Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

10,5 Monate - stillt tagsüber nicht mehr wirklich

Hallo Frau Höfel,
mein Sohn ist 10,5 Monate alt und trinkt seit ein paar Tagen tagsüber wenig. Er hat einfach keine Zeit und Ruhe. Vorher stillten wir um ca. 5:00 - 9:30 - 15:00 - 18:30 und nachts bei Bedarf (1x , wenn meist um 3:00). Nun trinkt er gut, ruhig und ausdauernd nur noch 18:30 (da ist er müde), um 3:00 und neu um 23:00 (da verlangt er regelrecht die Brust; wird nun auch wieder sehr regelmäßig, nachdem wir schon 2Wo durchschliefen). Um 5:00 wird es auch schwieriger, wenn er schon "zu wach" ist, geht nix. Ich helfe mir derzeit mit "anpumpen" wenn sofort Milch fließt trinkt er tagsüber hastig ein paar Schlucke. Ach ja, Sohn ist ein guter Esser.

Meine Fragen: Kann man nur noch abends und nachts stillen? Wird dann noch genug Milch gebildet? Woher weiß ich ob die Menge ausreicht? (Will eig keine Pulvermilch geben und stillen bis er mind. 1 Jahr ist) Sollte ich zusätzlich abpumpen am Tag und wenn ja, es meinem Kind dann füttern oder lieber nicht, um ihn nicht weiter zu entwöhnen?

Mann kann zu dem Thema wenig lesen, da sich Stillprobleme meist auf kleinere Kinder beziehen. Daher hoffe ich hier auf Hilfe. Abstillen möchte ich eig. noch nicht.
MfG Katrin

von FelixMama14 am 02.01.2015, 09:13 Uhr

 

Antwort:

10,5 Monate - stillt tagsüber nicht mehr wirklich

Liebe FelixMama,

wenn er noch zwei bis drei Stillmahlzeiten hat, dann ist das ausreichend. Lassen Sie ihn essen wie er mag und bieten sie ihm zwischendurch die Brust an. Wenn er Durst hat, wird er ein paar Schlucke nehmen.

Ja, und es reicht aus und die Milchproduktion wird aufrecht erhalten.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 02.01.2015

Antwort:

10,5 Monate - stillt tagsüber nicht mehr wirklich

Ist doch eigentlich ganz normal das die Kinder irgendwann anfangen mehr zu essen als zu stillen. Lass ihn doch tagsüber Essen wenn er will und Du schreibst ja das er gut isst. Klar geht das nur abends und nachts zu stillen. Ich würd ihn essen lassen und ihm die Brust nicht anbieten aber auch nicht verweigern wenn er sie will. Die Milchmahlzeiten reduzieren sich automatisch weil sie irgendwann einfach nicht mehr so viel brauchen. Manche früher manche später. Meine Schwester hat lange nur noch abends gestillt

von Steffela am 02.01.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

baby schläft tagsüber plötzlich extrem wenig

Hallo Frau Höfel, Erst mal vielen Dank für Ihre letzte hilfreiche Antwort hat uns sehr geholfen. So nun ein neues Problem. Unsere kleine ist jetzt 22 Wochen alt, Beikost mittags und Abends klappt prima! So seit ca andernhalb Wochen schläft sie Tagsüber plötzlich extrem ...

von leonie-patricia84 14.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber

Soll ich mein Baby tagsüber wecken / wach halten?

Guten Abend Frau Höfel Meine Hebamme meinte, ich soll mein Neugeborenes (1 Woche) tagsüber nicht länger als drei Stdunden schlafen lassen und nach dem trinken immer versuchen es wach zu halten, damit sie lernt dass Tag ist. Nun versuche ich dies - allerdings mit wenig Erfolg. ...

von carolynia 27.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber

Baby 5,5 Monate schläft tagsüber nur in Bewegung

Hallo Frau Höfel, Sie haben mir bisher schon sehr mit ihren Einschätzungen geholfen,deswegen suche ich auch heute wieder ihren Rat: Unser Sohn(5,5 Monate-noch kein Brei-Esser)schläft tagsüber nur in seiner Federwiege(meist nach 30 min wach,wenn man Glück gar,schläft er ...

von stuffifel 26.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber

kein schlaf tagsüber

Hallo, mein Sohn ist 7 1/2 Monate alt und schläft tagsüber gar nicht oder nur ne halbe Stunde. Abends kein Problem, da schläft er problemlos in seinem Bett ein und schläft locker 12 Stunden. Wenn er tagsüber schläft dann nur auf meinem Arm, leg ich ihn ab wird er sofort wach. ...

von luzifa 20.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber

4,5 Monate altes Baby schläft tagsüber nur 30 Minuten

Liebe Frau Höfel, meine Tochter ist 4,5 Monate alt. Nachts schläft sie ganz gut und lässt sich wach ins Bett legen, wo sie schnell einschläft. Seit sie 4 Monate alt ist, schläft bei uns im Schlafzimmer in einem Beistellbett (davor bei uns im Elternbett). Abends lege ich mich ...

von Mathilda B 15.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber

wie kann ich meinen sohn tagsüber zum schlafen btingen?

Mein sohn ist 2 monate alt und schläft tagsüber schlecht. Bei den ersten anzeichen lege ich ihn in seinen stubenwagen und erst strampelt er gewaltig und brüllt dann los. Wenn er tagsüber nicht schläft , ist er den ganzen tag quengelig und weint. Mach ich etwas falsch? Was kann ...

von mami014 08.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber

meine Tochter kann nicht tagsüber einschlafen

Guten Tag. Hab eine frage zur meiner 15 wochen alten tochter.Ich hab das Gefühl das sie zahnt obwohl mehrere gesagt haben das es nicht sein kann. Sie sabbert viel und steckt sich oft die Faust in mund. Könnte das sein? Und tagsüber kann sie nicht einschlafen obwohl sie müde ist ...

von Lara josephine 06.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber

Baby will tagsüber nicht schlafen

Hallo Frau höfel, mein Sohn ist 11 Wochen alt und will seit einer Woche tagsüber nicht mehr schlafen. Er steht morgens zwischen 6/7 Uhr auf und danach will er trotz müdigkeitsanzeichen (gähnen, Augen reiben etc.) nicht mehr schlafen. Im Kinderwagen oder bei mir auf dem Arm ...

von Pia1986 04.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber

mein baby schläft tagsüber nicht

Hallo, ich weiß nicht ob ich mit meiner Frage hier richtig bin, ich hoffe sie können mir helfen. Meine Tochter 11 Wochen schläft tagsüber so gut wie gar nicht. Seit ca 3 Wochen. Sie schläft auch nur an meiner Brust ein, wach ins Bett legen und hoffen sie schläft von allein ...

von NiciFreya 30.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber

Wie bekomme ich mein 3 Monate altes Baby tagsüber zum Schlafen?

Hallo Frau Höfel, meine Tochter ist nun 12 Wochen alt und war von Anfang an sehr nervös und der Mororeflex sehr ausgeprägt (Kaiserschnitt Geburt). Nachts müssen wir sie pucken, da sie sich sonst permanent selbst wach macht. Tagsüber kriege ich sie kaum zum Schlafen. Schon ...

von kardemumma 20.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: tagsüber

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.