Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

homöopathische Mittel bei Blähungen?

Hallo,

meine Kleine ist 6 Wochen alt und ich stille voll. Seit 3 Wochen quält sich meine Kleine bereits mit Blähungen und Bauchkrämpfen. Sie schreit oft stundenlang und krümmt sich vor Bauchschmerzen und wir können ihr nicht helfen. Haben schon alles mögliche ausprobiert. Es helfen keine Massagen mit Kümmelöl, kein Umhertragen, kein Fliegergriff, kein Kirschkernkissen, auch Lefax und Sab Simplex haben überhaupt nicht angeschlagen. Nun habe ich schon öfter von "Chamomilla D6" und "Carbo vegetabilis D6" in diesem Zusammenhang gelesen. Was halten Sie davon? Sollte ich es mal ausprobieren?

LG Anja+Jolina

von Black.Anja am 03.06.2003, 10:01 Uhr

 

Antwort:

homöopathische Mittel bei Blähungen?

Liebe Anja,

Carminativum Hetterich von Hetterich (5 Tropfen - nicht mehr! pro Mahlzeit) helfen.

Homöopathische Mittel bitte von einem Homöopathen oder einer erfahrenen Hebamme aussuchen lassen, da das Mittel auf die Person nicht auf die Diagnose abgestimmt werden muß.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 04.06.2003

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.