Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

kind liegt dierekt auf muttermund

ich muß die nochmal was fragen.ich lag ja in der 25.ssw für 10 tage im Krankenhaus wegen verkürzter cervix. nun sie wieder von 2,2 auf 3,2 cm verlängert und ich bin in der 29.ssw. (28+3) Gestern war ich beim Arzt wegen Verdacht auf eine blasenentzündung die nun mit antibiotika beahndelt wird. er hat mich auch vaginal unterducht und meinte. der Gebärmutterhals sei unverändert aber der kopf übt enormen druck aus .er liegt gebau auf dem Muttermund. nun darf ich nur noch liegen mit thromosestrümpfen . habe total angst das das baby in den nächsten tagen kommt. neheme Partusisten seit ich aus dem Krankenhaus raus bin. Haben sie erfahrungen mit frauen mit ähnlichen befunden.? beim arzt war ich beruhigt, dass ich nicht ins Krankenhaus muß, daheim überkam mich dann die Angst, dass das baby gleich kommen könnte.

von nelele am 26.04.2012, 07:06 Uhr

 

Antwort:

kind liegt dierekt auf muttermund

Liebe nelele,

Sie haben das Gefühl, dass es in der Klinik sicherer wäre? Dabei müßten Sie wissen, dass man dort auch nichts weiter tut als abwarten. Und das ist doch zuhause angenehmer oder?

Zuhause Schonen, das heißt, dass Familie, Freunde und Verwandte jetzt dran sind! Sie lassen bitte die Finger von Wäschekörben und Putzeimern und hüten die Couch. Mit Strümpfen und einem dünnen Kissen unter dem Po.

Wenn sich Besuch anmeldet, dann soll er den Kuchen mitbringen und den Kaffee selber kochen! Und nach dem Abwasch den Rest der Küche aufräumen!
Sie beschäftigen sich bitte mit lauter schönen Dingen: lesen, Basteln etc.

Ist ein Abstrich entnommen worden? Meist sind Bakterien für diese Vorgänge verantwortlich. Die Behandlung bitte ernst nehmen.

Aber auch Stress kann schlicht und ergreifend der Grund sein! Der Körper signalisiert: Ruhe! Stop bis hierher!

Fragen Sie Ihren Arzt, ob es okay ist, wenn Sie Bryophyllum dazu nehmen.

Bryophyllum ist eine pflanzliche, homöopathische Arznei aus der anthroposophisch orientierten Medizin. Der gängige Name dafür ist auch: Keimzumpe.
Es gibt sie in unterschiedlichen Potenzen.

Das ist diese Pflanze, deren reife Blüten, „weghüpfen“ wenn man sie an der einen Seite leicht drückt. Ich habe das als Kind immer getan. Was man sich von ihr als arzneiliche Information verspricht, ist die Fähigkeit, dieser „weggehüpften“ Keimlinge, sich dort einzunisten, wo sie gerade gelandet sind. Sie brauchen dafür überhaupt keine Hilfe, niemand muss sie einbuddeln oder pflegen. Sie nisten sich dort ein, wo sie gerade sind. Mit der Gabe von Bryophyllum soll diese spezielle Eigenschaft dieser Pflanze auf die Frucht übergehen.

In der anthroposophischen Klinik wird sie grundsätzlich bei Frühschwangeren eingesetzt (Herdecke hat dazu eine Studie gemacht). Man gibt sie im ersten Trimenon der Schwangerschaft, also bis zur vollendeten 12.Woche. Jeden Tag eine Messerspitze der Trituration (Pulver).

Aber sie hat auch noch weitere Eigenschaften.

Sie reguliert funktionelle Störungen und bringt rezidivierende (wiederkehrende) Entzündungen der Stoffwechselorgane zur Heilung. Sie bekämpft vorzeitige Wehen, in dem Falle wird sie auch in anderen Abschnitten der Schwangerschaft empfohlen.

Außerdem hilft sie vitaler Schwäche und Unruhe, wenn diese durch seelische Ausnahmezustände hervorgerufen wird. Das trifft auch auf seelisch bedingte Schlafstörungen zu.

Ihre Kraft hat drei Ansatzpunkte:

die Unterstützung der Einnistung im ersten Trimenon

seelische Hilfe bei Angst und Panik in der SS

Beruhigung bei vorzeitiger Wehentätigkeit.

Hier kann man sie ergänzend einsetzen, denn eine innere Beruhigung wird immer auch positiv auf die vorzeitige Wehentätigkeit einwirken. Auch ist es oft so, dass die üblichen Wehenhemmer arge Unruhezustände hervorrufen können. Hier bildet Bryophyllum eine wunderbare Ergänzung.

Besonders Frauen, die vielleicht schon eine oder mehrere Fehlgeburten hinter sich haben, gehen oftmals sehr ängstlich in eine Folgeschwangerschaft. Ihnen würde ich Bryophyllum ganz besonders ans Herz legen. Es unterstützt nicht nur die Einnistung, es hält auch die Psyche und eventuelle Schlafunregelmäßigkeiten prima in der Balance.

Hersteller: Weleda

Bitte 3 Messerspitzen pro Tag.

Das Schonen und Liegen ist nervig und lästig und frau hat oft das Gefühl, dass Sie die Wände hochgehen könnte.

Aber es lohnt sich!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 27.04.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Placenta liegt in der Nähe vom Muttermund

Hallo, ich war in der 38. SSW im Krankenhaus und da wurde mir gesagt das meine Placenta in der Nähe des Muttermunds liegt. Mir wurde dann nur gesagt das ich damit normal entbinden kann, sonst nix. Meine Hebamme sagte das ich sofort ins Krankenhaus muss wenn ich strake ...

von JanuarMami2012 01.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Muttermund, liegt

kann der muttermund sich wieder schliessen

guten abend,ich komme heut grad von meinem fr arzt termin bei einer vertretung meiner eigendlichen ärztin die mich schon die ganze schwangerschaft bertreut ( bin in der 38.wo) die ganzen letzten 2-3wochen war mein mumu 2cm geöffnet und alles stand auf go sozusagen..so "reif und ...

von kuckilove 12.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Muttermund geöffnet.....

Hallo!!! Ich hab eine Frage, und zwar bin ich am Dienstag mit Blutung ins Krankenhaus gegangen, dort haben sie festgestellt das sie der Muttermund schon 2 Finger breit offen ist, jetzt habe ich 3 tage im Krankenhaus gelegen mit Wehen und sie haben nix gemacht außer das sie ...

von housemaus89 09.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Muttermund

habe grade meinen Ph wert mit diesen Handschuhen getestet, war optimal bei 4. war dann etwas neugierig und habe weiter in dies scheide hineingetastet. Habe glaub ich den Muttermund gefühlt( eine Art Knubbel) Komisch war dass ich wenn man einen ganz leichten Druck ausübt und ...

von nelele 08.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Weicher Muttermund (Bedeutung)

Hallo, ich erwarte mein zweites Kind, bei der letzten VU am Dienstag sagte meine FÄ das der Muttermund weich wäre und die Cervixlänge 2 cm, auch das CTG zeigte Wehentätigkeit, merke jedoch nix. Laut US ist der ET der 22.03, laut Periode aber der 11.03. Eingetragen wurde der ...

von Crazygirl84 01.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Stechen und ziehen in der Scheide!Öffnet sich der Muttermund?

Hallo Fr. Höfel! Seit ein paar Tagen habe ich ein schlimmmes stechen und ziehen innen in der Scheide...meist auch wenn die kleine sich bewegt. Kann das bedeuten das sich der Muttermund öffnet? Gestern ist auch ein Teil des Pfropfes ...

von luisa2012 28.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Muttermund weich,aber noch weit hinten

Hallo,ich hab mal eine Frage. Bin in der 39.SSW angekommen.Meine Gynäkologin meinte heute,Kind ist mit Köpfchen schon gut tief im Becken.Muttermund weich,aber noch zu und weit hinten.Und das ich noch nicht so schnell mit der Geburt rechnen soll (mein ET ist in 2 Wochen),also ...

von Greenamy 24.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Fruchtwasser und Muttermund

hallo Frau Höfel, ich habe zwei Fragen:) bin 20 ssw. war heute nacht schlaftrunken auf toilette. Habe ganz ganz viel wassergelassen... so viel wie sonst nie. im bett habe ich Angst bekommen, dass es vielleicht auch ein vorzeitiger Blasensprung sein könnte. da sich seitdem ...

von nelele 22.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Fragen zum Muttermund

Guten Abend ! Ich habe mal ein paar Fragen zum Muttermund,.. 1.kann der Muttermund sich auch öffnen,ohne das man Wehen hat ? 2.kann sich der Gebärmutterhals zwischen den Arztterminen so verkürzen,das es "gefährlich" werden kann ? 3.merkt man die verkürzung ? 4.habe schon ...

von Himbeere2011 12.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Was bedeutet Muttermundserweichung (Priming)?

Hallo! Vielen Dank für die Infos! Aber nun schon wieder eine Frage! Was bedeutet Muttermundserweichung (Priming)? Was wird dort gemacht? Und wenn das nicht hilft was wird als nächstes gemacht? Muss man im Krankenhaus bleiben? Nochmals vielen ...

von Balou536 29.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.