Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Vorwehen oder Senkwehen oder was?

Guten Tag

Ich bin mit meinem 4. Kind in der 30. ssw schwanger.

Ich habe seit beginn der 18. Woche Kontraktionen welche aber nie wirksam waren. Gmh ist immer bi 4cm bis sogar 4,7cm
Seit gestern jedoch sind die Wehen schlimmer. Gestern Abend kamen sie eine Stunde lang im Abstand von 2 Minuten für jeweils etwa 20 bis 30 Sekunden und dies ziemlich Schmerzhaft. Ich hatte gerade Elternabend und bin danach Richtung Kh aber auf dem Weg dort hin hörte es dann auf somit bin ich wieder nach Hause.
Heute kommen die Kontraktionen immer mal wieder aber nicht mehr gar so schmerzhaft. Mehr ein leichtes ziehen im Unterbauch.

Montags hab ich Vorsorge. Ist das nun etwas anderes als Vorwehen? Aind das bereits Senkwehen?

Ich nehme seit der 18. Woche 3x Magnesium und 3x täglich Bryophyllum.

von Oliviaaa am 01.09.2016, 17:35 Uhr

 

Antwort:

Vorwehen oder Senkwehen oder was?

Liebe Oliviaaa,

zu dieser Zeit der Schwangerschaft erfolgt nochmals ein großer Wachstumsschub des Kindes, was eine recht "plötzliche" Dehnung der Gebärmutter zur Folge hat und manche Gebärmütter reagieren dann mit Kontraktionen. Da es sich spontan gebessert hat, beobachten Sie es gut und lassen es unbedingt in der Klinik oder von Ihrer Hebamme kontrollieren, wenn es wieder so auftritt, oder sich wieder verstärkt.

Liebe Grüße
Meike Meier

von Meike Meier am 01.09.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

vorwehen, senkwehen oder das baby?

hallo ich hatte heute ständig rückenziehen und dabei nen harten bauch. aber immer wenn ich dann heiss baden gehe ist nix mehr davon zu spüren. komm ich wieder raus aus der heissen wanne gehts weiter. was ist das? es ist jetzt nicht unbedingt ein schmerz der nicht auszuhalten ...

von mietzi80 20.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vorwehen, Senkwehen

wie verhalte ich mich bei Senkwehen?

Liebe Frau Höfel, wie verhalte ich mich am besten bei Senkwehen, wenn ich nicht möchte dass diese in richtige Geburtswehen übergehen? Seit heute habe ich wohl Senkwehen (SSW 36 +4) und ich möchte noch ein paar Tage verreisen. Darf ich weiterhin normal aktiv sein oder muss ...

von lerche79 30.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Senkwehen

Vorwehen und B Streptokokken

Vorwehen und B Streptokokken Hallo, ich - 34+3 SSW - war heute bei der Vorsorge, Kind liegt 1.SL, CTG hatte Wehentätigkeit verzeichnet, wie ich es auch schon seit ein paar Tagen bemerke, es wurde irgendwie aber nicht nach dem MM geschaut? Bin jetzt 34+3 und der Arzt meinte ...

von Imat 08.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorwehen

Senkwehen

Hallo Frau Höfel Meine Freundin sagte mir das ich Senkwehen. Sprich die schmerzen hab ich jetzt täglich dauern mehr als 1 min an und sind sehr schmerzhaft kann da auch nicht mehr laufen und ziehen sich vom Unterleib bis hoch zum Rücken. Senkwehen bekommt man doch eigentlich ...

von llilly88 28.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Senkwehen

Senkwehen oder Magen-Darm-Infekt?

Guten Tag Frau Höfel, Ich bin nun in der 36. SSW und erwarte mein 2. Kind. Letzte Nacht wurde ich von extremem Sodbrennen wach gehalten. Selbst die Einnahme von Kautabletten hat keine Linderung gebracht, lediglich in aufrechter Position war es auszuhalten. Ich dachte erst ...

von DeeCee 06.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Senkwehen

Senkwehen oder nicht ?

Guten Abend Ich bin in der 32ssw und seid heute Nachmittag habe ich extreme Unterbauch schmerzen so wie Rückenschmerzen, Stiche in der scheide. Die Schmerzen sind ein kommen und gehen. Und in der Vergangenheit ich hatte schon vorwehen aber die haben sich nicht auf den ...

von Sternschnuppe2102 24.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Senkwehen

Sind das Senkwehen?

Guten Tag Frau Höfel. Ich bin jetzt in der 37+0 ssw und habe seit 2 wochen ein ziehen bis in die Oberschenkel das mir die Beine richtig weg klappen. Dazu noch ein stechen nach unten. Ab und zu leichte unterleib schmerzen. Könnten das Senkwehen sein? Muss man soetwas ...

von Aimee2010 10.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Senkwehen

Sind das schon Senkwehen?

Hallo Fr.Höfel Ich bin in der 28.Ssw und habe nun seit ca.2 Tagen in regelmäßigen Abständen (20-40 min.) einen harten Bauch und dabei mal mehr oder weniger starke menstruationsartige "Schmerzen". Dies passiert in Ruhephasen, sowie auch in alltäglichen Situationen. Von ...

von ive_daisy 26.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Senkwehen

"Nur" Senkwehen?

Hallo, ab morgen bin ich 34+0. Nun habe ich seit ein paar Tagen immer mal wieder das Gefühl, als würde ich meine Periode bekommen. Dazu Unwohlsein und ein leichtes Ziehen im unteren Schambereich. Außerdem kommt es mir so vor, als wären Bauch und Baby tiefer als vorher. Kann ...

von Mimipandaboo 19.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Senkwehen

Körperliche Schonung bei Nierenstau und Vorwehen

Liebe Frau Höfel Wegen starker Schmerzen und Erbrechen war ich diese Woche im Krankenhaus. Sie haben dort einerseits Kontraktionen der Gebärmutter festgestellt (nicht Gebärmutterhalswirksam, allerdings schmerzhaft) und andererseits einen Nierenstau (mit sehr starken ...

von Effi35 07.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorwehen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.