Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Ändert sich der Unterhalt bei Heirat und weiterer Kinder?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Guten Abend Frau Bader,

Mein Mann hat zwei Kinder (10j.&5j.) von zwei Frauen aus damaligen, nicht ehelichen Beziehungen. Er hat für beide Kinder ein Umgangsrecht. Der Kontakt zu beiden Kindern ist regelmäßig und das Verhältnis zu den Müttern ist zum Glück sehr gut.
Meine Frage ist nur: wir haben im Mai letzten Jahres geheiratet und erwarten dieses Jahr unser erstes gemeinsames Kind. Mein Mann zahlt für die Kinder den Mindestunterhalt. Wird sich das gemeinsame Kind in unserer Ehe auf seine bisherige Unterhaltszahlung auswirken, dass es evtl. angeglichen werden muss, da er dann für drei Kinder theoretisch aufkommen muss? (Unabhängig davon, dass ich nach einem Jahr EZ wieder arbeiten gehen möchte)

Liebe Grüße Krümel1708

von Krümel1708 am 11.03.2016, 20:42 Uhr

 

Antwort auf:

Ändert sich der Unterhalt bei Heirat und weiterer Kinder?

Hallo,
das hängt ab von der Höhe seiner Einkünfte
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 14.03.2016

Antwort auf:

Ändert sich der Unterhalt bei Heirat und weiterer Kinder?

Was hat er denn Netto ?
Alles über 1080€ Einkommen muss für Unterhalt aufgewendet werden.

von Sternenschnuppe am 11.03.2016

Antwort auf:

Ändert sich der Unterhalt bei Heirat und weiterer Kinder?

Er hat ein Netto Einkommen von 1800€ im Schnitt. Aber findet bei weiteren Kindern in einer Ehe eine Neuberechnung und evtl. Anpassung auf drei Kinder statt? Es muss ja möglich bleiben, auch noch ein "eigenes" Leben mit eigner Familie zu finanzieren....

von Krümel1708 am 12.03.2016

Antwort auf:

Ändert sich der Unterhalt bei Heirat und weiterer Kinder?

Immer wieder liest man hier solche Fragen. Ist dir eigentlich klar, dass man nicht unbegrenzt Kinder in die Welt setzen kann als Mann, wenn man nicht viel verdient? Die zwei Kinder, die dein Mann hat, müssen doch auch von etwas leben. Sollen die jetzt hungern, weil dein Mann jetzt im dritten Anlauf seine "richtige" Familie gründen will? Stell dir vor du wärst eine der beiden Mütter...

von Philomena0303 am 12.03.2016

Antwort auf:

Ändert sich der Unterhalt bei Heirat und weiterer Kinder?

Ja. Bei dem Netto wird es dann eine Mangelfallberechnung geben.
Wie ist der Unterhalt denn aktuell festgesetzt worden? Gibt es einen Titel?
Wenn ihr gut mit den Müttern auskommt, dann bittet sie eine Beistandschaft beim Jugendamt einzurichten für die Finanzen.
Die prüfen das dann kostenlos und rechnen es aus.
Er wird aufgefordert werden sich einen Nebenjob zu suchen um zumindest auf den Mindestunterhalt zu kommen.

Hab selbst einen Mann mit zwei Kindern vor mir. Kenne das also sehr gut.
Als Zweitfamilie ist es finanziell enger, zu den Fixkosten gehört halt der Unterhalt.

von Sternenschnuppe am 12.03.2016

Antwort auf:

Ändert sich der Unterhalt bei Heirat und weiterer Kinder?

Philomena0303 ich denke du hast nicht wirklich die Frage verstanden, bzw. das es mir nicht darum geht, dass die beiden ersten Kinder auf nur einen Cent verzichten sollen, denn sie haben es genauso verdient wie jedes andere Kind auch. Sie waren auch alles andere als Fehlversuche! Wenn du selbst keine Erfahrung damit hast oder Ahnung, solltest du dich vielleicht mit solchen Aussagen zurück halten.

von Krümel1708 am 12.03.2016

Antwort auf:

Ändert sich der Unterhalt bei Heirat und weiterer Kinder?

Vielen Dank Sternschnuppe. Du hast mir schon sehr geholfen.

von Krümel1708 am 12.03.2016

Antwort:

Das ist doch albern

Du fragst doch hier nicht, damit die ersten beiden Kinder mehr Geld bekommen. Eine Anpassung wegen "neuer" Kinder bedeutet immer, daß die vorhandenen Kinder weniger bekommen - sie werden also auf den einen oder anderen Cent verzichten müssen.

von Strudelteigteilchen am 12.03.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Unterhaltsanspruch volljährige Kinder

Hallo Frau Bader, ich habe mit meinem Ex-Ehemann zwei Kinder, die inzwischen 19 und 14 Jahre alt sind. Wir sind seit zehn Jahren geschieden, er hat nie auch nur einen Cent Unterhalt gezahlt und wohnt in Großbritannien. Folgende Auskunft bekam ich soeben: Obwohl das große ...

von Strudelteigteilchen 23.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterhalt, Kinder

unterhalt kinder fast unbezahlbar

Mein mann hat aus voriger Beziehung zwei kinder 10 und 12 jahre..er war mit dieser Frau nicht verheiratet. Die beiden renovierten ein haus und die damaliege Lebensgefährtin bekam das haus überschrieben und war eigentümerin. Mein mann war hauptkreditnehmer und als es zur ...

von mimi2311 30.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterhalt, Kinder

Unterhalt für meine kinder

Meine 2 Kinder 16 u 19 leben bei meinem exmann. Ich zahle Unterhalt. Ich bin wieder verheiradet und habe noch ein Kind bekommen. Ändert sich nun etwas an dem Unterhalt für meine zwei Kinder aus erster Ehe? Eine weitere Frage wäre,da ich finanzielle Belastungen habe ...

von Alexandra1972 19.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterhalt, Kinder

Unterhalt und Kindergeld

Hallo Frau Bader, ab dem 01.08.2015 ist die Düsseldorfer Tabelle angehoben worden. Jedoch ist davon die Hälfte des Kindergeldes abzuziehen. Nun soll es aber ab September 4 Euro mehr Kindergeld geben und spätestens ab Oktober rückwirkend 4 Euro pro Monat bis Januar 2015 ...

von kügelchen12 06.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterhalt, Kinder

Muss mein Freund weniger Unterhalt für seine Kinder aus alter Beziehung zahlen?

Hallo, ich hätte da mal eine frage! Mein Freund hat zwei Kinder aus einer alten Beziehung, für die er monatlich knapp 500 Euro bezahlt! Wenn wir jetzt heiraten Oder ein weiteres Kind bekommen, hat dies dann Auswirkungen auf den Unterhalt der zwei ersten Kinder aus der anderen ...

von Kathaaa87 13.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterhalt, Kinder

Unterhalt mit 2 kindern

moin,ich habe eine frage zum unterhalt. ich habe eine 11 jährige tochtr für die ich unterhalts verplichtet bin. bei der trennung wurde mein unterhalt in der altersklasse auf 117 euro festgelegt.vom kreis pinneberg. danach ist meine exfrau in den kreis storman gezogen,und ich ...

von 1887 15.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterhalt, Kinder

Muss getrennte Frau von meinem Mann unterhalt für Kinder Zahlen ?

Mein Freund ist noch Verheiratet aber von seiner Frau seit August 11 getrennt lebend. Seine beiden Söhne leben bei ihm. . Der Grosse ist jetzt 19 und in einer Ausbildung und der kleine ist 16 noch in der Schule. Müsste seine Frau nicht unterhalt für die Kinder bezahlen auch ...

von bienchen2403 04.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterhalt, Kinder

Unterhaltstitulierung - neue Kinder vorhanden und neue Ausbildung

Mein Mann hat einen 13 J. alten Sohn aus erster Ehe und wir haben ein 1,5 Jahre altes Kind und ich erwarte im November unser 2 Kind. Vom Gericht gibt es einen Unterhalts Titel (2006). Kann man es dennoch neu berechnen lassen? Jugendamt sagt das die 2. Ausbildung meines ...

von Peda 26.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterhalt, Kinder

Kinder Unterhaltsverzicht unterschreiben lassen

Guten Tag, bin allein Erziehend, meine Töchter sind 15 und 16 Jahre alt. Seit 4 Jahren kämpfe ich für Unterhalt für die beiden. Das jetzt auch in kürze zur Verhandlung anstand. Bei einem Besuch meiner Kinder bei ihrem Vater hat er ihnen ein Schriftstück vorgelegt. : Hiermit ...

von chatka 12.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterhalt, Kinder

Kindergeld wird vom Unterhalt nicht abgezogen

Die Tochter meines Mannes lebt seit der Trennung bei Ihrer Mutter.Sie erhält das staatliche Kindergeld in Hähe von 184 Euro. Aufgrund eines Hinweises wurden wir darauf aufmerksam, dass die Hälfte des Kindergeldes vom Unterhalt abgezogen werden muss. Dies ist bislang nie ...

von carolincst 30.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterhalt, Kinder

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.