Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Bryophyllum bei vielen Übungswehen?

Hallo Frau Höfel,
ich bin derzeit in der 25. SSW und habe bestimmt schon seit 4 Wochen spürbare Übungswehen. Meine Hebamme meinte, bis zu 20 Tagen seien normal. Es gibt aber durchaus auch Tage, bei denen der Bauch mehr als 20 mal hart wird. Manchmal ist das auch schon ein bißchen unangenehm, aber nie schmerzhaft. Bei der letzten Kontrolle war alles in Ordnung, Mumu fest geschlossen und Gebärmutterhals schön lang.
In meiner ersten Schwangerswchaft hatte ich das Gleiche auch schon, ebenfalls ab der 20. SSW. Da hieß es in der Klinik (war am Wochenende da), das seien vorzeitige Wehen und ich müsse mich sehr schonen. Damit fing aber ein Teufelskreis aus Angstt und noch mehr Wehen an, der erst besser wurde jenseits der 30. SSW. Mein Sohn kam übrigens zum ET zur Welt. Damit nehme ich mal an, es können ja nicht wirklich ernsthafte vorzeitige Wehen gewesen sein, oder?
In der ersten Schwangerschaft hat mir die damalige Hebamme Bryophyllum Trituration empfohlen. Es hat mir nichts gebracht, wohl aber auch, weil ich es irgendwie widerwillig genommen habe. In dieser SS habe ich es nach Absprache mit meiner Heilpraktikerin auch in den ersten 12 SSW genommen, da ich einfach ein super ängstlicher Typ bin und es ja auch beruhigen soll.
Jetzt meine Frage: Ist Bryophyllum auch bei (zu) vielen Übungswehen sinnvoll oder soll man es generell nur bei echten muttermundwirksamen vorzeitigen Wehen nehmen? Wenn ja welche Dosierung? Meine Heilpraktikerin ist leider längerfristig erkrankt und ich kann sie nicht mehr fragen.
Ich erinnere mich auch, das Toko-Öl von der Bahnhofsapotheke genommen zu haben. Würde das in meiner Situation auch Sinn machen? Mir geht es auch irgendwie drum, selbst was tun zu können, außer eben mich versuchen, locker zu machen.
Vielen Dank für eine Rückmeldung!
poldi79

von poldi79 am 23.03.2012, 12:48 Uhr

 

Antwort:

Bryophyllum bei vielen Übungswehen?

Liebe poldi,

da wirkt der "Teufelskreis" immernoch nach!

Der Befund ist bestens, die Wehen machen also nichts.

Heben Sie sich das Bryophyllum für den Notfall auf! Wenn der Gebärmutterhals sich wirklich verkürzt, dann sollten Sie drei Messerspitzen pro Tag nehmen.

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 23.03.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bryophyllum

Hallo Frau Höfel, Ich bin ganz frisch schwanger und nehme Bryophyllum gegen Ängste und Schlafstörungen. Ich habe das 50% Pulver, wie soll ich es dosieren? Und darf ich es die gesamte SS über nehmen. Ich neige zu Unruhe und Ängsten und das wäre gut wenn ich es nehmen ...

von Marienkäfer2010 22.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum

Wie lange Bryophyllum von Weleda einnehmen

Liebe Frau Höfel, ich habe in der 2. Zyklushälfte Bryophyllum von Weleda eingenommen und bin nun schwanger geworden. Wie geht es denn nun weiter? Nehme ich das Bryo weiter ein? Wenn ja wie lange und zu welcher Dosis? Ich nehme auch 1x tägl. ASS100 und spritze 1x tägl. ...

von SuM2008 29.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum

richtige Dosierung von Bryophyllum

Liebe Frau Höfel, mein Mann und ich versuchen seit 8 Monaten wieder schwanger zu werden und es hat in der Zeit auch schon 2x geklappt, allerdings endete es beide Male mit einer frühen Fehlgeburt. Meine Frauenärztin ist eher Schulmedizinerin, deshalb hab ich von ihr keine Rat ...

von ivonja 17.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum

Bryophyllum comp

Sehr geehrte Frau Höfel! Ich bin mit eineiigen Zwillingen mit einer Plazenta in der 33. Woche schwanger mit absolut unkompliziertem Verlauf, fühle mich sehr wohl, kann mich prima bewegen und mache nach wie vor Yoga und Aquafitness. Der geplante Kaiserschnitt ist am ...

von Puppenmama 15.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum

FTMV, Cerclage und Bryophyllum

Hallo Frau Höfel, zunächst möchte ich mich für Ihre vielen hilfreichen Antworten in diesem Forum bedanken. 2009 hatte ich mich mit einer schwierigen Frage an Sie gewandt (http://www.rund-ums-baby.de/hebamme/beitrag.htm?id=82806&suche=cerclage&seite=3#start). Nun möchte ich ...

von Ansijo 16.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum

Bryophyllum

Hallo! Nach einer FG im Juni mit Ausschabung habe ich in der 2. Zyklushälfte nach ES Bryophyllum genommen, da diese Phase im varangegangenen Zyklus zu kurz (7 Tage) war und ich mir auch zu viele Sorgen gemacht habe! Und heute Morgen habe ich POSITIV getestet! Frage: Wie ...

von carisma21 12.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum

Vorzeitige Wehen - Einnahme Bryophyllum

Hallo! Ich bin jetzt in der 30+0 SSW und am Freitag nach 11 Tagen Krankenhausaufenthalt mit vorzeitigen Wehen wieder nach Hause entlassen. Habe Wehenhemmer und Lungenreife bekommen. Ich habe mir jetzt auf Anraten der KH Hebamme Bryophyllum Pulver aus der Apotheke ...

von Biggi0402 05.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum

Zahnarzt und Übungswehen

Hallo Frau Höfel, vor einigen tagen hatte ich Ihnen geschrieben wegen meiner Zahnfleischentzündung. Ich war jetzt doch nochmal beim Zahnarzt, hat sich aber wieder gebessert, nur hat sie jetzt an einem anderen Zahn leicht Karies entdeckt. Meinte dann aber das könnte warten ...

von Emilia77 12.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übungswehen

Dosierung Bryophyllum

Hallo Frau Höfel Ich bin in der 23.SSW und habe immer wieder leichte Wehen.War heute auch bei der FÄ und die stellte einen kleinen Trichter fest.Hatte in vergangenen Schwangerschaften(dies ist meine 7.!) auch öfter das Problem,das sich der Gebärmutterhals vorzeitig ...

von Mama5+1? 21.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum

Übungswehen

S.g. Frau Höfel, ich bin aktuell bei 29+4, das ist meine 3.SS und ich hab das Gefühl,dass meine Gebärmutter schon ziemlich stark "arbeitet und übt". Ich habe über den Tag verteilt immer mal wieder Kontraktionen. Beim letzten CTG (ging ca. eine Stunde) hatte ich eine solche ...

von elidea 01.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übungswehen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.