ADHS - ADS

ADHS - ADS

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Joeldavinci am 02.01.2021, 10:12 Uhr

Pflegegrad

Hallo im welchen alter habt ihr ein Pflegegrad bekommen bei euren Kindern?
Wie wahr der Ablauf??
Lg

 
7 Antworten:

Re: Pflegegrad

Antwort von misses-cat am 02.01.2021, 10:27 Uhr

Wir sind gerade dabei einen zu beantragen bzw sind im Wiederspruch da wir nur grad 1 bewilligt bekommen haben.
Aktuell durch corona läuft alles per Telefon ab auch der Wiederspruch am 15.1 wird so ablaufen
Mein Sohn ist im Juli 11 geworden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pflegegrad

Antwort von asclepiatina am 02.01.2021, 17:32 Uhr

Wir haben für beide ADHSler Pflegegrad 2, meine Kinder waren 6 &9 als ich beantragt hatte..
Da bei der Großen noch zusätzlich LRS neu Diagnostiziert wurde weiß ich nicht ob ich für sie sogar 3 bekommen würde.
Ich hatte bei der Krankenkasse einen Antrag ausgefüllt. Ging alles mega schnell....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pflegegrad

Antwort von dana2228 am 02.01.2021, 19:22 Uhr

Pflegegrad 3. Rückwirkend ab 4 Jahren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pflegegrad

Antwort von Joeldavinci am 02.01.2021, 20:02 Uhr

Kann man das erst ab den 4 Lebens Jahr beantragen???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pflegegrad

Antwort von NicJe am 02.01.2021, 20:33 Uhr

Pflegegrad 2 mit acht Jahren. Hab ich mich auf den Termin mit dem MDK damals intensiv vorbereitet, alle Fragen die es für die „Bewertung“ von Kindern gibt habe ich mir vorher ausgedruckt, inkl der jeweiligen Erklärung und habe beim Termin wirklich alles angesprochen. Hat dann auch im ersten Ablauf geklappt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pflegegrad

Antwort von dana2228 am 03.01.2021, 15:09 Uhr

Ne, kannst auch eher beantragen.
Wir hatten es aber beantragt da war er 4. Es hat leider fast 1 1/2 Jahre gedauert, weil der MDK immer abgelehnt hatte. Hatten da noch keine Diagnose eca...
Mit der Klage haben wir dann gewonnen und zwei Gutachten haben bestätigt das der Mehraufwand mindestens seid Antragstellung gegeben ist. Also haben wir es rückwirkend bekommen von der Antragstellung mit gerade 4 Jahren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pflegegrad

Antwort von Dezemberbaby2012 am 03.01.2021, 17:51 Uhr

Wir haben mit 7 Jahren beantragt und Pflegegrad 3 bewilligt bekommen. Ich habe mich aber wochenlang mit dem Thema beschäftigt und bis ins Kleinste vorbereitet. Der Termin war dann wegen Corona nur telefonisch, aber ich habe vorher eine seitenlange Stellungnahme hingeschickt.

Beantragt wird bei der Krankenkasse, diese schickt das ganze dann an den MDK weiter, der bei einem persönlichen Termin schaut, wie hoch der Pflegeaufwand wirklich ist. Es gibt vorher festgelegte Fragen und sie beobachten natürlich auch selbst die Situation. Bei ADHS ist das Problem, dass es in der MDK-Besuchssituation meistens nicht sehr viel zu beobachten gibt, weil das Kind auf einmal das bravste und normalste der Welt zu sein scheint. Daher ist es wichtig, sich vorher genau mit den Anforderungen an einen Pflegegrad auseinanderzusetzen und den MDK mit entsprechenden Informationen zu versorgen.

Was möchtest du noch genau wissen?

Liebe Grüße

Dezemberbaby

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.