Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Arbeiten in Elternzeit

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Liebe Frau Baader,

ich habe zwei Fron agen bzgl. Elternzeit und Elterngeld.

1. Ich habe ein Jahr den Mindestbetrag v. 300 Euro (aufgeteilt auf 2 Jahre) bezogen (berechnet aus TZ.Beschäftigung versicherungspflichtig+ freiberufliche Nebenbeschäftigung ) dieses wurde dann noch aufgestockt weil ich unter 1000 Euro lag. Da ich jedoch auch in der Elternzeit meine nebenberufliche freiberufliche Tätigkeit ausgeübt hatte , habe ich vorläufig nur den Mindestbetrag bekommen. Nun nach Ablauf des 1. Jahres soll ich Einkommensbescheid und Nachweise des Gewinns vorlegen. Der voraussichtliche Gewinn wurde nicht erzielt sondern ist deutlich geringer.
Wie kann ich mir vorab ausrechnen, ob und wenn ja wieviel ich nachbezahlt bekomme?

2. Frage: Kann ich innerhalb der Elternzeit meine freiberufliche Tätigkeit (Übungseiterfreibetrag 2100 Euro) weiterhin ausüben und zusätzlich einen 400 Eurojob ausüben oder überschreite ich irgendwelche Grenzen? z.b. von der Steuer oder bei der Versicherung?

Vielen herzlichen Dank im vorraus für Ihre Mühe
Lg Sandra

von *Sandra*** am 25.06.2011, 06:46 Uhr

 

Antwort auf:

Arbeiten in Elternzeit

Hallo,
1. www.bmfsfj.de/Elterngeldrechner
2. Nein, aber Sie dürfen insgesamt nur 30 Std/ Wo arbeiten. Jeder Verdienst wird angerechnet
Liebe Grüsse,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 27.06.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Elterngeld / Schwanger in Elternzeit

Hallo, ich habe am 27.01.2010 eine Tochter zur Welt gebracht und habe zwei Jahre Elternzeit beantragt, d.h. ich muß am 27.01.2012 wieder arbeiten. Wie verhält sich das mit der Berechnung von Elterngeld wenn ich in meiner Elternzeit jetzt wieder schwanger werde? Vielen ...

von Narniaengel2010 10.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Kündigung in Elternzeit wg. Umzug und Kitaplatzanspruch wenn arbeitssuchend

Guten Tag, aufgrund der beruflichen Veränderung meines Partners bin kurz vor der Geburt meines Sohnes im September 2010 von Berlin nach Hamburg umgezogen. Ich habe für 1 Jahr Elternzeit und -geld beantragt. Kann ich meine alte Stelle schon in der Elternzeit kündigen und mich ...

von Anniroc3003 08.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Kündigung durch mich in Elternzeit

Hallo Frau Bader, ich befinde mich bis zum 28.12.2011 in Elternzeit und möchte nach der Elternzeit nicht mehr zu meinem Arbeitgeber zurückkehren, weil mein Mann zum April diesen Jahres in eine andere Stadt versetzt wurde. Mein AG weiß von meinem Wohnortswechsel noch ...

von FeeDragee 04.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Kündigung in Elternzeit - was passiert mit Resturlaub und Überstunden?

Hallo Frau Bader, ich bin im 2. Jahr Elternzeit und möchte wg. dem schlechten Klima nicht mehr zu meinem alten AG zurück. Ich habe allerdings noch sehr viel Resturlaub (22 Tg) und auch Überstunden. Was passiert damit, wenn ich kündige? Verfällt das oder muß mir der AG das ...

von Dimeloe 31.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Kündigungsfristen für Kündigung in Elternzeit durch Arbeitgeber

Sehr geehrte Frau Bader, Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir bei folgender Frage weiterhelfen könnten: Kann ein Arbeitgeber - wenn die entsprechende Genehmigung durch das Gewerbeaufsichtsamt vorliegt - ein Arbeitsverhältnis auch zum Ende der Elternzeit kündigung ...

von dieNine 29.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Schwanger in Elternzeit

Hallo, ich habe eine ähnliche Frage: Bis 2.10.2011 befinde ich mich in Elternzeit, meine Tochter ist dann ca. 2Jahre und 8 Monate. Ich arbeite in einem großen Warenhaus mit mehr als 100 Beschäftigten , als Teamleiterin einer Abteilung. Mein AG hat schon versucht mich ...

von kattalla 24.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Minijob in Elternzeit und Urlaubsanspruchverfall

Ich habe in meinem alten Betrieb Elternzeit für zwei Jahre beantragt und erhalten. Ich würde gern in der zwischenzeit einen Minijob annehmen. Muß ich dafür meinen alten Arbeitsvertrag kündigen. Ich habe noch Urlaubsanspruch aus 2010. Muß mein alter Betrieb diesen auszahlen ...

von DM 23.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Elterngeld, wenn man noch in Elternzeit ist

Hallo, Unser Sohn wurde im Mai 2009 geboren, habe dann ab Mai für ein Jahr Elterngeld bezogen. Seit Mai 2010 beziehe ich kein Gehalt, da ich drei Jahre Elternzeit genommen habe. Nun bin ich wieder schwanger (ET ist der 20.06.) Wie setzt sich nun das Elterngeld zusammen, ...

von Melli130 20.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Schwanger in Elternzeit

Hallo Frau Bader, ich befinde mich gerade im 2. EZ Jahr, habe allerdings zwischendurch 8 Monate gearbeitet, in denen mein Mann zuhause war. Somit habe ich momentan keinerlei Einkommen. Wenn ich jetzt schwanger würde, würde ich regulär ein BV bekommen. Wie wäre die ...

von RosaHu 20.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Künigung des AG in Elternzeit

Hallo Frau Bader, also ich versuche mich kurz zu fassen. Ich bin in ELternzeit. meine Tochter kam im November 2010 zur Welt. Ich habe bis zum Mutterschutz in einer Praxisgemeinschaft (?) ( eine Praxis --2 Arbeitgeber) gearbeitet und 3 Jahre ELternzeit angegeben. Nun ist es ...

von fusselinchenb 19.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: in Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.