Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Sitzt meine Gebärmutter zu tief ?

Hallo.
Ich bin mit dem 4. Kind schwanger. 27ssw.

Nun scheint mir das Baby von vorn herein viel zu tief. Bei jedem arztbesuch, Ultraschall usw.. hör ich auch immer wieder leicht verwundert:"ihr Baby sitzt aber tief" mehr wurde nie dazu gesagt und ich hab auch nie was gesagt. Nun ist es aber in letzter Zeit wirklich kaum auszuhalten. Und ich frage mich wie ich die nächsten 3 Monate nur überstehen soll..

Ich spüre mein Baby immer ganz tief, irgendwo unten beim schambeinknochen. (Es sitzt in bel) es fühlt sich an als ob mein Becken auseinander reißt. Wenn es strampelt denke immer da kommt jeden Moment eine Hand oder Fuß raus..

Ich War auch einmal zur Massage. Er wollte versuchen es zu drehen. (Ich weiß das es eigentlich zu früh ist. Aber er macht das immer so früh und ich kenne einige die das machen ließen und alle waren sehr zufrieden und meinten sie würden es nur noch so tun) auf jeden Fall konnte er es bei mir nicht. Er meinte das Baby wäre viel zu tief. Es sitzt im Becken wie in einer Tasche und er müsste in diese Tasche unter das Baby greifen und es hochschieben und dann drehen... das würde ich gar nicht aushalten und er will es auch nicht tun.

Meine Frage, hab ich dadurch ein erhöhtes Frühgeburt Risiko weil es schon so niedrig ist..?
und kann ich sonst irgendwas tun? Wo oder wie kann ich nach der Geburt nach der Gebärmutter schauen lassen,das sie wieder auf den richtigen Platz kommt ?
Oder kann man da gar nichts machen und ich muss mich einfach damit abfinden das es bei mir nun mal so ist?

Ich hab keinen guten Facharzt. Mit sowas will er sich gar nicht befassen und ich hab auch keine Möglichkeit zu wechseln
Lg

von motherly_love am 02.06.2016, 01:58 Uhr

 

Antwort:

Sitzt meine Gebärmutter zu tief ?

Liebe motherly love,

bei einer vierten Schwangerschaft kann es sein, dass die Bänder und Sehnen früh nachgeben. Die BEL vermittelt zusätzlich das Gefühl eines tiefen Sitzes.

Beim vierten Kind kann doch spontan geboren werden.

Nach der Geburt bitte zügig Wochenbettgymnastik und ein paar Wochen später Rückbildungsgymnastik beginnen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 03.06.2016

Antwort:

Sitzt meine Gebärmutter zu tief ?

Hilft dir jetzt zwar nicht bei deiner Frage weiter, aber:

Du warst zur Massage und "er" wollte das Kind drehen??? Wer? Der Masseur???

Wenn(!) eine äußere Wendung notwendig sein sollte, dann lass das bitte von den Fachleuten machen und zum richtigen Zeitpunkt!!! Geh doch kein unnötiges Risiko ein!!!

Ich kenne das nur so, dass die äußere Wendung in der Klinik gemacht wird und immer ein OP-Team bereit steht für den Notfall - denn ganz ohne Risiko ist eine äußere Wendung nicht.

von chrissicat am 02.06.2016

Antwort:

Sitzt meine Gebärmutter zu tief ?

Er ist auch nicht irgendwer sondern ein sehr erfahrener Masseur.
Ich habe auch von Anfang an sehr gekämpft ob ich es tun sollte oder nicht. Eigentlich sagt mein bauchgefühl Nein, aber wie gesagt ich habe keinen guten fa und so hat die angst vor einem 2. Ks dann doch gesiegt..
Nochmal würde ich S nicht tun, aber ändern kann ichs jetzt auch nicht mehr

von motherly_love am 02.06.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Rückbildung Gebärmutter

Guten Tag Ich bräuchte ihren Rat. Ich habe vor kurzem unser 6.Kind geboren.Diesmal leider das erste Mal per KS wegen plazenta Prävia totalis.Der KS verlief ohne Probleme.Bei den vorangegangenen Geburten brauchte ich jeweils ein Medikament zum Zusammenziehen der ...

von mamselle 18.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Grad aus dem KH zurück, Gebärmutterhalsverkürzung + Trichterbildung

Liebe Frau Höfel, vorab ich bin genau heute 34+0. Seit knapp 2 Wochen bekam ich täglich immer mehr Schmerzen mit einem Druck nach unten. Am Donnerstag bin ich dann weil ich kaum noch laufen konnte ins KH gefahren. CTG alles super, keine Wehen (bis zur Entlassung keine ...

von dino3711 09.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Habe ich eine Gebärmuttersenkung und wird das mit Rückbildungsgymn. behoben?

Ich war bei der Nachuntersuchung (habe mein Kind vor 6 Wochen geboren) und die Frauenärztin sagte, meine Gebärmutter liege sehr tief. Ich konnte mich nach der Geburt leider nicht schonen und nun befürchte ich, dass ich eine Gebärmuttersenkung habe. Bedeutet die Aussage "die ...

von rintin 03.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Gebärmutterhals verkürzt

Hallo Frau Höfel, mein Gebärmutterhals hat sich auf 2,2 verkürzt mit Trichterbildung. Nun muss ich die nächsten 19 Tage überstehen dass ich zumindest schon mal die 34+0 erreiche. Ich bin mir so unsicher was ich mir noch erlauben darf. Finden Sie dass mein Tagesablauf ...

von alexanderoderrafaela 11.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Babybelt bei Gebärmutterhalsverkürzung

Liebe Frau Höfel, ich bin nun in der 27. ssw und es wurde eine Gebärmutterhalsverkürzung auf 3cm festgestellt. In der 22. ssw waren es noch 4cm. Am Mittwoch meinte meine Gynäkologin der GMH hätte sich weiter auf 2,3cm verkürzt. Sollte ins KH um Wehenhemmer und die ...

von ina24 09.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Gebärmutterhals verstrichen

Hallo, Bin 6 tage über ET, gestern meinte meine Ärztin dass Baby bis Montag sicher da ist. Weil Gebärmutterhals komplett weg ist, Muttermund offen ist Sie kommt mit zwei Finger rein und Baby sehr tief im Becken ist. Kann es sein das es trotzdem noch dauern kann? Ich frage mich ...

von Toci 12.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

gebärmutterentzündung

Guten tag Meinte Tochter kam vor 5 Monaten zur Welt. Seit dem hab ich jetzt schon mehrere Male eine gebärmutterentzündung. Ich hab jedesmal Antibiotika bekommen (pumpe ausschließlich ab. Hab die milch dann verworfen ) Jetzt war gut Einen Monat Ruhe und nun hab ich ...

von septemberkugel15 24.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Gebärmutterhalsverküzung Wiederholung Angst???

Hallo Ich habe grosse Sorge! In meiner 1 ss habe ich bis zur 30.SSW 2-3 mal Sport gemacht, den Haushalt, unsere Hochzeit geplant und meinen 30. Ca 3,mal groß gefeiert! In der ss hatte ich schon oft einen hart werdenden Bauch und es hiess das es nicht schlimm sei! In der 31. ...

von Rennmaus 22.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Gebärmutterhalsverkürzung- psychisch schwierig

Liebe Frau Höfel, Ich bin nun in der 24.Ssw. Mein Gebärmutterhals hat sich auf 3,2cm (letzte messung im kh) mit dem Arabin Pessar Ring stabilisiert. Abends nehme ich eine 200mg Kapsel Progesteron vaginal. Ich liege schon Wochen zuhause und stehe nur für Toilettengänge ...

von LadyMama 18.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

36. SSW Gebärmutterhals

Hallo Frau Höfel, Ich bin in der 36. SSW. Mein Gebärmutterhals ist 1,5 cm lang. Kann ich trotzdem normal Geschlechtsverkehr haben oder kann er sich dadurch noch mehr verkürzen oder kann ich dadurch Wehen bekommen? Habe seit ein paar Tagen unregelmäßig Senkwehen. Vielen ...

von Gruphy 18.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gebärmutter

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.