Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Magnesiumbedarf

Hallo,

ich habe gelesen, dass es in der SS wichtig ist ausreichend Magnesium zu sich zu nehmen.
Bis jetzt habe ich keins genommen. Bin aktuell in der 22.SSW und habe auch keine Beschwerden wie Wadenkrämpfe oder Muskelzucken.
Soll ich da trotzdem Magnesium einnehmen und wenn ja, welche Präparate eignen sich dafür?
Kann man die Brausetabletten aus der Drogerie verwenden?

Vielen Dank für ihre Hilfe

von MarieH, 22. SSW   am 23.06.2020, 17:50 Uhr

 

Antwort:

Magnesiumbedarf

Magnesium müssen Sie in der Schwangerschaft nicht unbedingt einnehmen, aber es gilt tatsächlich als gesund. Es gibt aber viele Speisen, die Magnesium enthalten - so zum Beispiel Nüsse, Milch, Vollkornprodukte, Brokkoli, Naturreis, Hülsenfrüchte, Kartoffeln und
Sonnenblumenkerne. Aber auch manche Mineralwassersorten enthalten viel Magnesium.

Wenn Sie aber nicht "rechnen" wollen, "gehen" auch Magensium-Brausetabletten aus der Drogerie....

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 24.06.2020

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.