Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Saugverwirrung?

Sehr geehrte Frau Höfel,

da unser Kleiner eine Regulationsstörung hat, wurde uns angeraten ihm einen Schnuller "anzutrainieren", da er diesen bisher verweigert hat.
Das klappt seit 24h auch recht gut, allerdings schreit er seither an der Brust und trinkt nur im Liegen mit schnellem Austausch von Finger gegen Brustwarze und dann auch erst nach 4h plus, vorher war der Stillabstand nie so lange.
Ist das eine Saugverwirrung? Können wir irgendetwas tun?
Jetzt schreit er zwar sonst weniger, dafür an einem Punkt, wo bisher alles gut lief...
Danke für Ihre Mühe,
ER

von ER2011 am 21.07.2016, 13:02 Uhr

 

Antwort:

Wie alt ist das Kind? o.T.

o.T.

von Martina Höfel am 21.07.2016

Antwort:

Saugverwirrung?

11 Wochen

von ER2011 am 22.07.2016

Antwort:

Saugverwirrung?

Liebe ER,

nach 11 Wochen ist keine Saugverwirrung mehr zu erwarten.

Allerdings gelingt es selten, nur an einer Schraube zu drehen. Sie erleben es ja gerade. Es sind immer auch ein paar andere Rädchen betroffen.

Bleiben Sie jetzt geduldig. Stillen Sie auf der Seite nach Bedarf. In ein paar Tagen wird sich alles eingespielt haben. Dann kann langsam wieder an eine andere Position gedacht werden.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 22.07.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Saugverwirrung

Hallo, meine Tochter ist 4 Wochen alt, ich stille voll und bis jetzt hat sie keinen Schnuller bekommen. Ich lege sie nach Bedarf an. Wenn wir früh unterwegs sind (einkaufen usw.), beschränke es schon auf das nötigste (sie schläft). aber daheim wenn sie aufwacht, möchte sie ...

von wunder13 12.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Saugverwirrung

Saugverwirrung später möglich?

Guten Tag Ist eine Saugverwirrung auch noch mit 10 Wochen möglich? Wenn das Baby den Schnuller ab der 4 Woche bekommen hat und gestillt wird, aber zwischendurch ein Fläschchen bekommen hat. Also wenn es wochenlang gut geht, aber wir den Schnuller so ba der 8. Woche häufiger ...

von Sunneschyn 03.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Saugverwirrung

Saugverwirrung durch verscheiedene Schnuller

Hallo, ich wollte mal fragen ob ich eine Saugverwirrung hervorrufen kann wenn ich unserer kleinen Maus verschiedene Schuller gebe. Sie bekommt Ihre Milch zur Zeit aus Aventflaschen und auch Aventschnuller nimmt sie, da diese aber auch recht teuer sind wollte ich fragen ob ich ...

von mausic06 29.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Saugverwirrung

Saugverwirrung

Hallo Frau Höfel, mein Kleiner Sohn wurde 3 Monate lang voll gestillt. Leider mussten wir wegen einer Unverträglichkeit die Ernährung umstellen. Wir haben es zunächst mit 50% Stillen und 50% Flaschennahrung versucht. Dabei wollte er zuerst die Flasche nicht, dann nahm er ...

von luna456 10.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Saugverwirrung

Saugverwirrung

Hallo, mein Sohn ist jetzt 16 Wochen alt und nimmt seit 3 Wochen zum Schlafen einen Schnuller. Seit ca. 3 Tagen trinkt er recht unruhig an der Brust. So lange was kommt ist gut, dann geht er ständig weg und wieder hin. Nachts kommt er anstatt 1mal jetzt 4-5mal. Er schläft ...

von jannis06 21.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Saugverwirrung

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.