Sozialpädagogin Sylvia Ubbens

Kindererziehung

Sylvia Ubbens, Dipl.-Sozialpädagogin

   

Antwort:

Fremdeln

Liebe Aleksandra,

bestenfalls gehen Sie während des Fremdelns nicht darauf ein. Wenn Sie merken, dass die Situation für Ihre Tochter unangenehm wird, wechseln Sie mit ihr die Blickrichtung. So ist sie ein kleines Weilchen abgelenkt und mag sich noch in der Nähe des "Fremden" aufhalten.

Loben Sie Ihre Tochter, wenn sie eine Situation gut gemeistert hat.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 15.05.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Manchmal extremes Fremdeln-normal?

Hallo Frau Ubbens! Unsere Tochter ist knapp 2 J alt, völlig normal entwickelt und so ein aufgewecktes lustiges Mädchen. Meine Frage nun: Sie hat extreme „Fremdelphasen“ va. bei Leuten die sie eigentlich kennt und min. 1 x die Woche sieht und in Kontakt ist?! Beispiele: Sie ...

von Mimi2004 06.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fremdeln

Fremdeln

Liebe Frau Ubbens, unser Sohn, 4 Monate, fremdelt bei anderen (Großeltern, Tante) sehr. Sobald wir nur wenige Sekunden aus dem Sichtfeld sind, geht das Geschrei los. Soweit normal, deswegen sind wir nicht beunruhigt. Dennoch würde ich das gerne ändern, damit wir in ein paar ...

von Car.78 18.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fremdeln

Fremdeln im Kindergarten

Hallo, ich hoffe, Sie können mir weiterhelfen. Mein Sohn ist 4 und hat zur Zeit große Probleme mit anderen Menschen. Ganz fremde Menschen im Zug oder in der Stadt stören ihn nicht, aber Verwandte, die ihn ansprechen. Vor den Sommerferien fingen die Probleme im Kindergarten ...

von Salu 10.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fremdeln

Fremdeln?

Hallo Fr. Ubbens,meine Tochter ist 20.Wochen alt. sue ist, so empfinden wir es, sehr sensibel. Sie weint, quengelt viel, wird viel getragen und benötigt sehr viel Aufmerksamkeit. Bisher haben wir uns ein bisschen eingeigelt zu Hause, da das rausgehen auch schwierig ist. Kiwa, ...

von Candia 04.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fremdeln

Fremdeln

Schönen guten Tag :) Ich habe ein Thema was mir und meinem Mann momentan sehr viel Kummer bereitet. Mein Sohn ( 1 1/2 Jahre ) war nie ein Mensch der scheu ist oder fremdeln würde . Aber heute war der Höhepunkt . Als wir draußen spazieren waren wollte er einfach mit einer ...

von Aydan 24.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fremdeln

Ist das immer noch fremdeln?

Sehr geehrte Frau Ubbens, ich habe eine kleine Tochter, 18 Monate alt. Sie ist, meiner Meinung nach, ein recht schlaues Kind z.B. : ordnet Farben (Rot, Gelb,Grün, Schwarz, Rosa, Braun,....) und Formen (Kreis, Drei- und Viereck, Stern, Kreuz, Herz) auf Nachfrage richtig und ...

von Nicki0886 06.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fremdeln

Angst vor den "falschen" Menschen an bekannten Orten? Oder Fremdeln?

Guten Tag! Mein Sohn ist jetzt 3 Jahre und 3 Monate alt und grundsätzlich sehr aufgeschlossen, interessiert, offen und selbständig. Er hat als Baby nie gefremdelt, daher habe ich keinen Vergleich zu seinem aktuellen Verhalten. Seit ca. einem halben Jahr ist es so, dass er ...

von Juma33 08.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fremdeln

Fremdeln

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter kam bei 38+3 aufgrund Gestose per Sectio zur Welt. Wir hatten Bonding und ich habe sie sofort gestillt und anschließend sechs Monate voll und stille auch noch heute. Sie ist 11 Monate alt. Mit ca. 7 Monaten hat sie begonnen zu fremdeln. ...

von Mumin2008 18.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fremdeln

Extremes Fremdeln - was tun?

Guten Tag! Unser Sohn (13 Monate, zu Hause von Mama betreut) stellt seit mittlerweile 12 Wochen das komplette Familienleben auf den Kopf. Er klebt an mir wie eine Klette. Ich kann nicht den Raum verlassen, ohne dass er brüllt wie am Spieß. Mit ihm die ganze Zeit reden ...

von Larissa2407 08.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fremdeln

Fremdeln extrem

Hallo, Meine kleine Tochter ist jetzt fast 14 Monate alt. Sie fremdelt stark und das gefühlt, seitdem sie 4 Monate alt ist. Allerdings kämpft sie auch seit dem mit ihren Zähnchen (sie hat schon 14 Stück, 2 eckzähne sind aktuell noch am durchbrechen). Sie ist ein ...

von Nicki0886 26.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: fremdeln

Die letzten 10 Fragen im Expertenforum Kinderziehung
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.