Sylvia Ubbens

Mittagsschlaf mit 3,5 Jahren - ja oder nein?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo,

Ich hoffe ich bin mit meiner Frage hier richtig.

Kann man einer 3,5 jährigen den Mittagsschlaf abgewöhnen? Bzw kann man einem Kind bei bringen morgens "länger" zu schlafen?

Aktuell sieht es bei uns so aus:
Während der Woche geht unsere Tochter ca 19/19.30 Uhr ins Bett. Im großen und ganzen schläft sie nach einer Geschichte auch recht schnell ein.
Gegen 5.30 Uhr steht sie dann putzmunter an meinem Bett.

Am Wochenende sieht es ähnlich aus. Sie seht ebenfalls gegen 5.30 Uhr putzmunter am Bett. Allerdings wird sie gegen 10/11 Uhr total müde und schläft ein. Dieser Schlaf dauert zwischen 30 Minuten und 3 Stunden. Ohne dem Schlaf finden wir sie sehr unausgeglichen und nölig. Danach ist sie wie ausgewechselt.
Müde ist sie abends gegen 19.30 Uhr sehr selten. Erst gegen 20.30/21 Uhr wird sie wirklich müde und schläft genauso gut ein Wie innerhalb der Woche. Am nächsten Morgen ist sie dann ebenfalls gegen 5.30 Uhr fit.

Sollten wir ihr den Schlaf am Wochenende lassen?

Wichtiger ist für uns das frühe aufstehen. Kann man daran was machen? Ist halt recht anstrengend da ich immer mit aufstehen muss da sonst ein Riesen Theater anfängt und das kann ich beim aufstehen am wenigsten leiden.

Liebe Grüße kuschly82

von kuschly82 am 26.05.2015, 16:14 Uhr

 

Antwort auf:

Mittagsschlaf mit 3,5 Jahren - ja oder nein?

Liebe kuschly82,

ob ein Mittagsschlaf mit 3,5 Jahren (noch) nötig ist, hängt vom Kind ab. Die meisten Kinder benötigen in dem Alter keinen Mittagsschlaf mehr. Habe ich Sie richtig verstanden, dass Ihre Tochter in der Woche keinen Mittagsschlaf macht, nur am Wochenende?

Grundsätzlich schadet niemandem ein Mittagsschlaf und Ihre Tochter scheint sich mit dem Mittagsschlaf, den über die Woche gesehenen Gesamtschlaf, den sie benötigt, zu holen.

Experimentieren Sie mal eine Woche. Legen Sie Ihre Tochter abends eine halbe Stunde später schlafen. Am Wochenende wecken Sie Ihre Tochter nach einer Stunde Mittagsschlaf. Wie hat sich das Schlafverhalten am Morgen verändert? Gab es eine Veränderung? Wie sieht es mit Müdigkeitserscheinungen aus? In den ersten Tagen ganz normal, da sich Ihre Tochter erst auf den neuen Rhythmus einstellen muss, nach einer Woche (spätestens 10 Tagen) sollte es sich aber reguliert haben. Ist der gewünschte Effekt eingetreten, dann bleiben Sie gerne dabei oder verschieben noch ein wenig.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 27.05.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Mittagsschlaf, ja oder nein?

Hallo, mein sohn 2 1/2 steht morgens um sieben auf, geht um acht in den Kiga bis mittags um zwölf. Dann wird gegessen und um ca dreifiertel eins, eins geht er ins Bett für den Mittagsschlaf, ohne Probleme. Er schläft bis ca 15 Uhr aber ich muss ihn dann wecken. Er will dann ...

von Emily85 23.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Mittagsschlaf

mittagsschlaf ja oder nein

Hallo mein sehr aktiver sohn, 26 mon. braucht sehr lange bis er in den schlaf findet. Jeden abend wird es halb 10 bis er endlich mal einschläft. Durchschlafen klappt seit 4 mon. gut. Er schläft von halb 10 - halb 8 u mittags von 1-2. Er würde auch länger schlafen, aber wenn ich ...

von daniela123 03.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Mittagsschlaf

Mittagsschlaf ja oder nein?

Hallo :-) Meine Kleine ist nun 10 Wochen alt. Nun stellt sich die Frage, sollen wir einen festen Mittagsschlaf einführen, oder sie nach Bedarf schlafen lassen? Ich bin eher für letzteres. Sie schläft dann, wenn sie es braucht. Ist das ok? Nur am Abend wollen wir eine feste ...

von bulldogge 14.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Mittagsschlaf

Mittagsschlaf ja oder nein

Hallo Frau Schuster, ich habe eine Frage zum Mittagsschlaf meines 3 Jahre und 3 Monate alten Sohns. Ich bin der Meinung, dass er den Mittagsschlaf noch braucht wenn er muede aus dem Kindergarten kommt. Ich hoere auch immer wieder von Kindern, die bis zum schulalter noch ...

von imf 20.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Mittagsschlaf

Mittagsschlaf abschaffen JA oder NEIN

Hallo Frau Schuster, mein Sohn, 2 1/4 Jahre, schläft in den letzten Monate abends immer später ein, jeden Monate kommen ca. 10 Minten hinzu. Heute war es um 21.40 Uhr. Morgens wecke ich ihn um 06.30 Uhr da er in die Kita geht, sonst würde er um kurz nach 07.00 Uhr von ...

von sunshine2009 14.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Mittagsschlaf

Mittagsschlaf in Kita

Hallo! Ich habe mal eine Frage und würde gerne ihre Meinung dazu hören. Also mein Sohn ist ein Jahr alt und geht seit 1. MAi in den Kindergarten. Er ist dort bis 14 Uhr, und natürlich schläft er auch dort. Jetzt habe ich erfahren, dass die Erzierher meinen Sohn hinlegen, ihn ...

von goldmarie1977 07.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Tochter weint nach Mittagsschlaf

Hallo, meine Tochter schläft abends zwischen 7 und halb 8 ein, zwischen 4-6 bekommt sie eine Flasche und wacht gegen 6 halb 7 auf. Zwischen 12 und 1 macht sie eine Dreiviertelstunde Mittagsschlaf. Sie wacht auf und brüllt. Sie ist kum zu beruhigen und völlig verschlafen. Sie ...

von Anka25 06.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Warum möchte mein Kind kein Mittagsschlaf mehr?

Hallo Frau Ubbens meine Tochter 18 Monate schreit sobald ich Mittags den Rolladen runter mache. Sie schläft Abends von 20.15 bis Morgens 7.30. Mittags eigentlich von 12.00 bis 14.00. Ich stille noch und sie schläft ohne Brust ein. Seit ein paar Tagen will sie Mittags nicht ...

von Betty14 20.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Problem Mittagsschlaf und Trotzen/Schnuller - gerne auch an andere ...

Sg. Fr. Ubbens! Mein Sohn ist 2einhalb. Wir haben aktuell 2 "große" Probleme. 1.) Er will nicht mehr mittags schlafen, ohne klappt jedoch auch nicht so recht, da er dann am Spielplatz zB nichts mit sich od. anderen anzufangen weiß, nur bockig ist und unkoordiniert. Hatten ...

von christl31 16.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Ab wann mittagsschlaf nicht mehr im kinderwagen?

Hallo, mein Sohn ist 7,5 Monate.Abends schläft er problemlos nach einem Ritual ein. Mittags schläft er nur im Manduca oder Kinderwagen ein. Sobald ich ihn ins bett lege, fangt er dort an zu spielen.Ich möchte es gerne umstellen, dass er auch mittags in seinem bettchen ...

von dagmax 25.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.