Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Milchschorf entfernen oder nicht? Neurodermitis?

Hallo,
Ich wollte gerne wissen ob man Milchschorf entfernen sollte oder nicht? Und falls ja, wie?
Ich habe gelesen das wenn man es evtl nicht entfernt das man dann später evtl mit neurodermitis Probleme hat. Stimmt das? Ich hatte als Kind auch ein paar Jahre mit neurodermitis zu kämpfen, zum Glück nur an den Beinen und zum Glück auch nicht zu lange, evtl bis in Pubertätalter.

von Violablerose am 08.07.2016, 11:55 Uhr

 

Antwort:

Milchschorf entfernen oder nicht? Neurodermitis?

Liebe violablerose,

eigentlich ist eine Behandlung der trockenen Kopfhaut (Gneis) nicht notwendig. Wenn trotzdem etwas unternommen werden soll, dann geht das gut mit babybene gel. Ein milder Schuppenlöser, der einige Stunden
vorher appliziert und mit Wasser auswaschen wird.

Milchschorf liegt vor, wenn unterhalb der Schuppen die Haut gerötet ist. Dann muss der Kinderarzt evtl. ein leichtes Kortison verordnen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 09.07.2016

Antwort:

Milchschorf entfernen oder nicht? Neurodermitis?

Mir wurde gesagt, man soll es nicht runterschrubben. Meine letzte Hebamme hat als unser Sohn mit 5-6 Monaten noch welchen hatte gesagt, wir sollen doch mal probieren den Kopf vor dem Baden mit Olivenöl einreiben und dann beim Baden normal mit Haarwaschmittel auswaschen. Hat sehr gut funktioniert.

Neurodermitis hat mein Sohn zumindest nicht.

LG Lilly

von lilke am 08.07.2016

Antwort:

Milchschorf entfernen oder nicht? Neurodermitis?

Mein Sohn hatte es damals auch schlimm auf dem Kopf. Haben Baby Öl einmassiert-einwirken lassen und dann beim Baden sanft abgewaschen. Generell wird es mit der Zeit aber von alleine besser.
Wobei es bei Milchschorf und Kopfgneis einen Unterschied gibt.

von Anilux am 09.07.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

milchschorf

Hallo.. mein Sohn hat an den augenbrauen milchschorf bekommen. Jetzt habe ich zwei empfehlungen bekommen entweder sollte ich linola fett drauf schmieren oder eine creme die la roche possay baume n5 heißt. Was würden Sie empfehlen oder sollte ich nichts drauf machen ...

von Miaa1234 19.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

UV Schutz bei Neurodermitis

Sehr geehrte Frau Höfel, mein Sohn, 6,5 Monate alt leidet an Neurodermitis. Mein Mann und ich Leiden beide nicht darunter. Er hat es ganz schlimm auf dem bauch und im Hals/ Dekoteebereich. Wir benutzen sie salben von der Firma Siriderma. die helfen ihm ganz gut. Ich ...

von mst85 19.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Neurodermitis am Auge

Hallo, Meine Tochter ist 2 Jahre alt und hat laut der Hautärztin Neurodermitis an den Augenlidern. Im Sommer war es viel besser, aber jetzt fängt es wieder an. Trockene rote Stellen und entzündliche Pickelchen. Sie sieht aus wie ein Vampir. Sie hat eine Kortisoncreme ...

von Eulenchen 17.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Kopfgneis und Milchschorf ein Zeichen fur ungepflegte Babys?

Liebe Frau Höfel, meine Tochter und ich waren nach der Geburt noch einige Wochen im Krankenhaus und sie bekam Kopfgneis auf dem Kopf und an den Augenbrauen,kurz nachdem die ersten Aknepickelchen aufgetaucht sind. Eine der Schwestern dort meinte, dass Kopfgneis und Milchschorf ...

von rosemadder 06.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf

Hallo Frau Höfel, ich habe eine Frage wegen des Milchschorfs bei meinem Sohn. Es begann mit ca 10 Wochen, dass er auf einmal eine große Fläche mit Milchschorf hatte. Die Ärztin bei der U4 sagte es sei nicht schlimm und ich solle babybene gel probieren falls es mich stört. ...

von Beccy 05.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf

Hallo frau höfel meine kleine Tochter ( 6 lebenswoche) hat an und zwischen den Augenbrauen, haarrand sowie an den Ohren milchschorf. Ich glaube hinter den Ohren auch denn da War gestern eine nässende rote stelle mit schorf. Zurzeit kämpft sie sehr mit Akne und es juckt ihr ...

von stralsunderin1992 06.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Nächtliches Einschlafen und Milchschorf

Hallo, Ich habe folgende Fragen... Mein Sohn ist jetzt 8 Wochen alt, tagsüber schläft Er super, wen Er wach ist und müde wird findet Er alleine in den Schlaf. Nachts ist irgendwie der Wurm drin, Er wird alle 3 std wach bekommt dan die Flasche (180ml) und schläft dan ...

von JungeMamix3 21.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf/kopfgneis was hilft

Hallo, Meine Tochter 10 Monate hat ganz schlimm Milchschorf. Der Oberkörper IST komplett gelb, sie hat sehr viele Haare daher sieht man das nicht sofort, aber das ganze geht bis zur Stirn. Ich hab gelesen man sollte babyöl nehmen, ist das Egal welchen ob mit Aloe Vera oder ...

von meli1 14.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

5 Jahre & immer noch Milchschorf

Hallo Frau Höfel, mein Sohn ( heute 5 ) hatte als Baby viel Milchschorf. Dieser wurde damals von meiner Hebamme und Kinderarzt mit einer Salbe behandelt. Ich weiß nicht mehr wie diese heißt, wurde in der Apotheke angerührt. Wenn wir heute beim Frisör waren, also die Haare ...

von mamanoel 28.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf/Kopfgneis

Hallo Frau Höfel Seit Anfang Februar hat mein ca. 6 Wochen alter Sohn wohl Milchschorf bzw. Kopfgneis. Zwar auch auf dem Kopf oben, aber dennoch sehr stark die ganze Stirn voll. Ärztin meinte bei der U3, dass ich das mit Linola Fettcreme einreiben könnte und die Schuppen ...

von Bova 09.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.