Sylvia Ubbens

Aggressiv in Kinderkrippe

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo

Mein Sohn (im Juni 2 geworden) geht seid 2 1/2 Monaten in die Kinderkrippe in der ich auch selbst arbeite. Am Anfang lief alles gut doch seit einem Monat ca ist er extrem aggressiv den anderen, vorallem jüngeren oder schwächeren , Kindern gegenüber. Er schubst ohne Grund oder zieht an den Haaren. Unteranderem wirft er Gegenstände. Im einen Moment ist er am spielen und im nächsten zeigt er dieses aggressive Verhalten.
Ich habe Angst ,dass er wirklich mal ein Kind schwer verletzt.
In der Gruppe ist er einer der Größten/Ältesten.

Nach solch einem Aggressiven Verhalten muß er laut den Erzieherinnen in einem Babystühlchen sitzen und Auszeit machen. Ist das so sinnvoll? Wie handelt man am besten?

Lieben Gruß
Setti

von Setti am 16.09.2013, 18:23 Uhr

 

Antwort auf:

Aggressiv in Kinderkrippe

Liebe Setti,

Ihr Sohn wird sich der neuen Situation, jetzt täglich in der Krippe zu sein, bewußt. Am Anfang war es etwas Neues, jetzt ist es für ihn etwas Endgültiges. Diesen Umstand muss er für sich verarbeiten. Innerlich arbeitet er daran und spontan überfordert ihn die Situation. Sein Tun ist sein Ventil um damit zurecht zu kommen.
Ihn dann in ein Babystühlchen zu setzen, damit er eine Auszeit erhält, reicht nicht aus.
Gibt es in der Krippe die Möglichkeit ihn regelmäßig aus dem Freispiel herauszunehmen, damit er spontane Abwechslung erfährt und neu beschäftigt ist? Ein Wechsel von ruhiger auf bewegungsintensive Aktivität vor dem aggresiven Ausbruch kann sehr gut helfen.
Helfen Sie ihm in der Übergangsphase durch aktives auf ihn zugehen und schon bald wird er vermutlich seine neue Situation akzeptiert haben und weniger aggresiv sein.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 18.09.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

3-jähriger aggressiv wg.erneuter SS?

Hallo! Ich bin jetzt in der 33. SSW und unser 3-jähriger ist seit Längerem sehr anstrengend. Angefangen hat es im Nov.12, als ich wieder zu Arbeiten anfing.Kurz darauf erfuhren wir,dass ich wieder schwanger bin.Seitdem ist unser Sohn,der sonst so ausgeglichen u lieb war,oft ...

von zwergi30 05.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressiv

Was kann ich wegen dem aggressiven Verhalten noch tun?

Hallo, ich bin es nochmal, hatte vor kurzem gefragt weil mein Sohn 2,5 Jahre im moment so agressiv gegen seinen 1 jährigen Bruder und andere Kinder ist... Das beissen,hauen und schupsen haben wir zuhause ganz gut in den griff bekommen, ich verwarne ihn 2 mal und beim 3 ...

von nilu1210 03.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressiv

Aggressives Verhalten zu "Stiefbruder"

Der Sohn meines Lebensgefährten (11 Jahre) kam im November 2012 von seiner Mutter zu uns in die Familie. Jugendamt und auch Familienhilfe sind mit im Boot, da er emotional komplett verwahrlost zu uns kam. Am Anfang war es schon sehr anstrengend, aber mit Hilfe der Familienhilfe ...

von miez_85 28.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressiv

Mein Neffe ist aggressiv gegenüber meiner Tochter

Hallo, Mein Neffe ist 22 Monate, meine Tochter 16 M. Ich unternehme sehr viel mit meiner Cousine und ihren 2 Söhnen(der größere ist fast 5). Nun habe ich folgendes Problem: Mein Neffe ist seit einiger Zeit schon sehr aggressiv gegenüber meiner Tochter, er schlägt ihr mit ...

von vesna1990 27.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressiv

kleinkind zeigt plötzlich aggressives verhalten

hallo, heute möchte ich mich mit einen sehr unangenehmen problem melden. mein sohn ist nun 2,5 jahre alt.er zeigt ein sehr aggressives verhalten.am anfang ging es gegen mich. vor allem wenn er seinen willen durchsetzen wollte. ein beispiel: fernsehen. ich gebe klare grenzen, ...

von connyjea 27.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressiv

wie 2 jährigem konsequenzen aufzeigen aggressives verhalten

hallo frau schuster, wir sind etwas ratlos in der nachbarschaft. mein sohn wurde gestern zwei jahre alt un das nachbarskind wird im august zwei. dieser junge hat für mein befinden sehr viel aggression in sich drin. er hat meinen so in die backe gebissen, dass meiner wieder ...

von mellomania 16.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressiv

Wie gehe ich um mit aggressivem Verhalten?

Hallo Frau Schuster! Meine Tochter ist nun 26 Monate alt (ehemaliges Frühchen). Seit einiger Zeit kratzt sie mich oder zieht mir an den Haaren, wenn sie das Wort "nein" oder, dass man sie bald umziehen oder Windel wechseln will. Sie geht auch bewust an meine Brille. Ich ...

von Kessi70 14.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressiv

Sohn neuerdings schnell und oft grundlos aggressiv

Unser Sohn (2 1/2) ist seit ca. 8 Wochen sehr schnell und oft für uns grundlos aggressiv. Wir spielen gemeinsam mit seinen Autos am Boden, plötzlich nimmt er seine Bagger und haut mich damit. Wir lesen gemeinsam Bücher, plötzlich fängt er von jetzt auf gleich wieder das hauen ...

von kathrin263 29.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressiv

Kind im Kindergarten plötzlich aggressiv

Hallo, wir machen uns große Gedanken um das Verhalten von unserem Sohn. In der letzten Zeit berichten uns die Erzieher, dass er sich im Kindergarten (offenes Konzept) vermehrt unmöglich benimmt, andere Kinder schubst und gestern angeblich auch gebissen hat. Unser Sohn ist ...

von rumpel 26.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressiv

Mein Grosser wird immer aggressiver

Hallo Frau Schuster, Ich bin langsam echt an Verzweifeln und weiss nicht mehr weiter. Mein Sohn (8) hat seit er drei ist, einen besten Freund, die beiden sind immer zusamnen.wenn der eibe damals nicht im kiga war, war der andere traurig. Letztes Jahr wechselten sie veide die ...

von Crazygirl84 24.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Aggressiv

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.