Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Leistenschmerzen 6 Monate nach KS

Hallo.

ich habe vor 6 Monaten meinen Sohn per KS entbunden.

Ich hatte schon während der SS ziehen und schmerzen, bei Anstrengung,in den Leisten und im unteren Rücken.

Jetzt habe ich immernoch schmerzen in der Leiste,meisten, nachdem ich Sport mache oder spazieren gehe...

Der Hausarzt meinte es ist kein LeistenBruch... und alles würde sich normal anfühlen...

Kann das vlt mit den Stillhormonen zusammen hängen? Oder noch von der SS sein?

Über einen Rat würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße

von 30092010 am 21.01.2017, 10:32 Uhr

 

Antwort:

Leistenschmerzen 6 Monate nach KS

Liebe 30092010,

gibt es neben den Schmerzen auch Mißempfindungen im Oberschenkel?

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 23.01.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Geplanter KS und ET nicht richtig festgelegt ...

Sehr geehrter Herr Bluni , ich bekomme meinen 4 KS und habe 50kg übergewicht ... Meine letzte regel war am 30.6 und der ovu war am 14 .7 positiv ....laut meiner gyn soll es nach ihren messungen der 17.4 werden ...was aber vorne und hinten nicht passen kann , laut meiner ...

von Mama2217 30.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Normale Geburt versuchen oder KS?

Hallo, ich bin derzeit in der 39. - übermorgen in der 40. ssw. Letzte Woche wurde im Ultraschall festgestellt, dass mein Baby in der Hinteren Hinterhauptslage liegt. Zudem wurde während des ganzen Schwangerschaftsverlauf schon beobachtet, dass das Kind einen sehr großen Kopf ...

von JudithMaria91 17.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Versehentlich gehoben unmittelbar nach ks

Liebe Frau Höfel.ich hatte vor 6 tagen meinen 3.Kaiserschnitt.leider hab ich aus versehen heute das geschwisterkind,mit ca 10kg hochgehoben.es tat nicht weh,aber ein Schwall Blut kam.kann aber auch vom wochenfluss kommen,kann ich mir vorstellen?kann da schon was passiert sein ...

von vanilla35 28.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Fragen zum ks

Hallo ich weiß nicht mehr weiter , bin 40+4 meine fa sagte mir heute da ich noch keine wehen hab und noch alles zu ist das wir noch 6 Tage warten falls nicht passiert soll eingeleitet werden da ich aus Erfahrung (1 Kind vor 17 jahren ) wie schmerzhaft das werden kann und wie ...

von Danny 35 14.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

spontane geburt nach ks narbendicke

Hallo. die erste ss war ein ks wegen BEL. diesmal liegt die kleine aber richtig und ich möchte unbedingt eine normale Geburt. Vom Frauenarzt wurde die Narbe heute mal gemessen, in der mitte hat sie 5mm und außen ca 2.8 mm . war laut ihm aber schwer darstellbar wurde über ...

von 1009cel 31.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

1.Periode nach KS, ich habe das Gefühl zu verbluten

Mein KS ist jetzt 12 Wochen und 4 Tage her. Seit 4 Tagen habe ich meine Periode wieder. Mit Beginn der ersten Blutung nahm ich die erste Tablette meiner neuen Pille JUBRELE ein wie mir meiner FÄ besprochen. Jetzt habe ich seit 3 Tagen so massive Blutungen das ich nicht mehr ...

von Minnie_Mouse 06.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Empfehlung KS

Hallo, ich bin jetzt eine Woche über Termin und mein FA rät mir zu einem erneuten KS. Ich hatte 2012 einen wg BEL. Lief alles super. Jetzt hat sich drei Wochen vor ET die kleine noch nach unten gedreht aber lag nie richtig im Becken. Fa kommt noch weit hinter das Schambein, ...

von LeonieLöwenherz84 08.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Schmerzen und Blutung nach KS

Hallo Frau Höfel. Am 13.06. hatte ich einen Kaiserschnitt, danach dann ca zwei einhalb Wochen Wochenfluss, dann eine Woche garkeine Blutung mehr und dann kam plötzlich eine starke, hellrote Blutung, die bis jetzt anhält und in den letzten Tagen sogar immer stärker wird, seit ...

von Mamajuni16 21.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Schmerzen KS

Hallo liebe Frau Höfel Ich habe genau vor 3 Wo.mein 6.Kind per geplanter Sektio(BEL)entbunden.Die anderen Geburten waren spontan.Der KS verlief ohne Probleme.Die Hebamme in der Nachsorge war zufrieden mit der Gebärmutter (RüBi ok)und auch die Narbe verheilt gut.Einzig ist auf ...

von busymom 29.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

nach KS normale Geburt mit pda möglich?

Liebe Frau Höfel, ich bin etwas verunsichert... vor knapp 5 Jahren hatte ich einen Not Ks. Jetzt wollte ich gerne wenn möglich spontan entbinden. Es gibt keine wirklichen Gründe für einen 2. KS . Allerdings habe ich seit vielen Jahren starken Bluthochdruck (Gründe wurden ...

von dino3711 31.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.