Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Käsekuchen

Hallo,
Ich habe die Woche ein Stück Käsekuchen gegessen, welches auf einer Serviette im Kühlschrank stand. Die Serviette war beim rausnehmen nass. Der Kuchen wurde am Vortag zubereitet, er stand am Vortag während der Geburtstagsfeier ca. 3 Stunden am Tisch unabgedeckt. normalerweise bin ich so übervorsichtig mit dem Essen, aber hier hat der Heißhunger einfach gesiegt. Jetzt mach ich mir schon seit gestern Riesen Sorgen, ob ich Jetz vllt sorgen wegen Listerien/Toxo/Ähnliches machen muss, nach all der Vorsicht den letzten Wochen ist das nun besonders schlimm.

Wie ist denn ihre Meinung dazu? Ist das Risiko hoch?
Vielen Dank schonmal für all ihre Geduld uns schwangeren gegenüber.

von Kati112233 am 08.09.2020, 08:25 Uhr

 
 

Antwort:

Käsekuchen

Der Käsekuchen galt noch als "frisch", wenn Sie ihn am Vortag zubereitet haben. Eine Infektion ist nicht anzunehmen, wenn der Kuchen nicht an etwas Verschmutztem "klebte". Die 3 Stunden Zimmertemperatur machen nichts, weil im Raum keine "fliegenden Bakterien" sind.

Also besteht kein Grund zur Sorge.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 09.09.2020

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.