Christiane Schuster

4,5 Jahre ist sehr anhänglich, weinerlich und will Schnuller

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo,
meine Tochter 4 3/4 Jahre alt ist seit ein paar Wochen sehr anhänglich. Sie will ohne mich nirgend wo hin. Ich soll auch immer dabei bleiben ('z.B. Kiga). Neuerdings nimmt sie Ihrer Schwester 5 Monate auch immer das Spielzeug ab und will selbst damit spielen - auch möchte sie plötzlich einen Schnuller (sie hatte noch nie einen Schnuller!!!) und das Baby nimmt auch keinen....
Ich erkläre ihr immer wieder das ein Schnuller nur für Babies ist und sie schon zu groß ist. Auch bleibe ich mal 5 Minuten da, bis sie sich eingewöhnt hat.
Auf der anderen Seite ist sie sehr hilfsbereit und hilft beim wechseln der Pampas oder holt mir Spucktücher etc.
Was kann ich tun und wie kann ich ihr helfen?
Danke!!
Gruß
Naschkatze

von Naschkatze123 am 09.07.2012, 15:08 Uhr

 

Antwort auf:

4,5 Jahre ist sehr anhänglich, weinerlich und will Schnuller

Hallo Naschkatze
Bitte fragen Sie Ihre Tochter einmal direkt, ob sie auch mal wieder Baby sein möchte.
Dann vereinbaren Sie ggf. eine feste Tageszeit mit ihr, wo sie ausdrücklich Baby SPIELEN darf -dann aber mit allen Konsequenzen-. Si wird sie z.B. nicht alleine laufen und nur Brei essen dürfen; sie wird gewickelt, muß früher ins Bett, bekommt NUR Babyspielzeug usw.

Ganz bestimmt wird sie dann doch lieber wieder "groß" sein wollen um mit ihren freundInnen zu spielen, ein Butterbrot zu essen usw. :-)

Voraussetzung ist, dass dieser verstärkten Anhänglichkeit keine medizinischen ursachen zu Grunde liegen und es auch keinen Anlass dafür gab, dass Ihre Tochter unter Trennungsängsten leiden muß.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 09.07.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

wie reagieren???sohn will zwei schnuller was tun?

Hallo bin verzweifelt mein sohn ist jetzt 22 monate und seit einer woche möchte er zweiten schnuller haben eins in den mund eins in die hand.wenn er in der nacht wach wird weint (er auch beim einschlafen).Bis jetzt hat er den schnuller nur beim schlaffen gahabt und bis ...

von niyupi 09.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Trocken werden und Schnullerentwöhnung

Einen schönen guten Morgen, ich hab da ein paar Fragen bezüglich Trocken werden. Mein Sohn ist gerade drei Jahre alt geworden. Er ist ein sehr aufgewecktes Kind und probiert gerne alles aus. Ich habe immer wieder versucht ihn zwischendurch auf sein Töpfchen zu setzen, was er ...

von sabrina15681 09.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller weg - seit dem Einschlaf- sowie Durchschlafschwierigkeiten

Liebe Frau Dr. am Freitag, den 15. Juni beschloss mein Sohn (2,5 Jahre) seine Nuckel gegen ein GEschenk auszutauschen. ER schmiss sie also von allein weg bzw. verpackten wir die guten Nuckel in eine kleine Box und lagen sie vor die Tür. Natürlich habe ich ihn vorher auch mit ...

von Aisha1000 18.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnullern

Hallo Frau Schuster, unsere Tochter Aurelia, 27M, ist ein cleveres,selbstsicheres u. liebes Mädchen, sichere Bdg,engag.Papa,LL top, sprachlich weit voraus. Sie ist nur sehr auf den Nucki fixiert, den sie oft braucht u.sucht (sagt dann:ohne Nucki geht es nicht). Ich sehe das ...

von Schru 06.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller abgewöhnt

Guten Tag Frau Schuster, wir haben unserem Sohn (genau 3) vor 10 Tagen den Schnuller "weggenommen", weil der KiA dazu riet (Überbiss). Jetzt heult Sohnemann meist vor dem Einschlafen, kommt oft wieder aus dem Bett raus, schläft nur nach laaaanger Einschlafbegleitung ein und ...

von blessed2011 04.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller statt Daumen?

Wir haben einen 2.5 Monate alten Sohn, den wir grundsätzlich aus verschiedenen Gründen ohne Schnuller aufziehen wollen. Das hat bis anhin auch wunderbar geklappt, nun beginnt er jedoch an seinen Händchen und Fingern zu lutschen. Wir fragen uns nun ob wir ihm besser einen ...

von JasminM 01.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Wie können wir die Schlafprobleme nach der Schnuller-Entwöhnung abschaffen?

Hallo, am Samstag hat der "Müllmann" sämtliche Schnuller unserer Tochter (2 Jahre 2 Monate) abgeholt und ihr dafür einen Frisierkoffer dagelassen, mit dem sie auch sehr gerne spielt. Ich muss dazu sagen, dass sie ihre Schnullis fast freiwillig und teilnahmslos mir in die ...

von Citymaus123 29.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Unser Sohn 10 Monate ist momentan anhänglich / weinerlich

Hallo, unser Sohn 10 Monate ist seit ca. 1 Monat mega anhänglich und weinerlich. Zuerst haben wir es auf Zahnen geschoben (er hat Mitte April die vier oberen Schneiderzähen bekommen) aber es hat sich bis jetzt noch nichts geändert. Er fängt an zu schreien sobald ich ihn ...

von catdogboe 16.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: weinerlich

schnullerentwöhnung droht zu scheitern wie reagieren? und kitaeingewöhnung

hallo vor zweieinhalb monaten habe ich meiner tochter (gerade drei geworden) den schnuller, mittels schnullerfee abgewöhnt. ich sie zum zähne putzen ins bad vor geschickt und dann ihre schnuller versteckt. sie hatte zwar ein paar mal danach gefragt aber ich hatte ihr dann ...

von sonnenscheinkinder09-11 25.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Schnuller-Entwöhnung bei unsrer 3,5jährigen Tochter

Unsere Tochter hing schon immer sehr an ihrem Schnuller. Seit geraumer Zeit darf die den Schnuller nur noch zum Schlafen hernehmen, was sie auch prima akzeptiert. Doch jetzt ist es Zeit um ihn ganz ab zu schaffen. Ich habe mit ihr schon öfter über die Schnullerfee gesprochen ...

von volpelino 12.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuller

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.