Dr. med. Wolfgang Paulus

Corona Impfung um den Eisprung

Antwort von Dr. med. Wolfgang Paulus

Frage:

Sehr geehrter Prof. Paulus,

ich möchte (auf natürlichem Weg) schwanger werden und bekomme in diesem Zyklus vermutlich um den Eisprungtag herum meine zweite Corona Impfung (Moderna), evtl ist der Eisprung aber auch erst ein paar Tage später.

Hätten Sie in diesem Stadium Bedenken wegen möglicher Gefahren/Problemen z.B. durch das MRNA, durch die Antikörper die sich bilden oder durch erhöhte Temperatur durch Impfung, und sollten wir den Zyklus daher besser überspringen?

Wieviel Zeit sollte laut aktuellen Empfehlungen zwischen Impfung und Eisprung/Befruchtung liegen?

Vielen Dank im Voraus für eine Antwort und freundliche Grüße

von sandramo, 2. SSW   am 04.06.2021, 08:10 Uhr

 

Antwort auf:

Corona Impfung um den Eisprung

Ideal wäre ein Mindestabstand von zwei Wochen zwischen Impfung und Eintritt einer Schwangerschaft. Bis dahin sind sämtliche Impfreaktionen abgeklungen und die erwünschte Immunität aufgebaut.

von Dr. med. Wolfgang Paulus am 04.06.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Wolfgang Paulus

MMR Impfung 7 Tage vor Eisprung + potentieller Schwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, vor genau 8 Tagen wurde ich gegen Röteln geimpft. Ich wurde nicht darauf hingewiesen, dass drei Monate nach der Impfung eine Schwangerschaft zu vermeiden ist. Das habe ich heute erst erfahren. Grundsätzlich besteht ein Kinderwunsch. ...

von Ana 2 21.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Impfung, Eisprung

Impfung BioNTech im ersten Trimenon und Paracetamol

Sehr geehrter Dr. Paulus, ich bin in der 7. SSW und wurde vergangene Woche mit BioNTech geimpft. In zwei, spätestens drei Wochen steht der zweite Termin an (je nachdem wie die Impfstoff-Lieferungen ausfallen,) den ich auch gerne wahrnehmen möchte. Ich habe mich ausführlich ...

von Dulcenea 28.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfung gegen Covid 19 - besser während der Schwangerschaft oder der Stillzeit?

Lieber Herr Dr. Paulus, ich bin aktuell in der 32. Woche schwanger und überlege mir, wann ich mich am besten gegen Covid 19 impfen lasse. Der wichtigste Punkt hierbei ist für mich, wann am ehesten/am meisten Antikörper auf das Baby übergehen - bei einer Impfung noch in der ...

von Line1982 14.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Covid19 Impfung in der Stillzeit

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, es heißt, dass man sich in der Stillzeit impfen lassen kann, jedenfalls mit Biontech, und dies sogar günstig sein kann, weil Antikörper durch die Muttermilch über gehen. Meine Kinder sind allerdings bereits 25 Monate alt. Ich stille nur noch ...

von Wunderbabys 14.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

BioNTech Impfung

Guten Tag Herr Dr. Paulus, Ich wurde am 16 März das erste mal mit BioNTech geimpft und am 09. April das zweite mal. Dazwischen wurde ich Schwangere. ES muss wohl am 31.03-3.4 gewesen sein. Er hat sich verschoben sonst wäre das nicht passiert. Jetzt habe ich Angst dass ...

von Laura1690 07.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Covid Impfung

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, ich wurde vor 8 Wochen mit Astrazeneca immunisiert und soll in 4 Wochen entweder Moderna o. Biontech als 2. Impfung bekommen. Ich ließ mich impfen da ich Prio 1 war und Kinderwunsch besteht. Nun mache ich mir Sorgen wie es wohl bei diesem Mix ...

von Sila2000 16.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

MMR Impfung

Sehr geehrter Herr Paulus, ich mache mir gerade sehr große Sorgen. Ich wurde am 15.03.21 gegen MMR geimpft. 23.03.21 war der Eisprung und jetzt bin ich schwanger. Das ich mit einer Schwangerschaft warten muss , wurde mir nicht gesagt. Wie sind denn die Erfahrungen ...

von Fiti87 09.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Corona Impfung mit mRNA

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, da ich aufgrund meines BMI zu der 2. Impfgruppe gehöre, habe ich am Donnerstag endlich meinen Impftermin bekommen. Das es plötzlich doch sehr zügig ging, habe ich es nicht geschafft meinen Sohn abzustillen. Er ist jetzt fast 22 Monate alt und ...

von Lama87 02.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Astra Zenca Impfung Nachtrag

Danke für Ihre Antwort. Eine kurze Nachfrage.. unter Risikogruppe meinen Sie das Gesundheitspersonal oder meinen Sie wenn ich irgendwelche anderen Ridikofaktoren vorweise, die einen schweren Verlauf begünstigen? Ich habe das jetzt so verstanden, dass allen jungen Frauen (auch ...

von Maja84 12.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Astra Zenca Impfung

Guten Tag Herr Dr. Paulus. Ich gehöre zum Gesundheitspersonal. Empfehlen Sie die Astra Zeneca Impfung bei bestehendem Kinderwunsch? Wie sieht es aus wenn die erste Impfung erfolgte und man in der Zwischenzeit (innerhalb der 12Wochen Zeitabstand) bis zur nächsten Impfung ...

von Maja84 12.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.