Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Chefarzt und Direktor der Universitätskinderklinik Wuppertal

Professor Dr. med. Stefan Wirth absolvierte seine Facharztausbildung in der Universitätsklinik Mainz und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezialgebieten Pädiatrische Gastroenterologie, Diabetologie, Endokrinologie und Neonatologie. Seit Oktober 1996 ist er als Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des HELIOS Klinikum Wuppertal (Universität Witten/Herdecke) tätig. Forschungsgebiete sind vor allem chronische Leberentzündungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Prof. Wirth ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften, Vorsitzender des Fortbildungsausschusses des Berufsverbands der Deutschen Kinder- und Jugendärzte sowie Leitlinienbeauftragter der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin.

mehr über Prof. Dr. med. Stefan Wirth lesen

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Einführung Abendbrei trotz festem Stuhlgang?

Antwort von Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Das kommt auf einen Versuch an. Die pre-Milch ist nicht nötig, man kann etwas ballaststoffreichere 1er-Milch nehmen.
Gruss
S. Wirth

von Prof. Dr. med. Stefan Wirth am 24.10.2011

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Kind kann Stuhlgang nicht alleine absetzen

Meine Tochter ist jetzt 6,5 Monate alt. Seit etwa einen Monat bekommt sie Mittags Brei, ansonsten wird sie noch voll gestillt. Mit dem Urlaub (vor der Beikosteinführung) und dem Brei-Start bekam sie Probleme mit dem Stuhlgang. Bis dahin hatte sie meist mehrmals täglich ...

von Starlett 19.10.2011

Frage und Antworten lesen

Probleme beim stuhlgang

Hallo Hr DR. Professor Wirth, meine Tochter Máxima ( fast 6 Wochen alt) hat problem mit dem Stuhlgang. Ich hab als die kleine 2 Wochen alt war leider auf die Flasche wechseln müssen, da ich keine Milch mehr hatte. Seit ich auf die Flasche umgestiegen bin hat meinen ...

von Nadja19-89 06.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stuhlgang Frage!

Hallo, wie sollte der Stuhl von der Konsistenz sein wenn ein Baby schon 3 Beikostmahlzeiten bekommt? Er ist 7 Monate und bekommt mittags Menü+60g Obst, nachmittag GOB, abends MGB. Sein Stuhlgang kommt täglich, manchmal auch mehrmals am Tag da er schon etwas fester ist, man ...

von buberle 04.10.2011

Frage und Antworten lesen

Seltener Stuhlgang

Hallo, Meine Tochter wird im Dezember vier Jahre alt und ich würde mir gerne ihren Rat einholen im Bezug auf Lauras Verdauung... Meine Tochter hat seit sie feste Nahrung zu sich nimmt eher selten Stuhlgang - so alle 3 bis 4 Tage, ohne Probleme beim Absetzen und in wie ich ...

von schnuffi30 03.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stuhlgang bei stillkind

Mein Sohn (4 Monate) hat sehr selten Stuhlgang. Zuletzt hatten wir nach 10 Tagen ein Klistier verschrieben bekommen. das hat aber gar keine Wirkung gezeigt und erst 24 Stunden später kam das Geschäft. Bauch ist aber weich. Wieviel Zeit ist noch normal? Wie lange dürfen wir ...

von Tesoro08 21.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stuhlgang

Guten Morgen! Mein Sohn (3 Monate) wird voll gestillt. Er hatte die ersten paar Wochen starke Blähungen, dann war ein paar Wochen Ruhe und jetzt plagen ihn seit ca. 2 Wochen wieder starke Blähungen. Hinzu kommt dass er nur ca. alle 3-4 Tage Stuhlgang hat und ziemlich kämpfen ...

von SannyW30 21.09.2011

Frage und Antworten lesen

täglich 3-5x Stuhlgang bei 10monatiger

Hallo, meine 10 Monate alte Tochter hat täglich sehr häufig Stuhlgang. Mindestens 3-5mal am Tag. Dies ist schon seit mehreren Monaten so, da sie sich aber weiterhin gut entwickelt, habe ich bis jetzt nicht unternommen. (Ist so seit sie sich hauptsächlich von Beikost ...

von antia 20.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stuhlgang

Hallo, unsere Tochter 2,5 Jahre tut sich in letzter Zeit mit ihrem Stuhlgang sehr schwer. In letzter Zeit geht sie gerade mal aller 3-4 Tage auf ihr Töpfchen. Erschwerend kommt sicherlich hinzu, dass sie jetzt auch gerade sauber wird (trocken schon seit 3 Monaten) und auch ...

von stupsimaus 20.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stuhlgang

Guten tag, vielen dank für ihre Antwort. Viellfach liest man irgendwo etwas und dann beginnt das grübeln... kleinkind ist jetzt 19 monate,trinkt noch pulverschoppen. werdedenn mal weglassen und schauen was passiert. wenn sich nichts ändert werde ich kinderarzt in der2 ...

von armin15 19.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stuhlgang

Guten Tag, ojeh das tönt ja nicht gut. Kinderarzt war bis jetzt mit Kleinkind zufrieden bei den Kontrollen.Hat nie ein solcher Verdacht geäussert. Vom Gewicht her war das Kleinkind immer klein und fein, das heisst immer plus minus auf der 3. Perzentille. Muss ich mir da ...

von armin15 19.09.2011

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.