Frage: Muttermund und Frühschwangerschaft

Hallo Frau Höfel, ich habe bereits vor drei Jahren natürlich meine Tochter entbunden. Nun bin ich mir nicht sicher, ob ich erneut schwanger sein könnte. Ich hatte einige Jahre symptothermal verhütet und deshalb regelmäßig meinen Muttermund ertastet. Aktuell ist er eher tiefstehend, weich und deutlich geöffnet. Könnte das bedeuten, dass ich nicht schwanger bin? Normalerweise müsste der Muttermund in der (Früh)Schwangerschaft doch fest und verschlossen sein. Sicherheit gibt mir natürlich nur ein Test, das ist mir klar. Viele Grüße und Dankeschön

von FrauMaus am 22.10.2023, 09:42



Antwort auf: Muttermund und Frühschwangerschaft

o.T.

von Martina Höfel am 24.10.2023



Antwort auf: Muttermund und Frühschwangerschaft

Eine Schwangerschaftsdiagnose nur aufgrund der Beschaffenheit der Zervix bzw. des Muttermunds ist nicht möglich. Allenfalls kann ein Verdacht ausgesprochen werden, der natürlich in beide Richtungen gehen kann..

von Andrea6 am 22.10.2023, 14:38



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Frühschwangerschaft??Muttermund...

Hallo, aaalso ich habe vor 4 Monaten mein drittes Kind geboren,seitdem verhüten wir mit Kondomen und ausserdem beobachte ich meinen Schleim und die Temperatur... So,nun ist uns da eine "Dummheit" unterlaufen...Zwischen dem 14 und dem 17.07. habe ich einen ES gehabt,denn am 18.07. ist meine Temp. gestiegen und seitdem oben..Am 14 und 15. hatten ...


Muttermund in der Frühschwangerschaft

Hallo, hab da mal ne Frage zur Frühschwangerschaft. Könnte man drei tage vor fälligkeit der Periode feststellen ob man schwanger geworden ist? liebe Grüße und danke schon im vorraus


Muttermund in der Frühschwangerschaft

Hallo Frau Höfel, ich habe eine Frage an Sie und hoffe Sie können mich etwas beruhigen. Ich bin zum 3.Mal schwanger. (Die ersten beiden endeten jeweils in einer Frühen FG) Zur Zeit bin ich in der 8.SSW und das Herzchen schlägt auch schon kräftig. Nun habe ich Utrogest verschrieben bekommen ( da ich im Vorzyklus zur IVF schwanger geworden bi...


Wie fühlt sich ein Muttermund in der Frühschwangerschaft an

Hallo ... Wie ich oben schon erwähnt habe würde ich gerne wissen wie ich eine Frühschwangerschaft anhand des Muttermund erkennen kann. Da ich erst in 4 Tagen mit meiner Periode dran wäre und ich allerdings das Gefühl habe schwanger zu sein würde ich gerne wissen welche festen Anzeichen es in einer Frühschwangerschaft am MuMu gibt. Laut meiner...


Muttermund Frühschwangerschaft

Sehr geehrte Frau Höfel, -bin 35 Jahre, 180cm/56Kg, Insulinresistenz, Sd-Unterfunktion(eingestellt mit Thybon5 und L-Thyroxin 81,5), nehme Metformin 5001-1-1, 3 Söhne (18,13 und 2Jahre), nach der Geburt meines 3. Sohnes 2014 Fehlgeburt Juni 2015 MA 12.SSW und Fehlgeburt Nov 2015 5.SSW nat. Abgang Nun bin ich frisch schwanger 4.SSW nehme wegen kur...


Muttermund in der Fruehschwangerschaft

Hallo Frau Hoefel, Ich bin in der 6. Woche und muss 3 x täglich Famenita Kapseln einführen. Dabei habe ich festgestellt, dass der Muttermund mal ein bisschen höher und mal ein bisschen tiefer steht. Ich dachte, dass er am Anfang der Schwangerschaft immer hoch stehen muss, oder sind diese Veränderungen normal? Vielen Dank! Lavendelfeldp


Muttermund vor periode /frühschwangerschaft

Hallo Frau Höfel, Ich habe eine Frage und zwar sollte ich übermorgen oder am Montag meine periode bekommen, habe aber das Gefühl schwanger zu sein. Mein muttermund ist weich aber überhaupt nicht tastbar gestern abend konnte ich ihn tasten und er war hart. Zerfixschleim habe ich heute morgen auch noch keinen gehabt, gestern war er klebrig und ...


Muttermund tief in Frühschwangerschaft

Sehr geehrte Frau Höfel, aufgrund eines zu niedrigen Progesteronwertes und einer vorangegangenen Fehlgeburt hat mir meine FA morgens und abends Progesteron vaginal verschrieben. Beim Einführen habe ich in den letzten Wochen den Muttermund kaum erspüren können, da er recht weit oben saß. Heute Abend ist mir beim Einführen aufgefallen, dass er de...


Blutung seid 13 Tage frühschwangerschaft 4ssw

Schön guten Tag ich mache mir echt sorgen meine Ärztin kann auf dem ultraschall noch nix erkennen ich bin grade in eine frühschwangerschaft 4ssw ich habe ca sein 13 tagen blutung mal leicht mal stärker heute bin ich zu meine Ärztin und sie hat mich nicht untersucht sie meinte ich habe nächste woche ein termin da könne man dann. Mehr sehen was ich ...


Ängste in der Frühschwangerschaft

Liebe Frau Höfel Ich werde Ende des Monats 37 Jahre alt.Wir haben mehrere Kinder im Alter zwischen 20 und 10 Jahren.Leider auch einige Fehlgeburten hinter uns. Nun kommt ein nicht geplanter Nachzügler und ich bin heute bei 5+5ssw.Bei 5+0 konnte man einen zeitgerechte Fruchthülle sehen. Dennoch hat mich oft die Angst sehr im Griff, darf ic...