Sylvia Ubbens

Mittagsschlaf ja oder nein?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Liebe Frau Ubbens,

ich habe eine Frage bezüglich des Schlafverhaltens meiner dreijährigen Tochter.
Bis vor Kurzem hat sie mittags zwei Stunden geschlafen und dies auch gebraucht. Abends ging sie zu dieser Zeit gegen 19.30 Uhr - 20.00 Uhr ins Bett und schlief bis morgens um 08.00 Uhr.
Irgendwann bekamen wir das Problem, dass sie zwar mittags ins Bett wollte, aber dann abends nicht mehr um die gewohnte Zeit. Es wurde manchmal 23.00 Uhr bis sie schlief. Wir haben daraufhin den Mittagsschlaf immer weiter reduziert. Erst eineinhalb Stunden, dann eine Stunde und zuletzt nur noch eine halbe Stunde. Trotzdem wurde es abends wieder 23.00 Uhr.
Wir haben dann entschieden den Mittagsschlaf auszulassen. Wir setzen uns dann mittags auf das Sofa und ruhen uns etwas aus, schauen ein Buch usw.
Seitdem schläft sie abends super um 19.00 Uhr ein und schläft dann wie gewohnt bis 08.00 Uhr morgens.
Nun zu unserem Problem. Ab ca. 13.00 Uhr wird unsere Tochter total müde und quengelig. Sie hört nicht mehr, fängt sehr schnell an zu weinen und zu schreien, lässt sich nicht die Zähne putzen usw.
Haben Sie einen Rat? Bessert es sich evtl. mit der Zeit?

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Liebe Grüße

von Chips1985 am 17.05.2017, 10:39 Uhr

 

Antwort auf:

Mittagsschlaf ja oder nein?

Liebe Chips1985,

vielleicht wecken Sie Ihre Tochter morgens schon um 7 Uhr und legen sie mittags für eine halbe Stunde bis Stunde schlafen. Bleiben Sie mindestens eine Woche bei dem veränderten Rhythmus, damit sich Ihre Tochter daran gewöhnen kann. Wann kommt Ihre Tochter bei dieser Konstellation abends zur Ruhe?

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 18.05.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Mittagsschlaf ja oder nein?

Liebe Frau Ubbens, mein Sohn (wird im Januar 3) geht im Moment von 8.00 - 12.30 Uhr in den Kindergarten. In Kürze soll er dann bis 14 Uhr bleiben. Im Moment schaut es so aus, dass die anderen Kinder um 12.30 ins Bett gehen und dort Mittagsschlaf machen (bis 14 Uhr), ich hole ...

von Hoffnungsvolle 23.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Mittagsschlaf

Mittagsschlaf mit 3,5 Jahren - ja oder nein?

Hallo, Ich hoffe ich bin mit meiner Frage hier richtig. Kann man einer 3,5 jährigen den Mittagsschlaf abgewöhnen? Bzw kann man einem Kind bei bringen morgens "länger" zu schlafen? Aktuell sieht es bei uns so aus: Während der Woche geht unsere Tochter ca 19/19.30 ...

von kuschly82 26.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Mittagsschlaf

Mittagsschlaf, ja oder nein?

Hallo, mein sohn 2 1/2 steht morgens um sieben auf, geht um acht in den Kiga bis mittags um zwölf. Dann wird gegessen und um ca dreifiertel eins, eins geht er ins Bett für den Mittagsschlaf, ohne Probleme. Er schläft bis ca 15 Uhr aber ich muss ihn dann wecken. Er will dann ...

von Emily85 23.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Mittagsschlaf

mittagsschlaf ja oder nein

Hallo mein sehr aktiver sohn, 26 mon. braucht sehr lange bis er in den schlaf findet. Jeden abend wird es halb 10 bis er endlich mal einschläft. Durchschlafen klappt seit 4 mon. gut. Er schläft von halb 10 - halb 8 u mittags von 1-2. Er würde auch länger schlafen, aber wenn ich ...

von daniela123 03.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Mittagsschlaf

Mittagsschlaf ja oder nein?

Hallo :-) Meine Kleine ist nun 10 Wochen alt. Nun stellt sich die Frage, sollen wir einen festen Mittagsschlaf einführen, oder sie nach Bedarf schlafen lassen? Ich bin eher für letzteres. Sie schläft dann, wenn sie es braucht. Ist das ok? Nur am Abend wollen wir eine feste ...

von bulldogge 14.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Mittagsschlaf

Mittagsschlaf ja oder nein

Hallo Frau Schuster, ich habe eine Frage zum Mittagsschlaf meines 3 Jahre und 3 Monate alten Sohns. Ich bin der Meinung, dass er den Mittagsschlaf noch braucht wenn er muede aus dem Kindergarten kommt. Ich hoere auch immer wieder von Kindern, die bis zum schulalter noch ...

von imf 20.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Mittagsschlaf

Mittagsschlaf abschaffen JA oder NEIN

Hallo Frau Schuster, mein Sohn, 2 1/4 Jahre, schläft in den letzten Monate abends immer später ein, jeden Monate kommen ca. 10 Minten hinzu. Heute war es um 21.40 Uhr. Morgens wecke ich ihn um 06.30 Uhr da er in die Kita geht, sonst würde er um kurz nach 07.00 Uhr von ...

von sunshine2009 14.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nein, Mittagsschlaf

21 Monate kein Mittagsschlaf

Mein Sohn knapp 21 Monate will mittags nicht schlafen. Er schläft im Sitzen unterm Mittagessen ein. Ich leg ihn dann ins Elternbett, ich stell mich schlafen im Elternbett und er singt und spielt alleine. Leg ich ihn in sein Gitterbett weint er laut und ist ganz außer sich. ...

von Greti 04.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

2,5 jährige weigert sich Mittagsschlaf zu halten- Was tun?

Guten Tag, Meine 2,5 jährige Tochter weigert sich seit einigen Wochen Mittagsschlaf zu halten. Sie ist jedoch müde und ist dann auch den ganzen restlichen Tag quängelich, meines Erachtens unausgeglichen, bzw. überdreht und hat einen etwas merkwürdigen Blick. Trotzdem ...

von Orchid11 01.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Bitte um Rat: Mittagsschlaf

Hallo Frau Ubbens, Also, mein Sohn macht jeden Tag sein Mittagschlaf. Einschlafen klappt ohne Probleme. Er schläft in meinen Armen ein und lege ihn dann vorsichtig ins Bett. Dauert je nach Müdigkeit 10- 15 Minuten. Also problemlos. Leider wird er nach 45 Minuten wach und ...

von Stefanie1611987 03.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.