Sylvia Ubbens

Kindergarten 1x in der Woche

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Guten Tag,

unsere Tochter ist 2,5 Jahre alt. Seit September (mit knapp über 2) besucht sie eine Kindergartengruppe in einem Waldorfkindergarten. Es ist eine Kleingruppe mit 7 Kindern von 2-3 Jahren. Ich dachte, es wäre eine sanfte Eingewöhnung, wenn sie vor dem "richtigen" Kindi ab 3 diese Gruppe einmal die Woche besucht.
Alle Kinder sind nach wenigen Wochen alleine geblieben. Nur unsere Tochter bleibt nicht. Ich muss immer dort bleiben. Ich erledige dann solange Hauswirtschaftliche Aufgaben. Für unsere Tochter ist es ganz selbstverständlich , dass ich dabei bin. Und für die anderen Kinder zwischenzeitlich auch :-)..,
Nun ist mein Mann besorgt, dass unsere Tochter so denkt, dass ich immer mit den Kindi kommen werde. Also auch wenn sie 3 Jahre alt ist und in den Kindi muss... Ich möchte wieder halbtags arbeiten.
Was meinen Sie? Ist es besser, sie aus dem Kindi abzumelden? Nicht, dass sie tatsächlich noch denkt, ich komme immer mit...
Ich bedanke mich für Ihre Einschätzung!

von AWZ am 24.03.2015, 12:54 Uhr

 

Antwort auf:

Kindergarten 1x in der Woche

Liebe AWZ,

vesuchen Sie sich unter einem Vorwand aus der Einrichtung zu entfernen. Vielleicht müssen Sie für die Gruppe Äpfel, Klebstoff oder andere Dinge besorgen und sind nach 30 Minuten zurück? Vielen Kindern hilft eine Begründung, warum Mama weggeht. Klappt es mit den 30 Minuten, dann verlängern Sie die Zeiten.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 25.03.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Eingewöhnung in Kindergarten bei einjährihem Kind

Hallo! Ich habe mal eine Frage zur Eingewöhnung . Also ich gehe ab 1.MAi wieder arbeiten, und habe dementsprechend meinen Sohn ( wird Ende April 1 Jahr) für Mai im Kindergarten angemeldet. Er hat auch einen Platz, und als ich nach der Eingewöhnung gefragt habe, bekam ich ...

von goldmarie1977 16.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Meine Tochter weint fast den ganzen Tag im Kindergarten, was können wir tun?

Hallo Ich bin zur Zeit sehr verzweifelt und auch sehr traurig. Meine Tochter geht seit letztes Jahr September in einen Kindergarten, für 7,5 Std. Sie ist jetzt genau 3,5 Jahre alt. Der Anfang war schwer, sie hat viel geweint aber sich dann doch im Laufe der ersten 2 Monate ...

von Nefertari78 05.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Wie mache ich meinem Sohn freude auf den neuen Kindergarten?

Hallo, ich hoffe stark auf hilfe mit unserem problem. bis jetzt ist mir die erziehung meines 3 jährigen sohnes nicht sonderlich schwer gefallen. er ist auch sehr brav. klar gibt es hin und wieder testphasen & oder trotzphasen wo er mit dem kopf gegen den boden knallt. aber das ...

von liesl9 25.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Was tun bei Mobbing im Kindergarten?

Hallo, der 5 jährige Sohn einer Freundin wird in der Kindergartengruppe von anderen Kindern geärgert, indem sie morgens beim Hinbringen rufen "X wird abgeholt!" Er fängt dann an zu weinen. Das kriegt seine Mutter morgens noch mit. Ob tagsüber noch andere Situationen passieren, ...

von c.arme.n 25.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Kritik aus dem Kindergarten - Umgang?

Liebe Frau Ubbens, unsere Tochter (3 Jahre) hat neuerdings Probleme im Kindergarten. Sie geht seit gut einem halben Jahr dorthin, hatte die ersten 3-4 Monate Probleme sich einzugliedern (laut den Erziehern hielt sie sich fast ausschließlich bei diesen auf, spielte nicht mit ...

von evh 24.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Kindergarten Eingewöhnung

Guten Tag Frau Ubens, es geht um meinen Zweitgeborenen Sohn. Er ist im Februar 3 geworden und kann jetzt in den Kindergarten. Wir sind im Ausland (Holland) lebend. Mein ältester Sohn geht in die erste Klasse einer internationalen Schule, deutsche Abteilung. Der Kindergarten ...

von JanaSchSch 23.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Kindergarteneingewöhnung nur 3x/Woche

Hallo, nachdem die Kindergarteneingewöhnung letztes Jahr nicht funktionierte, starten wir im März mit meiner 3 1/2jährigen neu. Mittlerweile geh ich allerdings hin und wieder arbeiten und so frag ich mich grad, wie ich das bewerkstelligen kann. Ist es möglich eine ...

von stuffstuff 19.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

richtiges Alter für den Kindergarten?

Guten Tag, mein Sohn ist 39 Monate alt und geht seit ca einem jahr zur Tagesmutter. Er sollte noch bis zum Sommer dort weiterhin hingehen. Allerdings lasse ich ihn ungern lange dort, obwohl es mir dort gut gefällt. Ihm auch (das wirkliche Eingewöhnen hat lange gedauert), nun ...

von fritzimöller 16.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Betreuungsschlüssel Kindergarten

Hallo Fr. Ubbens, mein Sohn ist 4 Jahre alt. Er geht seit einem Jahr in den Kindergarten mit ca. 24 Kinder. Anfangs waren es 3 Betreuerinnen. Jetzt hat eine gekündigt und wird auch nicht mehr ersetzt. Auf Rückfragen der Eltern heißt es, dass die Anzahl der Kinder mit 2 ...

von Pumsi1980 12.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Kind kaum aus Kindergarten oder Spielzeug wegzubekommen

Meine gerade 3-jährige Tochter geht sehr gern in den Kindergarten und spielt auch überall gern mit anderen (fremden) Kindern. Sie ist sofort mit Allen Feuer und Flamme, kennt dann aber auch kein Ende und ich habe immer wieder Probleme sie nach Hause zu bekommen. Nur unter ...

von sandy2477 09.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.