Birgit Neumann

Birgit Neumann

Dipl. Ökotrophologin

Birgit Neumann studierte Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Beratung und schloss ihr Studium mit dem Titel Diplom Ökotrophologin (Dipl.oec.troph.) ab. Seit dem Studium ist sie als Ernährungs­beraterin und Kursleiterin tätig. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält sie ihr Wissen zur Baby- und Kinder­ernährung auf dem aktuellen Stand.

Birgit Neumann

Banane

Antwort von Birgit Neumann

Frage:

Guten Abend,

Ich habe noch eine Frage für meine Schwester (sie ist hier nicht angemeldet).

Mein Neffe (8 Monate) isst nach dem Mittagsbrei jedes Obst als Dessert.
Seinen Nachmittagsbrei möchte er allerdings nur mit Banane essen. Wir haben schon sehr viel ausprobiert. Er lehnt sonst alles ab.
Darf er denn jeden Tag eine halbe oder sogar eine ganze Banane essen oder ist das zuviel?

Sein Stuhlgang ist immer regelmäßig und schön weich.

Lg

von Nebahat am 08.01.2020, 21:00 Uhr

 

Antwort auf:

Banane

Hallo Nebahat
ja, eine halbe Banane ist völlig okay. Babys lieben ihre Gewohnheiten und vertrauten Geschmäcker. Eine Möglichkeit ist es, die Banane zunächst mit einer weiteren Obstsorte zu mischen. Diese Methode (flavor- flavor learning) hilft meist sehr gut für die Akzeptanz von neuen Lebensmitteln. Der Anteil Banane kann langsam geringer werden und der neue Geschmack, das neue Obst wird akzeptiert.
Im Sinne der Vielfalt ist das durchaus empfehlenswert.
Auch möglich zur Steigerung der Vielfalt ist das kontinuierliche Anbieten in kleinen Probierhäppchen, gerade einmal so groß wie eine Erbse.
Oh, ich habe beim nochmaligen Durchlesen gesehen, dass der Kleine andere Obstsorten pur gerne mag. Nur die Mischung mit Getreide findet er nicht gut und besteht hier auf die Banane. Also einfach wie oben beschrieben vorgehen und die Sorten dazu mischen, die er schon kennt und dann langsam umstellen. Ansonsten ist die Banane schon okay.
Grüße
Birgit Neumann

von Birgit Neumann am 09.01.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann

Wie Bananenhaferkekse aufbewahren

Liebe Birgit, Danke für die Antwort und die vielen Tipps. Meine Tochter bekommt schon einiges an Fingerfood und zum Frühstück und Abendessen auch manchmal mittags gibt's vom Familientisch. Die Rezepte werde ich aber sofort probieren. Wie und wie lange können die ...

von mariniballerini 11.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Banane

Ab wann Banane

Hallo - meine Tochter ist nun fast 6 Monate alt und bekommt mittags Beikost (Gemüsekartoffel- oder GKFleischbrei). Sonst wird sie gestillt. Heute hat sie ein Stück Banane in die Hand bekommen und mit Begeisterung und ohne Verschlucken selber gegessen. Ist das in Ordnung ...

von sera821 07.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Banane

Harten Stuhl seit 1 mal Banane essen

Hallo, meine Tochter (7 Monate) bekommt seit ca. 6 Wochen Mittags ihren Gemüsebrei (Fleisch mochte sie leider nicht) und bisher hat das ganz gut geklappt. Am liebsten isst sie Kartoffeln, Broccoli und Möhrchen gemixt. Bis jetzt hatte sie keine Probleme mit dem Stuhl, der war ...

von Dattelbluete 17.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Banane

Fester Stuhl bei Banane

Hallo Frau Neumann, mein Kleiner (10 Monate) hat richtig festen Stuhl bei Banane. Er bekommt sie nicht pur, sondern z.B. im Getreide-Obst-Brei oder im Milchbrei. Was hilft ohne auf Banane verzichten zu müssen? Hilft es wenn ich etwas Apfelsaft mit dazu gebe? Oder ist es doch ...

von Swatek 07.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Banane

Wieviel banane

Hallo, eine Frage hätte ich noch schnell. Mein Baby bekam so ca. Ab 9,5 Monaten fast täglich eine halbe Banane. War das Zuviel Banane bzw. wieviel Banane am Tag ist okay. Sie bekommt/bekam natürlich auch anderes Obst aber Banane liebt sie ...

von lolly2013 04.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Banane

Was tun das Bananen nicht stopfen.

Guten Tag Meine 1 jährige Tochter mag Bananen. Ich möchte ihr diese z.B. gerne als Müeslibei mit anderen Früchten anbieten. Leider verstopfen die Bananen bei ihr. Hätten Sie einen Tipp, was ich dazu geben kann, um dies zu vermeiden? Bananen mit geriebener Apfel habe ...

von Maureen1 10.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Banane

Bananenbrot

Hallo, mein Sohn ist 11 Monate und sehr interessiert an dem was wir essen. Ich backe hin und wieder Bananenbrot. Kann ich ihm das auch schon geben? Hier die Zutaten: Bananen, Mehl, Backpulver, Vanilleschote gemahlen, Margarine, Milch und gemahlene Haselnüsse. Wir essen ...

von Kaete 25.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Banane

Rezept Bananenkuchen ohne Zucker (und ohne Nüsse)

Hallo Birgit, ich habe die Suche schon mit mehreren Möglichkeiten bemüht, aber leider nichts gefunden. Ich meine, ich habe es aber mal hier gelesen. Ich suche das Bananenkuchen-Rezept komplett ohne Zucker (es war eventuell etwas Vanillezucker enthalten) und möglichst auch ...

von brittawirdmama 19.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Banane

Banane

Guten Tag, ich bereite das Fruchtmus für meinen 9 Monate alten Sohn oft selber zu. Er isst gerne Banane mit Apfelmus. Oft zerdrücke ich ihm die Banane und rühre sie dann unter. Kann ich denn zerdrückte Banane. gemishct mit Apfel, Birne etc auch einfrieren? Denn er isst ...

von Alynja 12.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Banane

Bananen-Maisgrieß-Brei einfrieren?

Hab aus einem Baby-Kochbuch ein Rezept für einen Mittagsbrei mit Banane, Zucchini und Maisgrieß. Habe den Brei auch eingefroren und heute aufgetaut, in der Mikrowelle bei 300 Watt erwärmt und dann versucht zu füttern. Aber leider war der Brei ganz wässrig geworden und hat sich ...

von Akinom83 15.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Banane

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.