Prof. Dr. med. Michael Radke

Prof. Dr. med. Michael Radke

Kinderarzt

Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt Professor Dr. med. Michael Radke seine Facharzt­ausbildung in der Universitäts­kinderklinik Rostock und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezial­gebieten Pädiatrische Gastro­enterologie und Ernährungs­störungen bei Kindern. Seit Oktober 1997 ist er Chefarzt des Zentrums für Kinder- und Jugend­medizin des Klinikums Ernst von Bergmann in Potsdam, akademisches Lehr­krankenhaus der Charité Berlin.

mehr über Prof. Dr. med. Michael Radke lesen

Prof. Dr. med. Michael Radke

Durchfall/dünner Stuhl nach fast jeder Flasche

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Radke

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr.,
meine Tochter ist 2,5 Monate alt, sie trinkt seit längerem Bebivita Pre und verträgt es gut! Sie hat etwa 1-2 mal am Tag Stuhlgang. Seit ein paar Tagen hat sich ihr trinkverhalten etwas verändert. Sie hat sonst alle 4 Stunden 150 ml getrunken, nachts schläft sie 5-6 Stunden. Nun möchte sie auch tagsüber erst etwa alle 5 Stunden was, dafür dann meist 200 ml, geb ich ihr schon nach 4 Stunden was, trinkt sie nur relativ wenig. Sie scheint länger satt.
Nun ist es aber so, dass sie nach fast jeder Flasche Durchfall bzw sehr dünnen Stuhl hat. Kann das ein Darmvirus sein? Sollte es medikamentös behandelt werden? Ansonsten gehts ihr gut, sie hat kein Fieber und ist fröhlich!
Vielen Dank im Voraus
Freundliche Grüße M.

von Mietzbert am 28.10.2013, 09:26 Uhr

 
 

Antwort auf:

Durchfall/dünner Stuhl nach fast jeder Flasche

Entscheidend sind Ihre letzten Bemerkungen: Kein Fieber, ist fröhlich. Solange Ihr Kind gut trinkt und auch zunimmt, sollte Ihnen der Stuhl egal sein. Ob ein Virus dahintersteckt, kann nur eine Untersuchung zeigen. Laut Ihrer Beschreibung ist diese nicht nötig und damit auch keine Behandlung.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 28.10.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Dünner Stuhl

Hallo :-) meine Tochter ist knapp 11 Wochen alt ( kam 5 Wo. zu früh)und bekommt seit ca 2 Wochen Aptamil 1 und davor Aptamil Pre. Sie hat schon immer ziemlich viel Blähungen die aber für sie aushaltbar sind......aber nun hat sie schon ein paar Windeln mit sehr dünnen ...

von JaneLando 09.07.2013

Frage und Antworten lesen

Grund für grünen, schleimigen Stuhl nach Durchfall

Hallo, ich habe zwei Fragen: Meine Tochter (4 Monate, voll gestillt) hatte vor einigen Wochen ein paar Tage lang Durchfall. Seit der Durchfall weg ist, ist der Kot grünlich, schleimig und relativ dünnflüssig. Außerdem macht sie nun 1-2 mal täglich, vorher war es nur 1-2 ...

von simpa77 13.05.2013

Frage und Antworten lesen

kostaufbau nach Durchfall

Guten Morgen, mein kleiner 11 Monate zahnt zur Zeit das ging einher mit Fieber und Durchfall. Wir waren mit ihm in der Kinderklinik dort bekam er Fiebersaft und Perenterol Junior verordnet. Er bekommt 1*Tag Perenterol seit Samstag. Mit dem essen hat er es zur Zeit nicht ...

von jubiliee 02.04.2013

Frage und Antworten lesen

Immernoch Clostridien und dünner Stuhlgang

Meine Tochter 17 Monate alt hat jetzt schon seit fast drei Monate sehr dünnen Stuhlgang, nach jedem Stuhlgang ist alles voll, nicht ur die Sachen sondern auch sie vom Brustkorp bis zum Nacken, er ist sehr breiig. Mitlerweile möchte sie auch keine Schonkost mehr und keine ...

von schmusizt 02.04.2013

Frage und Antworten lesen

häufig dünner Stuhlgang

Hallo, meine Tochter, 15 Monate besucht seit Anfang Januar die Kita. Schon oft wurde mir mitgeteielt das sie Durchfall hätte. Ich seh es zu Hause auch an ihrer Kleidung, nur ist ihr Stuhlgang zu Hause eigendlich nur ganz selten mal dünner. Anfang Februar waren wir auch eine ...

von schmusizt 20.02.2013

Frage und Antworten lesen

Was tun bei Dünner Stuhlgang(sieben Monate altes Baby)

Hallo Herr Professor Radke, Mein Sohn ist fast 7 Monate alt hat seit gut einer Woche dünner Stuhlgang(8-10mal). Die Konsistenz und Farbe variiren von dunkel breiig über grünlich dünn,heute gelblich hell und dünn. Keine schlechte Geruch. Meist sind es kleine Mengen. Bauch ist ...

von neiki 22.01.2013

Frage und Antworten lesen

dünner Stuhlgang bei Kleinkind, aber Stuhlprobe ohne Befund?

Hallo, Herr Prof. Radtke, meine Tochter (22 Monate) hat seit gut einer Woche sehr oft am Tag (ca. 8 mal) flüssigen Stuhlgang, wobei ca. 2 mal größere Mengen in der Windel sind, die restlichen Male ist es immer nur ein kleiner Klecks. Auch die Stuhlfarbe ändert sich im ...

von jani007 22.01.2013

Frage und Antworten lesen

Zwei Woche nach Durchfall erwies die Stuhlprobe Salmonellen

Guten Tag, ich habe hier schon öfter geschrieb und möchte mich für Ihre Antworten ersteinmal bedanken. Meine Tochter hatte vor fast drei Woche Durchfall, da sie auch Blut im Stuhl hatte sind wir ins KH gefahren, die Ärztin dort sagte, dass das etwas von der Schleimhaut ...

von 2010Julia 29.05.2012

Frage und Antworten lesen

Nach Durchfall, kein fester Stuhlgang, Arzt emfehlt Diät

Hallo, meine Tochter hatte vom 9.Mai bis 13. Mai Durchfall, danach wurde es nicht richtig fest. Wir waren gestern beim Arzt und dieser hat uns wieder einen Diätplan verordnet, keine fettigen Sachen, Bananen, Zwieback, weißes Brot und Kartoffelbrei ohne Milch.... So, das ...

von 2010Julia 23.05.2012

Frage und Antworten lesen

Nach Rotavirus immer wieder Durchfall?

Hallo, bin im Moment einfach nur ratlos und hoffe hier auf eine hilfreiche Antwort.... Meine Tochter ist 23 Monate alt und hatte vor ca. 7 Wochen den Rotavirus und hat ihn zum Glück gut überstanden. Seitdem hat sie allerdings immer wieder Durchfall, und der Stuhl riecht ...

von missred 16.05.2012

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.