Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Befristeter Arbeitsvertrag läuft in Elternzeit aus

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,

mein aktueller Arbeitsvertrag läuft zum 30.04.2018 aus, meine Tochter wird voraussichtlich im Januar geboren werden. Seit Juli 2017 bin ich im Beschäftigungsverbot von AG Seite aus (arbeite in der Pflege).
Nun meine Frage: ist es möglich, dass ich die Monate, die ich in Elternzeit verbringe und in denen mein Vertrag noch läuft, nach der Elternzeit noch geltend mache, also dann doch noch die Möglichkeit habe für 2 bzw 3 Monate in diesem Vertrag zu arbeiten? Gilt sowas evtl auch für die Monate, die ich im Beschäftigungsverbot verbracht habe? und wenn ja, wie ich mach ich davon Gebrauch? Ich habe meinen AG bereits um Vertragsverlängerung trotz Elternzeit gebeten, jedoch eine Absage erhalten.

Vielen Dank schonmal!

von Räubertochter213 am 16.10.2017, 09:41 Uhr

 

Antwort auf:

Befristeter Arbeitsvertrag läuft in Elternzeit aus

Hallo,
Nein, der Vertrag läuft aus, Sie können da später nichts mehr dran hängen.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 17.10.2017

Antwort auf:

Befristeter Arbeitsvertrag läuft in Elternzeit aus

Ohne Arbeitgeber gibt es keine Elternzeit.
Welche Elternzeit möchtest du dann, wann und wo dranhängen?

von Himbeere2008 am 16.10.2017

Antwort auf:

Befristeter Arbeitsvertrag läuft in Elternzeit aus

Nein. Ab Mai bist du auch nicht mehr in Elternzeit! Du bist dann Hausfrau mit EG-Bezug.

von malini am 16.10.2017

Antwort auf:

Befristeter Arbeitsvertrag läuft in Elternzeit aus

Nein. Dein Vertrag ruht zwar während der EZ - er pausiert aber nicht in dem Sinne, dass man diese Monate noch "gut" hast. Ab Ende des Vertrages bist du arbeitslos bzw. Hausfrau. Elterngeld erhältst du natürlich dennoch - in Elternzeit befindest du dich ab dem Moment jedoch nicht mehr.

von cube am 17.10.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Was ist mit den Versicherungen wenn ich in Elternzeit bin und arbeitslos?

Hallo. Ich bin in Elternzeit und bald arbeitslos da mein Vertrag ausleuft. Wie ist das denn dann mit den Versicherungen (Arbeitslosen; Pflege; Sozial; ...) ? Wird das dann einfach von meinem Konto abgebucht oder muss ich da irgendwo anrufen? Was muss ich machen um weiter ...

von 88mami2014 13.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Teilzeit in Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, Ich habe zwei Jahre Elternzeit beantragt. Ich bin im zweiten Jahr Elternzeit und habe bereits zu Beginn der Elternzeit angekündigt in Elternzeit in Teilzeit zurück kommen zu wollen. Jetzt habe auch den Antrag auf Teilzeit gestellt, welcher aus ...

von Stefffff 13.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Den AG bitten mich in Elternzeit zu kündigen oder selbst zu kündigen was empfehl

Sehr geehrte Frau Bader, mein Fall ist etwas kompliziert und ich überlege die ganze Zeit wie ich am besten vorgehen soll... Ich versuche mich kurz zu fassen: Ich habe während meiner Schwangerschaft in einer Praxis gearbeitet und würde im infektiösen Bereich eingesetzt, ...

von Sofia1503 10.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Geburtstermin 2.5.2018; Befristeter Arbeitsvertrag läuft am 28.2.2018 aus

Sehr geehrte Frau Bader, der Geburtstermin unseres 3. Kindes ist der 2.5.18 und mein befristeter Arbeitsvertrag (15h/Woche) läuft am 28.2.18 aus. Nun will mein Arbeitsgeber, nachdem er von meiner Schwangerschaft gehört hat, den Vertrag nicht verlängern, weder befristet, noch ...

von CD 09.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befristeter Arbeitsvertrag

Beendigung Teilzeit in Elternzeit wegen erneuter SS

Guten Tag Frau Bader, ich habe gelesen, dass die Elternzeit wegen erneuter Schwangerschaft vorzeitig beendet werden kann, um den vollen Zuschuss zum Mutterschutzgeld vom AG zu erhalten. Ich arbeite derzeit in Teilzeit und bin wieder schwanger. Wie verhält es sich in diesem ...

von chris2 06.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Lohnfortzahlung während Beschäftigungsverbot bei Teilzeitarbeit in Elternzeit

Hallo Frau Bader, Meine Frau und ich haben am 11.08.2016 unsere Tochter bekommen. In der Schwangerschaft hatte sie ein Beschäftigungsverbot, aufgrund ihrer Arbeit in der Pflege. Elternzeit hat sie für 2 Jahre beantragt, bis zum 10.08.2018. Seit dem 15.08.17 geht sie wieder ...

von Kno118 03.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Arbeitsstellenwechse in Elternzeit dann Beschäftigungsverbot wegen 2. Schwangers

Guten Tag Frau Bader. Meine Frau befindet sich momentan noch im ersten Jahr Elternzeit von 3 Jahre. Elterngeld läuft am 26.11.2017 aus. Sie wollte dann eigentlich zu Anfang Dezember ihren alten Arbeitgeber kündigen und eine neue Arbeitsstelle antreten, da wir umgezogen ...

von Teacher2711 03.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Auf 1 Jahr befristeter Arbeitsvertrag - schwanger werden

Hallo, ich und mein Mann haben geplant in etwa einem Jahr schwanger zu werden. Nun habe ich jedoch, anders als erwartet nur einen auf ein Jahr befristeten Arbeitsvertrag erhalten. Wie läuft es dann mit Mutterschutzgeld und Elterngeld, wenn ich innerhalb meiner ...

von Pandachen 30.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Befristeter Arbeitsvertrag

Kindesunterhalt in Elternzeit (Vater)

Liebe Frau Bader! Ich bin in zweiter Ehe verheiratet. Mein Mann hat ebenso 2 Kinder mit in die Ehe gebracht, für die er selbstverständlich Unterhalt bezahlt. Wir haben nun ein gemeinsames Kind. Wir haben uns für das Elterngeld Plus Modell entschieden. Mein Mann wird nächstes ...

von Ale06 27.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Teilzeit in Elternzeit

Hallo Frau Bader, Sie schrieben zu einer anderen Fragestellung dass es besser ist Teilzeit in Elternzeit zu arbeiten, statt nur Teilzeit. Warum ist das so? Ich habe Elternzeit bis Ende Januar, würde dann bis einschließlich Juli TZ arbeiten, ab August dann wieder voll. Wäre es ...

von Kornblume2016 25.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.