegen wäre es schön, wenn ich von Ihnen eine verlässliche Aussage bekommen könnte. Ich bin derzeit im zweiten Jahr ...

von Joleen!! 07.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verlängern

Nach Elternzeit arbeiten wegen Kinderkrankheit nicht möglich

Hallo Frau Bader, meine Elternzeit geht jetzt zur Ende und nun kann ich noch nicht zurück zu meiner Arbeit. Mein Sohn hat gesundheitliche Probleme (möglicherweise eine Depression) und ich muss ihn weiterhin selbst zu Hause betreuen. Ärzte konnten bisher leider keine Diagnose ...

von babka 06.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Arbeitsplatz nach Elternzeit vergeben

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe folgendes Problem: Ich habe Elternzeit bis zum 31.12.2013 beantragt. Die Geburt meiner Tochter war am 01.11.2012. Also 1Jaht und2Monate.Mir liegt auch eine schriftliche Bestätigung der E.z. von der Personalabteilung vor. Auch habe ich im ...

von bulldogge 06.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Kündigung nach Elternzeit + evtl. Schwangerschaft

Hallo Frau Bader, ich habe von meinem AG direkt nach der Elternzeit die Kündigung (aus betriebsbedingten Gründen) erhalten. Nun habe ich zwei Fragen: 1. ab wann greift das Kündigungsschutzgesetz? das Unternehmen hat inkl. mir 8 Vollzeitbeschäftigte und 3 ...

von Ritzki 04.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.