Sylvia Ubbens

Nur eine Phase? Und was können wir machen?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Sehr geehrte Frau Ubbens,

unsere Tochter 21 Monate alt, kratzt und kneift uns seit vier Wochen (Mama und Papa). Wir haben festgestellt, dass sie es hauptsächlich macht, wenn sie nicht ihren Willen oder nicht die komplette Aufmerksamkeit bekommt, z. B. beim Kochen, wenn Mama und Papa sich unterhalten oder ihr was am Essenstisch nicht passt. Während sie uns kneift, sagt sie immer „Aua“ und wir erklären ihr auf Augenhöhe, dass wir alle lieb zueinander sind und man nicht Aua machen darf und sie auf das „Nein“ von Mama und Papa hören muss, wenn sie mal etwas macht, was sie nicht soll.
Seit zwei Wochen kneift sie sich aber auch selbst und sagt dann auch immer „Aua“, besonders beim Wickeln macht sie es. Aber sie übt dieses Verhalten auch an ihren Kuscheltieren oder ihrer Puppe aus, wenn ihr irgendwas nicht so klappt, wie sie es gerne hätte.
Zudem schläft sie seit diesen 4 Wochen auch nicht mehr durch und möchte jede Nacht ihre Flasche Milch und geht auch immer mit einer Flasche ins Bett, weil sie abends noch nie wirklich viel gegessen hat, obwohl wir uns schon immer um 17:30 Uhr an den Tisch setzen und um 19:15 Uhr nach oben gehen und wir auch unser Ritual haben, erst auf‘s Töpfchen, dann Zähneputzen und im Anschluss waschen. Wir machen hier nichts anderes als sonst.

Ist dies eine Trotzphase oder welches Verhalten weist unsere Tochter auf?
Wie können wir unsere Tochter besser begleiten oder was können wir anders machen?
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

von AnnaMaus18 am 25.03.2020, 13:45 Uhr

 

Antwort auf:

Nur eine Phase? Und was können wir machen?

Liebe AnnaMaus18,

Ihre Tochter ist scheinbar in einer frühen Trotz- / Autonomiephase angekommen. Sie hat sich selbst als eigenständige Persönlichkeit entdeckt, die losgelöst von ihrer engsten Bezugsperson Entscheidungen treffen kann. Klappt etwas nicht, wird das Kind wütend. Das eine Kind tobt, das andere kneift usw.. Grundsätzlich sollten Sie versuchen, ruhig zu bleiben, aber dennoch konsequent sein. Kneift Ihre Tochter, dann sprechen Sie ein deutliches Nein aus und setzen sie auf Abstand. Lange Erklärungen versteht Ihre Tochter noch nicht. Durch das auf Abstand setzen wird ihr aber bewusst, dass Sie das Kneifen nicht in Ordnung finden.

Das Loslösen von den engsten Bezugspersonen führt oft zu unruhigen Nächten und/oder zu vermehrtem Kuschelbedarf. Bei Ihrer Tochter bedeutet dies, dass sie zur Beruhigung wieder eine Flasche möchte.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 26.03.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Nur Papa Phase?

Liebe Frau Ubbens, ich habe eine 20 Monat alte Tochter und ich weiß normalerweiße ist das eine echt doofe Frage. Zur Situation: Seit etwa 2 Wochen will meine Tochter bestimmte Situationen nur mit ihrem Papa zusammen machen. Zum Beispiel will sie sich nur von Papa ...

von Anita Melanie Autherith 24.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Ist das Haben-Wollen nur eine Phase?

Hallo, meine Tochter spricht mit ihren 18Monaten relativ viel und sagt sehr oft,dass sie etwas haben möchte.Wenn sie mit anderen Kindern spielt,sagt sie dies ebenfalls sehr oft und konzentriert sich kaum auf andere Sachen.Auch beim Einkaufen sagt sie dies immerzu.Ist das nur ...

von Sun18 11.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Eine Phase der Ablehnung gegen die Mama

Hallo. Seit einem Jahr (zu Beginn der Grundschule) hat meine Tochter 7,5 Jahre, regelmäßig seltsame Anwandlungen. Seit dieser Zeit sagt sie mir häufig dass ich blöd bin, ich nicht schön bin usw. Jetzt steigert sich das aber, sie sagt dass sie mich nicht mehr lieb hat, eine neue ...

von Loro 28.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Phase?

Guten Abend. Unser Sohn macht uns seit einigen Wochen Probleme beim Zubettgehen. Bei uns läuft es so ab, das wir uns mit ihm zwei Bücher anschauen, dann noch mit ihm schmusen und ihn dann ins Bett packen. Sonst ist er dann auch immer von alleine eingeschlafen. Aber seit ...

von Fussel107 10.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Phase ???

Guten Tag, ich bin neu hier, und denke das meine Frage (Problem) schon mehr als einmal hier aufgetaucht ist, aber ich muss jetzt selber einfach eine individuelle Antwort haben. Wir haben Zwillinge (geb. Juni 2016) Die Jungs können oder wollen gar nicht alleine ...

von Nicole_Wei 12.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Sohn 3 Jahre alt und schwierige Phase

Hallo Frau Lübens, ich habe eine Frage zur Erziehung. Mein Sohn ist aktuell 3 Jahre + 3 Monate. Seit Wochen haben wir wieder diese „Phase“. Ich beschreibe Ihnen kurz einen Ablauf, um mein Problem zu verdeutlichen. Ich hole meinen Sohn vom Kindergarten ab. Zunächst ...

von Amelie1979 03.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Alles nur eine Phase?

Hallo, Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen. Mein Sohn ist 16 Monate alt. Seit 3 Wochen ist er abends nur schaukelnd auf dem Arm eingeschlafen. Davor die Zeit wurde er von meinem Mann oder mir nach unserem Abendritual ins Bett gelegt und ist innerhalb weniger Minuten ...

von Steffi4 20.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Extreme Phase bei 4jährigem - beharrt auf Ritualen

Hallo, mein vierjähriger Sohn bereitet mir leider große Sorgen. Seit ein paar Monaten wird er immer extremer. Er beharrt auf seinen immer gleichen Abläufen oder Ritualen. Er liebte schon immer Rituale, aber so extrem war es noch nie. Er braucht ewig für kleinste Abläufe: zB ...

von Sabine181 04.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Schwierige Phase

Guten Morgen, Mein Kind kommt im September in die Schule. Wir haben seit 3 Wochen beim abgeben in den Kindergarten ziemliche Probleme. Sie weint, klammert sich an mich (Mama) immer wieder will sie in bussi, Mama ich vermiss dich so. Angeblich gab es keinen Vorfall im Kiga. ...

von qwer 18.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Kita Eingewöhnung in der Mama Phase - wie kann das klappen?

Liebe Frau Ubbens, Meine Tochter 15 Monate ist in der Kita Eingewöhnung seit 2.4. Leider hat sie gerade jetzt eine ganz schlimme Mama Phase und es klappt gar nicht. Sie ist sowieso immer viel am meckern und knatschen (kenne ich von meinem großen Sohn) und ich gehe viel ...

von Fairy1987 10.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Phase

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.