Prof. Dr. med. Stefan Wirth

Ernährung von Babys und Kindern

Prof. Dr. med. Stefan Wirth

   

Antwort:

Beikost zu wenig wie kann ich weiter machen

Sie können auch vormittags noch eine Beikostmahlzeit geben, z.B.Obst, den Abendbrei vielleicht etwas später. Nachts sollte er keine Milch mehr trinken.
Gruss
S. Wirth

von Prof. Stefan Wirth am 10.04.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Zu wenig Beikost?

Guten Morgen, Ich hoffe sie können mir etwas weiterhelfen und mich beruhigen! Es geht um unseren Sohn der wird nächste Woche 7 Monate, ist ca 71cm und wiegt ca 8400g. Ich habe Sorge, das er zu wenig zu sich nimmt. Das ist so ungefähr unser Tag... Ca. 06.30 150-180ml ...

von SuperKrümel030414 10.09.2018

Frage und Antworten lesen

Zu wenig Beikost

Hallo, mein Kleiner ist jetzt 11 Monate alt. Seit einigen Monaten biete ich ihm immer wieder Beikost an. Als Brei, aber seit einiger Zeit auch als Fingerfood. Leider isst er jedoch nicht wirklich viel. Sogar in der Krippe, in der er seit 3 Wochen ist, isst er mittags nicht ...

von Currl 10.10.2017

Frage und Antworten lesen

Wann Beikoststart

Sehr geehrter Dr. Wirth, zum Thema 'Beikost' habe ich verschiedene Meinungen gehört. Unsere Hebamme sagte, erst einführen, wenn der 'Zungenreflex' nicht mehr da ist. Allerdings habe ich auch gehört, dass man zur Allergieprävention direkt nach dem vierten Monat beginnen ...

von Rosarot 28.03.2019

Frage und Antworten lesen

M. Hirschsprung und Beikosteinführung

Guten Tag Bei meinem Sohn (19 Wochen alt) wurde vor einer Woche durch eine Biopsie die angeborene Erkrankung Morbus Hirschsprung diagnostiziert! Laut Kinderchirurgen wird eine OP geplant und wir warten eigentlich nur noch auf diesen OP-Termin! Er bekommt täglich zwei Mal 1/2 ...

von sugar1980 25.03.2019

Frage und Antworten lesen

Baby, 5 Monate, ganz schlimm verstopft seit beikost

Guten Morgen. Meine Tochter bekommt seit etwas über einer Woche Pastinaken, nur löffelweise und so viel wie sie Spaß hat. Abstillen ist nicht geplant, sie darf sich Zeit nehmen. Nun war ich selber krank und meine Schwiegermutter hat auf sie aufgepasstund ihr in der Zeit ...

von Meyla 19.03.2019

Frage und Antworten lesen

Einführung von Beikost bei Frühchen

Hallo, Mein Sohn ist jetzt 4 Monate und 1 Tag alt (18 LWO). Er schaut uns immer beim Essen zu und versucht danach zu greifen. Ab wann kann er Brei bekommen? Er ist zu früh geboren (SSW 34 +3). Muss ich diese Zeit abziehen und somit noch mit der Beikosteinführung ...

von Jule2510 26.02.2019

Frage und Antworten lesen

Fragen bzgl Beikost etc

Hallo. Mein Sohn ist 7 Monate alt. Seit Weihnachten habe ich abgestillt, er bekommt pre Nahrung und Beikost. Normalerweise sah sein Speiseplan immer so aus: 7:00 200 ml pre 10:00 150 ml pre 12:00 190 GKF-Brei, ein paar Löffel Obstmus 15:00 170 ml pre 17:30 ...

von Felisa85 25.02.2019

Frage und Antworten lesen

Baby 7 Monate. Seit Beikost Schmerzen beim Stuhlgang, aber keine Verstopfung?

Mein Schatz wurde bis zum Beginn des 7. Lebensmonat voll gestillt. Seit Anfang Januar erhält sie Beikost und hat starke Schmerzen beim Absetzen des Stuhls. Vorab: sie hat keine Verstopfung. Sie macht sich steif bzw. verkrampft regelrecht und presst die Pobacken zusammen. ...

von Schlindi313 19.02.2019

Frage und Antworten lesen

Direkt Stillen nach Beikost?

Hallo! Meine Tochte ist nächste Woche 6 Monate alt und ich habe seit letzte Woche angefangen, ihr zum Mittag Brei zu geben. Die ganze Woche hat sie Brocoli, Hühnerfleisch, Reis und Orangensaft. Sie hatte viel Lust zum essen und jedes Mal nach ca. 1,5 großen Esslöffeln wirkt ...

von Bea1984 19.02.2019

Frage und Antworten lesen

Durchfall durch Beikost?

Guten tag die Herren und vorab erstmal recht herzlichen Dank für Ihre Zeit und Hilfe. Greta, meine Tochter ist jetzt 6,5 Monate alt. Seit etwa drei Wochen gibt es Beikost. Sie braucht von Geburt an alle zwei Stunden die Brust, inzwischen auch nachts alle zwei Stunden. Trinkt ...

von Janisbaby 12.02.2019

Frage und Antworten lesen

Die letzten 10 Fragen an Prof. Michael Radke und Prof. Stefan Wirth
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.