Kein Interesse am Essen, niedriges Gewicht

Dr. Nina Ludwig Frage an Dr. Nina Ludwig Er­nährungs­wissen­schaft­lerin in der Kinder­heil­kunde

Frage: Kein Interesse am Essen, niedriges Gewicht

Guten Tag, meine Tochter (14 Monate) war schon immer eine schlechte Esserin. Sie hat kaum Interesse am Essen und meldet sich auch nicht von alleine wegen Hunger. Das sieht man auch an ihrem Gewicht (80 cm, kommt nicht über 9kg hinaus). Bei jedem Infekt stellt sie das Essen komplett ein (hatten auch schon einen Klinikaufenthalt deswegen). Durch diese ganze Vorgeschichte haben wir aus Verzweiflung beim Essen mit Bücher-Anschauen usw angefangen. Das klappt mehr schlecht als recht. Ohne geht gar nichts. Was können wir tun um das Essverhalten zu normalisieren? Was steckt Ihrer Meinung nach dahinter? Unser Kinderarzt nimmt das nicht so wirklich ernst. Sie geht auch seit einem Monat in die Kita aber auch dort rührt sie nichts an und bei jedem Infekt werden wir 2 Schritte zurück geworfen   Herzliche Grüße und vielen Dank im Voraus  Ina

von Inali am 07.06.2022, 13:31



Antwort auf: Kein Interesse am Essen, niedriges Gewicht

Liebe Ina! Bleibe gelassen, mach ihr und euch keinen Stress, dass verschlimmert die Lage. Macht am besten überhaupt kein Thema um´s Essen. Gib ihr zwischen den Mahlzeiten nichts ausser Wasser, achte auf viel Bewegung an der frischen Luft (das regt den Appetit an) und dann "entkrampfe" erstmal eure Essens-Situation. Macht Picknick im Park und esst alle mit den Händen, tut so als wäre das nur für "die Großen", lauft ihr mit dem Essen nicht nach: am gedeckten Tisch verhungert kein Kind, aber bei "zuviel Theater" um´s Essen könnt ihr eine "Fütterstörung" provozieren (frühkindliche Essstörung). Gibt es in Afrika nicht. Essen muss lustig sein, gesellig und Spaß machen. Allen. Auch Dir. Klein und zart macht nichts, solange sie agil und fit ist. Lass sie Würstchen ohne Pelle mit den Fingern essen und gib ihr danach ordentlich Wasser...Spaß und Neugierde ist erstmal das Wichtigste. Und wenn Brokkoli nur für die großen ist, mag sie sicher auch schnell groß sein...

von Dr. Nina Ludwig am 08.06.2022



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Was sagen Sie zu Gewicht und Essen?

Guten Morgen, mein Sohn ist 15 Monate alt. Er wiegt 9,5kg und ist 82cm groß. Mein Sohn darf schon vieles essen, aber noch keine Schokolade, oder Gummibärchen etc. und noch keine Rohwurstprodukte oder Rohmilchprodukte etc. Im Sommer durfte er ab und zu ein wenig Eis oder auf einem Gebustag mal ein wenig Kuchen und so. Er liebt alles an Obst, Nat...


3.5 jähriges mädchen könnte ständig essen

Meine Tochter könnte die ganze zeit nur essen. Sie hört von sich aus nie selber auf. Ich habe während den Mahlzeiten mehrmals abgewartet um zu schauen, wie viel sie essen würde. Hier einige Beispiele: Beim Mittagessen gab es Reis mit curry und schwarzen bohnen, da hätte sie mehr als 3 grosse portionen eingenommen. Auch waren wir einmal zu Besuch, ...


Baby will nicht essen

Liebe Frau Schwiontek, das Thema Essen ist bei uns aktuell eine Qual. Unser 11 Monate alter Sohn bekommt vor dem einschlafen sowie nachts und morgens nach dem aufstehen ein Fläschen. Das trinkt er auch sehr gut. Allerdings verweigert er seinen Brei nach wenigen Löffeln, egal welche Geschmachsrichtung man ihm anbietet. Er isst nur mit Müh und No...


Wie viel darf ein 9 Monate altes Baby essen&trinken?

Hallo, mein Sohn 9 Monate, isst bereits 4 Breimahlzeiten. Zu diesem Thema habe ich so einige Fragen. Sorry wenn der Text etwas länger ausfällt.    Wir starten wie folgt:  6:00 Uhr 130 ml 1er Milch  09:00 Uhr 200g GOB (mit Schmelzflocken)  12:00 Uhr 220g Mittagsbrei (4-5x Fleisch, 1x Fisch, 1-2x vegetarisch pro Woche) mit 40-50g Obst...


Wie oft essen?

Guten Tag, ich habe meinen Sohn (fast 14 Monate) gerade abgestillt. Seitdem isst er natürlich viel mehr, worüber ich grundsätzlich froh bin- er möchte aber dauernd essen. Wenn es nach ihm ginge, würde er sehr oft eine Kleinigkeit essen, ich weiß aber nicht, was in dieser Hinsicht richtig ist. Wie oft sollte ich ihm denn etwas geben? Vielen D...


Ab wann dürfen Babys gekauftes Brot und Brötchen essen?

Hallo :) Mein Baby ist 10 Monate alt und möchte seit circa 1 1/2 Wochen keinen Brei mehr oder überhaupt gefüttert werden. Ab jetzt wird allein gegessen :) Mittagessen klappt auch ziemlich gut (Fleisch, Fisch, Nudeln, Kartoffeln, Zucchini, Brokkoli...) Auch Joghurt, Banane, Avocado und Gurke werden gern gegessen.  Ab wann kann ich mich an r...


Essensplan Kind höheres Gewicht

Sehr geehrte Frau Schwiontek, ich hätte eine Frage zum Essen unseres Sohnes: Er ist jetzt 17 Monate, läuft seit er 11 Monate alt ist und bewegt sich viel und gerne. Allerdings hat er seit Geburt sehr viel Pre gewollt und das war laut Kinderarzt auch ok. Er ist aktuell 86 cm groß und wiegt 14 kg. Seit dem Beikoststart mit ca 6 Monaten isst er ge...


Beikost / erstes stückiges Essen

Guten Morgen, meine Tochter ist jetzt 9 1/2 Monate alt und isst noch nicht wirklich viel an Beikost. Es wird langsam bisschen mehr als am Anfang, jetzt sind wir bei einem 1/4 Gläschen. Laut Kinderärztin kein Problem, dass sie noch nicht viel isst, da sie gut zu nimmt durch das stillen. Wir haben nun schon fast 6 Zähnchen (die letzten 2 sind ...


Baby mag nicht essen

Hallo Frau Frohn, mein Sohn ist  gerade 8 Monate alt geworden und möchte leider noch immer nicht wirklich essen. Er wird nach wie vor voll gestillt (er kann mit der Flasche nichts anfangen und verweigert diese total). Vor einigen Wochen haben wir angefangen ihm Brei anzubieten. Anfangs hat er diesen verweigert aber nach und nach doch Interesse ...


Baby 11 Monate möchte nicht mehr essen

Hallo Frau Schwiontek, Unser Sohn ist 11 Monate alt. Vor 1,5 Wochen hatte er das 3-Tage Fieber. Seitdem isst er nur noch sehr wenig. Am Tag kommen wir wenn überhaupt auf ein Gläschen Brei und 1-2 Nudeln oder etwas Reis. Wir stillen auch wieder mehr, aber ich glaube, dass da auch nicht mehr viel rauskommt, da er ein paar Züge nimmt und dann schr...