Frage im Expertenforum Hebamme an M. Sc. Martina Höfel:

Verletzung Nase und Gewichtszunahme

M. Sc. Martina Höfel

M. Sc. Martina Höfel
Master of Science in Midwifery, Hebamme im DHV - Deutscher HebammenVerband e.V.

zur Vita

Frage: Verletzung Nase und Gewichtszunahme

Luisa.1988

Lieber Frau Höfel, ich muss sie leider nochmal stören. ich habe leider eine leichte Ängststörung und neige daher zur übervorsicht. Ich habe eine riss in meiner Nase entdeckt (direkt IM naseneingang). Von außen ist nichts zu sehen. Wenn ich mit der Taschenlampe reinschaue sehe ich eine rote Stelle mit einem leichten riss. Es tut auch nur etwas weh wenn ich die Stelle berühre. Ich habe vorhin mit einem Wattestäbchen die Stelle berührt da war dann etwas Blut dran. Nun habe ich aktuell panische Angst vor Herpes. Ich hatte das selber noch nie daher weiß ich nicht wie sich das anfühlt. Da der Arzt nun leider auch schon zu hat und das Wochenende bevorsteht wollte ich fragen was ich bezüglich meines 5 Wochen alten Sohnes beachten muss. Reicht es einfach die Stelle nicht zu berühren oder darf ich ihn auch nicht anatmen? Ich kann ja in der Nase nichts abdecken. Einen mundschutz habe ich leider auch nicht zu Hause. Ich habe die Stelle nun mit wund und heilsalbe eingecremt. Ist er in dem Alter noch stark gefährdet? Außerdem hat mein Sohn in einer Woche mit Pre Nahrung 500g zugenommen meine Hebamme sagte es sei ziemlich viel. Er ist gerade 5 Wochen alt. Ist dem wirklich so und wenn ja was sollen wir da machen? Besten Dank und viele Grüße


Martina Höfel

Martina Höfel

Liebe Luisa, dass die Stelle in Ihrer Nase ein Herpes ist, ist sehr unwahrscheinlich. Abdecken mit Creme reicht. Bitte normal weiteratmen. Ja, die Gewichtszunahme scheint reichlich - ist aber nicht zu ändern. Tun müssen Sie nichts. Liebe Grüße Martina Höfel


Car.78

500g die Woche??! Wieviel Pre- Milch bekommt er denn täglich?


Luisa.1988

Er trinkt alle 2 Stunden 70-100 ml (je nachdem wie viel er möchte) nachts alle 3 - 4 Stunden.


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Hallo Frau Höfel, ich bin jetzt in der 30. Ssw bald 31.(am Samstag) und seit Wochen hängt mein Gewicht bei 52 kg fest. Angefangen habe ich mit 46 kg. Bei meinem Sohn vor 1 Jahr hatte ich am Ende der SS ein Plus von knapp 15 kg auf der Waage. Langsam mache ich mir Sorgen ob das alles noch normal ist das auf der Waage nichts passiert. Das Gewicht mu ...

Hallo Frau Höfel, ich habe seit gestern (SSW 24) mal links oder rechts abwechselnd im Unterleib bzw fast schon Leistenbereich ein Stechen und Ziehen. Meist nur kurzzeitig, aber doch häufig verteilt. Es ist aber völlig erträglich. Sind das die Dehnungsschmerzen der Mutterbänder? Oder könnte eine Verletzung der Vorderwandplazenta Vorliegen? Ein ...

Hallo Frau Höfel, Ich war heute bei der Routineuntersuchung bei der Frauenarzt. Es ist alles gut soweit, ich bin in der 25 SSW und es hat so stark geregnet draußen , dass ich mich beeilt habe im Auto einzusteigen. Ich hatte mein Handy in der Jackentasche und wollte wie gesagt einsteigen, ich weis nicht wie das Handy sich verschoben hat , dass ich ...

Hallo, mein Sohn ist jetzt 11 Wochen alt und kam mit einem Geburtsgewicht von 3350 g auf die Welt. Er wiegt mittlerweile 6750-6780 die Hebamme konnte es nicht genau sagen weil er so schwer ist allerdings hat er jetzt innerhalb von 12 Tagen nur 350-380 Gramm zugenommen. Davor war es in der Woche deutlich mehr. Ist das noch ok Ordnung ? ...

Guten morgen  Das hier ist mein erster Post und hoffe auf eine Antwort die mir die Sorgen nimmt. Ich bin in der 34 ssw  und schon zweifach Mama. In dieser Schwangerschaft geht es mir gar nicht gut und ich mache mir auch Sorgen um mein kleines Würmchen. Ich bin in die Schwangerschaft mit 81 kg und 1,63 cm gestartet. Ist bei dem BMI 25 also Überg ...

Liebe Frau Höffel,   erstmal danke für Ihre Arbeit hier. man merkt dass sie sich bei jedem Beitrag zeit nehmen und uns von ihrer Expertise profitieren lassen. Großes Dankeschön!!! jetzt zu meiner Frage: mein Baby hat eigentlich sehr sehr gut zugenommen. bei Geburt 3800 jetzt mit 20 Wochen 8460 (vollgestillt). also wirklich sehr gut. Ab ...

Liebe Frau Höffel,   mein Baby hat immer sehr sehr gut zugenommen. Bis vor kurzem vollgestillt von 3,9 zu 9,28 mit 6 Monaten. 9,28 war jetzt vor zwei Wochen. Seit Freitag ist meine Hummel krank und isst und trinkt sehr sehr schlecht. Heute waren wir beim Arzt und sie wog 9,29. dh nur 10 Gramm in zwei Wochen und sie hat seit 3 Tagen keinen ...

Hallo Frau Höfel, Vielen Dank erstmal für die Zeit die sie sich hier nehmen. Ich brauche als geschätzte Hebamme ihre Meinung und Wissen. Mein Sohn kam im Januar mit einem Gewicht von 3200 auf die Welt. Leider lag er wegen Herzryhtmusstörungen ein Monat lang in der intensivstation. Bei der U3 wog er 4100 und jetzt zur u4 5980. Für einen Jungen l ...

Hallo Frau Höfel, ich bin in der 7 SSW und nehme prophylaktisch Utrogest. Heute beim einführen, bemerkte ich das ich unten links gegen eine Wand gestoßen bin und verspürte ein Druckgefühl am Po.  Hab ich den Muttermund, Gebärmutter, Fruchtblase etc. getroffen? Hab ich mein Baby verletzt? Ich mache mir wirklich Sorgen. Vielen Dank für Ihre U ...

  Guten Tag Frau Höfel, ich habe eine Frage zur Gewichtszunahme unserer 6 Wochen alten Tochter und zwar hat sie seit 8 Tagen gerade mal 100 g zugenommen. Ist es normal, dass die Zunahme mal stagniert? Seit dem niedersten Gewicht nach der Geburt (3660g) hat sie insgesamt 1.200g zugenommen. Auch die Größe und der Kopfumfang ist kaum gewachsen. ...