Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Beikost/ Möhrchen/Haut?

Seit drei Wochen füttere ich meine Tochter mit Pastinake bei,und seit gestern füge ich nun Möhrchen hinzu.
Sie hatte schon vor dem Beifüttern Probleme mit der Haut (atop. Dermatitis-ND), und hat seitdem nun extrem rote, trockene, risiige Wangen. Bei der Recherche hier im Forum haben auch andere Mütter davon berichtet. Ist dieses normal?

Wenn sie nun Möhrchen in Breiform isst, kann ich ihr zum Lutschen z.B. eine geschälte Möhre in die Hand geben? Im Moment steckt sie sich eh alles immer in den Mund, da sie wohl mit dem Zahnen anfängt...!

Danke,
Kati

von Kati31 am 06.01.2008, 11:04 Uhr

 

Antwort:

Beikost/ Möhrchen/Haut?

Liebe Kati,

wie alt ist Ihre Tochter?

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 06.01.2008

Antwort:

Beikost/ Möhrchen/Haut?

Hallo,

Möhren können Allergien auslösen und da deine Tochter seitdem noch mehr probleme mit der haut hat, würde ich diese auf jeden Fall erstmal wieder weglassen! Wurde es auch schon bei Pastinake schlimmer mit der Haut?
Die Tochter meine Freundin hat auch ganz schlimm auf Möhren reagiert, hatte am ganzen Körper rote Pickel und einen extrem wunden Po. Sie ist mittlerweile fast zwei und kann auch heute möhren nur in gaaanz geringen Mengen vertragen.
LG

von Fabiansmama am 06.01.2008

Antwort:

Beikost/ Möhrchen/Haut?

Sie ist 24 Wochen alt. Die Möhrchen habe ch erst seit zwei Tagen mit im Programm, vorab habe ich ausschließlich Pastinake gefüttert!!

Ich habe auf ANraten meiner Hebamme mit einem früheren Beifüttern begonnen, da meine Tochter mich regelrecht "ausgesaugt" hat.

von Kati31 am 07.01.2008

Antwort:

Beikost/ Möhrchen/Haut?

Liebe Kati,

vom Möhren-Lutschen halte ich eher wenig, da ich immer Angst habe, dass da mal ein Stück abbricht. Was aber gut geht sind Reiswaffeln oder ganz trockene Brötchen.

Möhren sind als hochallergen bekannt. Lassen Sie sie einfach weg. Wenn Ihr Kind Pastinake mag, dann reicht dieses Gemüse völlig aus, da KInder keinen großen Speiseplan brauchen.

Mit dem Einführen weiterer Lebensmittel würde ich noch mindestens 4 Wochen warten!!!!!!!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 07.01.2008

Antwort:

Beikost/ Möhrchen/Haut?

Vielen Dank!

Kann ich ihr also jetzt schon mit 24 Wochen ein trockenes Brötchen zum "lutschen" anbieten? Kann sie sich z.B. an den Reiswaffeln nicht zu schnell verschlucken?

Ferner ist die Haut seit gestern abend besser geworden...?! Kann sie auch eine UNverträglichkeit gegenüber Pastinake haben?

Viele Grüße

von Kati31 am 07.01.2008

Antwort:

Beikost/ Möhrchen/Haut?

Liebe Kati,

ob die Pastinake auch noch mit den Hautwrscheinungen zusammenhängt, das können Sie nur herausfinden, wenn Sie ALLES für 1-2 Wochen weglassen und nur eine Milchnahrung füttern.

Vielleicht war es einfsch zu früh für die Beikost!!!!

Ein hartes Brötchen geht, und die Reiswaffel, wenn Sie sie ihr zutrauen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 08.01.2008

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Anzeige
Salus Floradix

Anzeige

Hipp Wind & Wetter Balsam - Tester gesucht

Anzeige

So wohlfühlweich,

so hautfreundlich.

mehr erfahren

Anzeige HiPP Windeln
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.