HiPP Ernährungsberatung

Doris Plath  (Diplom Ökotrophologin)

   

 

14 monate alte tochter hat durchfall wie wasser

befinde mich mit meiner Tochter seit 2 wochen im Libanon..
Und seit einigen tagen hat sie durchfall wie wasser immer nach dem essen, anfangs war alles gut sie hat zwar stuhlgang gehabt aber der war immer fest bis mittel weich. Aber nun waessrig sie isst und trinkt normal und hat auch kein fieber. Sie zeigt auch kein anderes verhalten als sonst. Mache mir trotzdem etwas sorgen, da die kleinen ja echt schnell austrocken oder so,hab ich gehoert! Das einzigste ist,dass sie ein paar tagen etwas sabbert und sich staendig in den mund faesst und auch etwas rummaeckert !! Denke das sie vielleicht zahnt, und deshalb den durchfall hat?? Warte auf antwort , danke schonmal im vorraus! Christina

von christinax3 am 26.08.2011, 11:39 Uhr

 

Antwort:

14 monate alte tochter hat durchfall wie wasser

Liebe Christina,
schön, dass Sie sich von so Fern an uns wenden.

Dünner Stuhl kann durchaus mit dem Zahnen zusammen hängen.
Mund- und Darmschleimhaut gehören zum gleichen System. Ist die Mundschleimhaut beim Zahnen irritiert, ist es auch der Darm. Die Darmpassage geht dann schneller, das im Darm befindliche Wasser wird nicht schnell genug vom Körper aufgenommen, und das führt zum Durchfall mit saurem Stuhl.
Auch das Meckern, Sabbern und in den Mund fassen, würde zum Zahnen passen.

Ich kann jetzt aber von hier aus die Situation nicht einschätzen und ich bin auch kein Arzt, der eine Diagnose stellen darf. Deshalb würde ich Ihnen schon empfehlen bei einem Arzt die Ursache des Durchfalls abzuklären. Damit Sie beruhigt sein können.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Tochter alles Gute!

Viele Grüße aus Pfaffenhofen
Doris Plath

von Doris Plath am 26.08.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice

Stilles Wasser im Urlaub

Hallo, ich habe eine Frage zum wasser. Meine Tochter bekommt morgens noch eine Milchflasche, ansonsten Brei und Tee. Zuhause benutze ich Leitungs- oder stilles Wasser, welches für Babynahrung geeignet ist. Jetzt fahren bzw. fliegen wir in 2 Wochen nach Griechenland. Das ...

von SteffiS 25.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Sohn trinkt weder Wasser noch Tee

Hallo, unser 11 Monate alter Sohn mag absolut kein Wasser oder Tee trinken. Selbst wenn er großen Durst hat lehnt er das ab. Er weint, schiebt die Flasche immer weg. Ich gebe ihm deshalb ganz stark verdünnte 1er Milch. Die trinkt er. Süße Säfte möchte ich ihm nicht ...

von durga 17.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Neben Brei & Milch wie viel zusätzl. Wasser?

Hallo Frau Klinkenberg, mein Sohn ist 8,5 Monate und bekommt HA1 Milch morgens Mittags bekommt er Gemüse-Kartoffe-Fleisch-Brei Nachmittags Hirse/4 Korn-Obst-Brei und abends HA1 Milch wie viel sollte er außerdem noch an Wasser tagsüber trinken und was kann ich tun, um ...

von Anis1 17.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Wieviel ml sollte mein Sohn noch Wasser trinken?

Hallo, es geht ums Trinken. Mein Sohn (6 Monate) trinkt morgens und abends je 240ml Pre, mittags bekommt er einen Kartoffel- Gemüsebrei und nachmittags Hirsebrei (angerührt mit 125 ml Wasser) mit Obst. Meine Frage istg nun, wieviel sollte er dann noch an Wasser bzw. Tee ...

von imj2011 27.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

1) abgekochtes Wasser 2) Einführung Vollmilch 3) vierter Brei

Hallo Frau Klinkenberg, hallo Frau Plath, ich habe drei Fragen: >>> unsere Tochter trinkt über den Tag verteilt ca. 150 ml abgekochtes Wasser. Dieses koche ich gegen 9 Uhr ab und sie trinkt es dann immer mal wieder bis ca. 18 Uhr. Ist einmaliges Abkochen i.O. oder sollte ...

von ajaschu 26.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Abgekochtes Wasser für Milchnahrung

Guten Abend Frau Plath oder Frau Klinkenberg, vielen Dank für Ihre Beantwortung meiner letzten Frage. Ich habe direkt noch eine Frage: Wir haben einen Wasserkocher, bei dem man die Temperatur, auf die das Wasser erhitzt werden soll, eingestellt werden kann. Kann ich es ...

von catena 21.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Reicht es wenn ich die Nuckel im Wasserkocher auskoche?

hallo, die frage hat zwar eher mit der reinigung zu tun,aber vielleicht wissen sie ja trotzdem,ob es reicht wenn ich für mein 2 jährigen sohn die schnuller und Nuckel (mit der er nachts noch eine flasche miclh bekommt) kurz im wasserkocher auskoche nachdem ich sie abgespült ...

von aprilkind2009 13.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Grießbrei als Abendbrei mit Muttermilch oder Wasser selber machen?

Hallo! Nachdem mein Kleiner mittlerweile mittags und nachmittags seinen Brei isst, und das mit großer Freude, würde ich ihm gerne auch abends Brei machen. Er ist 7 Monate alt. Nun bereite ich die anderen beiden Mahlzeiten selbst zu und ansonsten wird er gestillt. Kann ich ...

von mäxchen2011 11.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Wasser war nicht Natriumarm habe ich meinen Kind geschadet?

Hallo, mein Sohn ( 8 Monate) hat heute den halben Tag bei Oma verbracht. Ich habe wohl den Durst bei der Wärme unterschätzt und vergessen genug zu trinken mitzugeben. Die Oma hat es nun gut gemeint und im stilles Mineralwasser gegeben. Davon hat er so ca 120 ml getrunken. ...

von Kuschel 28.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

nochmal wegen wasser abkochen?

Hallo danke für ihre antwort.-)habe mir auch überlegt das mit der Thermoskanne nur das Problem ist es wird ein lange autofahrt wie lange darf ich den das Wasser in der Thermoskanne aufbewahren??? aber wenn sie meinen es ist kein Problem wenn man die Wasserflasche frisch öffnet ...

von missy5555 20.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wasser

Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice


Anzeige

Hipp mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.