HiPP Ernährungsberatung

Anke Claus  (Master Ernährungsmedizin)

   

 

Wie lange kann man Hipp Getreide-Milchbrei angerührt stehen lassen?

Sehr geehrtes Hipp-Elternservice-Team,

unser Sohn ist nicht der beste Esser, obwohl er ein sehr dickes, munteres Baby ist.
Er ist 7 Monate alt und nach dem Mittagsbrei versuchen wir es schon seit 8 Wochen mit Abendbrei.
Oft möchte er nicht mal eine Löffel.
Das Problem momentan ist, dass er sein Nachmittagsschläfchen ab und an schon weg lässt und gleich in den Nachtschlaf über geht. Das heißt, dass er manchmal seinen Abendbrei schon braucht, wenn wir ihn früher hinlegen, wenn er doch noch mal wach wirt allerdings 2 -3 h später.
Bei der Großen war der Nachmittagsschlaf auf einmal weg, aber jetzt beim Kleinen ist er schlagartig so müde, dass auch nichts Anderes mehr geht, außer hinlegen und wenn er dann nochmal wach wird, ist er auch hellwach und spielbereit. Ich denke, wir müssen da einfach durch. Ab und an schläft er ja gleich nach unserem Abendessen richtig.
Ehe er den Abendbrei also weglässt, weil er doch früher weiter schläft, bekommt er Hipp-Abend-Getreide-Milchbrei vor dem '1. Schalfengehen'. Wir nehmen den, den man nur mit Wasser anrührt.
Oft isst er nur 2- 3 Löffel, wenn er dann aber doch noch mal wach wird, ist er vorm '2. Schlafengehen' bereit mehr zu essen.
Ich habe immer neuen Brei angerührt. Da dann oft noch so viel Brei vom 1. Versuch über ist, frage ich mich, ob ich immer neuen Brei anrühren muss oder den 'alten' noch weiter füttern kann. Wirklich kalt wird er ja beim aktuellen Wetter nicht.
Meist verweigert er sein Abendessen komplett und schläft dann doch gleich und auch lange.

Babies versteh einer.

Haben Sie einen Rat, wie ich mit den Breiresten besser umgehen kann?

von Cissie am 02.07.2019, 23:39 Uhr

 

Antwort:

Wie lange kann man Hipp Getreide-Milchbrei angerührt stehen lassen?

Liebe „Cissie“,

da haben Sie Recht – es ist nicht immer leicht die Kleinen zu verstehen 😉

Wir empfehlen den Brei immer frisch zuzubereiten und direkt zu verfüttern – Reste sollten Sie nicht aufbewahren. Denn Milchbrei ist ein guter Nährboden für Bakterien und diese vermehren sich gerade bei "handwarmen" Temperaturen sehr schnell.

Bereiten Sie doch einfach eine kleinere Menge Brei zu – es ist wirklich schade den Brei zu verwerfen. Bei Bedarf können Sie vor dem „2. Schlafengehen“ nochmals eine kleine Portion zubereiten. Wenn es schnell gehen soll, halten Sie am besten abgekochtes, schon etwas abgedampftes Wasser in einer Thermoskanne bereit.

Bestimmt spielt sich bald alles wieder ein!

Alles Liebe und herzliche Grüße
Anke Claus

von Anke Claus am 03.07.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Milchbrei als Frühstück vor Getreideobstbrei am Nachmittag?

Hallo, unser Sohn ist in 8 Tagen 8 Monate alt. Mit Beikost, dem Mittagsbrei, haben wir angefangen als er 6 Monate alt war. Bis dahin habe ich ihn voll gestillt. Als er 7 Monate alt war, kam dann der Abendbrei dazu. Als Abendbrei bekommt er entweder Haferschmelzflocken oder ...

von JuLi_! 02.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milchbrei, Getreide

Getreide-Obst oder Milchbrei zuerst

Hallo liebes Team, ich habe seit 4 Tagen mit der Beikost angefangen (Karotten)... Jetzt stellen sich mir einige Fragen. Mein Kleiner schläft meist nochmal von ca 11-13Uhr, deshalb haben wir keine feste Zeit für den Mittagsbrei, denn wenn er aufwacht hat er gleich so Hunger ...

von Swatek 04.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milchbrei, Getreide

Sollte man als Abendbrei lieber Milchbrei oder Getreidebrei nehmen?

Hallo liebes Team, wir wollen bald mit der BeiKost anfangen, ich hab mich schon viel belesen. Wir werden weiterhin hipp Produkte verwenden. Zuzeit füttern wir die hipp comfort und wie oben erwähnt wollen wir nun starten. Am Anfang wird ja nur ein Gemüse genommen, dann ...

von AnnaLubin 13.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milchbrei, Getreide

Was ist besser ein Getreidebrei oder ein Milchbrei?

hallo liebes ernährungsteam, mein sohn ist nun 7 monate und bekommt bisher 2x200ml milch,dann ein hipp menü,danach noch 2xmilch.nun möchte ich gerne eine milchmahlzeit durch einen brei ersetzen.ich dachte an einen frucht getreide brei am nachmittag,also bei der 4.mahlzeit.hier ...

von Sun8 15.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milchbrei, Getreide

Milchbrei oder "nur" Getreidebrei?

Liebe Ernährungsexperten, ich habe eine Frage zu dem Abendbrei. Kann ich unseren 5 Monaten alten Sohn abends einen "Gute-Nacht-Brei" (mit Folgemilch und glutenhaltig) geben oder soll ich vorerst einen reinen Getreidebrei (ohne Milchzusatz bzw. glutenfrei) geben? Als Flasche ...

von Vara 31.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milchbrei, Getreide

Milchbrei vs. Getreidebrei

Sehr geehrtes Expertenteam! Mein Sohn, fast 6 Monate, bekommt seit knapp 3 Wochen Beikost und nun sind wir mittags fast bei einem gesamten Menü-Gläschchen angekommen. Vielen Dank an dieser Stelle für Ihre tolle Unterstützung!!! Jetzt wird es schön langsam Zeit am Abend ...

von huhn80 15.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milchbrei, Getreide

wie lange gibt man die milchbrei bzw. obst getreide breie

hallo!!!! ich haette wieder einmal eine frage! wie lange gibt man den babys den milchbrei bzw. obst-getreide-brei (beide im glas)? meine tochter ist jetzt 7 monate und 4 tage alt. habe noch einige breie die man schon nach dem 4. monat geben kann. ist das genug fuer die kleine ...

von katja.stadlmann 05.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milchbrei, Getreide

Könnte ich den Milchbrei am Abend mit einem Getreidebrei mischen?

Hallo Frau Klinkenberg, Vielen Dank für Ihre Antwort auf meine gestrige Frage. Mir kam mittlerweile nochmal eine neue Idee: könnte ich nicht einfach den Milchbrei Abends mit Getreidebrei mischen und damit die Menge an Milchbreipulver reduzieren? Vielleicht schmeckt da unsere ...

von Tigerle21 01.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milchbrei, Getreide

Milchbrei oder Getreidebrei mit Milch?

Guten Tag! Beim ersten Kind habe ich den Abendbrei aus Pulvermilch und Getreide (Hirse) angerührt. So habe ich dann auch je nach Alter die Milch von Pre zu 2er geändert. Diese brauchte ich ja sowieso für das Fläschen und das Getreide für den Obstbrei am Nachmittag. Da ...

von cl-wilke 03.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milchbrei, Getreide

Verwirrung Getreidebrei / Milchbrei

Hallo liebe Ernährungsexperten, ich bin derzeit etwas verwirrt was den Milchbrei und den Getreidebrei betrifft: Unser 10 Mon. alte Sohnemann erhält täglich folgende Mahlzeiten 1) 5:30 Uhr 220 ml. HIPP-PRE 2) 9:00 Uhr halbes Brötchen oder ...

von zarapa 05.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milchbrei, Getreide

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.