Christiane Schuster

von der Flasche zum Löffel

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Mein Sohn Lukas ist ein Jahr und bevorzugt immer noch konsequent die Flasche. Er kann seine Nahrung mit dem Löffel aufnehmen, weigert sich jedoch fast immer. Er rutscht ganz tief in seinen Hochstuhl und mimt den Müden. Er hat einen Bärenhunger, aber er will nicht vom Löffel essen. Soll ich ihn einfach lassen oder ...?

von Tanja am 07.01.2000, 19:42 Uhr

 

Antwort auf:

von der Flasche zum Löffel

Hallo Tanja
Zwingen, dass Ihr Sohn mit dem Löffel isst, halte ich für unangebracht. Bieten Sie Lukas immer wieder etwas Festes zum Essen an: evtl. etwas, das er mit der Hand essen kann. Als "Nachtisch" bekommt er dann seine geliebte Flasche. Noch etwas Geduld und
bis bald?

von Christiane Schuster am 10.01.2000

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.