Frage: Pre-Milch nach dem ersten Geburtstag

Hallo Frau Frohn, meine Tochter ist vor kurzem ein Jahr alt geworden und wird noch von mir gestillt. Nachts will sie in der Regel im Moment zwei oder dreimal an die Brust. Tagsüber verlangt sie es eigentlich gar nicht mehr. Ich bitte ihr nur manchmal ein oder zweimal tagsüber die Brust an, weil sie immer noch viel zu wenig Wasser trinkt. Es sind meistens nur 60 oder 70 ml pro Tag. Wir haben schon viele Becher ausprobiert. Sie trinkt jetzt aus einem Strohhalmbecher. Ansonsten isst sie mittlerweile richtig gut vom Familientisch mit (Frühstück, Mittagessen, Nachmittagssnack und Abendessen).  Ich hatte mir eigentlich die Frist gesetzt nur bis zum ersten Jahr zu stillen, zumal ich in einem Monat wieder anfange zu arbeiten.  Wie verfahre ich nun am besten weiter? Soll ich noch Pre-Nahrung einführen? Wie schaffe ich es , dass meine Tochter mehr Wasser trinkt? Viele liebe Grüße, Lisa   

von Lisa0613 am 04.01.2024, 12:01



Antwort auf: Pre-Milch nach dem ersten Geburtstag

Hallo, nein es ist nicht mehr nötig noch Pre Nahrung oder andere Milchmahlzeiten einzuführen. Ihre Tochter kann ab dem ersten Geburtstag auch gerne mal einen Becher Kuhmilch trinken. Machen Sie sich über die Trinkmenge keine zu großen Gedanken, Kinder trinken von alleine wenn sie durstig sind. Vielleicht konnte Ihre Tochter dies bisher über die Stillmahlzeiten abdecken. Fallen diese weg, kommt das Trinken ganz von alleine. Bieten Sie immer wieder Wasser an und seien Sie selbst ein gutes Vorbild. Alles Gute Alina Frohn

von Alina Frohn am 06.01.2024



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Bekommt mein Sohn genug Milch/Flüssigkeit?

Hallo, Mein Sohn ist 8 1/2 Monate alt und er bekommt momentan 3 mal Pre Milch und zwei mal Brei am Tag. •Morgens Pre-Milch (ca.180-270ml) •Mittags Breimenü (220g Menübrei + 90g Obst) •Nachmittags Pre-Milch (ca. 100-170ml) •Früh Abends Milch-Getreidebreibrei (200g) •Kurz vorm Schlafen Pre-Milch (ca.200-270ml) Also es ist immer unterschiedl...


Entrahmte Milch in Baby Gläschen

Hallo, ich habe mal eine Frage. Mein Baby ist 7 Monate alt. Habe ein Gläschen von Hipp 6 Monate mit Mini Pasta mit Alaska Seelachsfilet und Butter Gemüse gekauft. Habe aber zu Hause erst gesehen das in dem Brei entrahmte Milch enthalten ist. Dürfen Babys entrahmte Milch im Brei schon essen ?    vielen Dank   


Milch mit 14 Monaten

Guten Tag , mein Sohn ist 14 Monate alt und trinkt noch Recht häufig Milch was aktuell weniger wird  Abends immer unterschiedlich 90 ml - 180    Mittags will er eig nicht mehr  Morgens trinkt er eine Flasche  Und manchmal nachts.    Ich gebe babyvita Folgemilch 2  Der Kinderarzt meinte wir sollen Kuh Milch geben aber wäre d...


Bekommt mein Baby ausreichend Flüssigkeit/ Milch/ Kalzium?

Guten Tag,    Meine Tochter ist heute 9 Monate alt geworden und isst sehr gerne. Wir sind derzeit bei 4 Mahlzeiten (1x feste Kost, 3x Brei). Dazu biete ich ihr Wasser an, sie trinkt zwischen 60-100ml am Tag.  Ich stille noch morgens und meist abends ein wenig. Abends ist es bereits so, dass ich sie oft "zurückholen" muss, da sie schon wie...


Beikost und milch

Hallo  Unser Sohn wird am 25.3.24 6 Monate alt er bekommt zweimal am Tag beikost. Hier mal seine nahrungsliste: 5:30uhr milch ca 140ml, 8:30uhr milch 90-110ml, 11:30uhr mittagsbrei, 14-14:30uhr milch 90-110ml, 17-17:30uhr abendbrei und dann geben wir ihm um ca 19-19:30uhr vor dem Bett gehen nochmal milch ca.140ml. Er kommt einmal in der nacht s...


Pre-Milch als Flüssigkeitszufuhr

Hallo Frau Schwiontek,  meine Tochter ist 9 Monate alt und ernährt sich entsprechend der Empfehlung meiner Hebamme:  morgens Fläschchen Pre-Milch 1. Zwischenmahlzeit: Obst-Getreide-Brei  mittags: Gemüse-(Fleisch)-Brei  2. Zwischenmahlzeit: Butterbrot und etwas Obst  Abendessen: Milch-Getreide-Brei. Meine Tochter wurde früher z...


Hilfe Tochter 13monate isst immer noch NUR Milch

Guten Tag, ich hoffe, dass Sie mir helfen können. Meine Tochter ist inzwischen 1jahr und 1 Monat alt. Sie hat nie richtig mit Brei starten können, da sie es nie richtig wollte. Wir haben ab und zu mal Fläschchen probiert auch selbst zubereitet. Mal hat sie bisschen was gegessen und mal gar nicht. Wir haben es nie kontinuierlich durchziehen können ...


Brei mit entrahmter Milch, Eisenaufnahme

Liebes Team, Ich achte sehr auf die Eisenaufnahme bei meinem Baby, aktuell 9 Monate. Beim Hipp Alaska Seelachs Menü ab 6 Monaten mit Buttergemüse mache ich mir da nun Gedanken. Calcium hemmt ja die Aufnahme. Mein Kind isst den Brei eigentlich gerne. Ich bin da jetzt wegen des Eisens etwas zurückhaltend. Da mein Kind nicht täglich 1 Glas isst, v...


Von pre auf 1er Milch umstellen.

Guten Morgen,  ich hoffe Sie können mir behilflich sein und mir einen Rat geben, da ich Angst habe etwas falsch zu machen.    Mein kleiner ist gerade 11 Monate alt geworden und bekommt von mir die Pre Nahrung von Aptamil. Er trinkt tagsüber zwischen 250 und 400 ml und Nachts kommt er auch auf eine Menge zwischen 400 und 600 ml. Ich glaube d...


16 Monate alt Baby isst nicht und trinkt nur 400-500ml Milch pro Tag

Sehr geehrte Frau Frohn, Meine Tochter ist 16 Monate alt. Sie ist 7,8kg jetzt. Vor Letzte Monate war sie beim Kinderarzt, das Gewicht ist gesunken. Ihr wurde Blut abgenommen, um zu überprüfen, ob sie gegen Nahrungsmittel allergisch war. Das Ergebnis ist normal.  Ich habe dem Arzt ein Protokoll mit den Essensplänen und der täglichen Nahrungsa...