Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

Wie stille ich ab, wenn mein Baby keine Flasche trinkt?

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Frage:

Hallo :-)

Mein Sohn ist gerade 8 Monate alt geworden und isst schon fleissig seine Beikost. Aber er fordert rigeros seine Brustmahlzeiten Mittag, am Abend, zum Schlafengehen und einmal in der Nacht ein! Obwohl er vorher ausreichend gegessen hat. Er ist sonst ein wirklich sonniges Gemüt aber wenn er dann die Brustmahlzeit nicht bekommt schreit und quängelt er die ganze Zeit. Ich kann ihn Mittag meist noch ablenken, wenn wir unterwegs sind oder er nicht bei mir ist funtionierts auch ohne Brust. Aber am Abend und Nachts lässt er nichts anderes zu.
Milchfertignahrung trinkt er nicht und vom Fläschchen trinkt er nur sein Wasser mit einem Schnabelsauger. Ich hab es mehrmals schon probiert, aber er nimmt die Ersatzmilch nicht an (auch nicht mit Geschmack - wie ZB Karotte)
Nun möchte ich aber langsam abstillen und weiß nicht wie ich das anstellen soll, wenn er sonst keine Milch trinkt.

Liebe Grüße und danke für euren Rat, Simone

von soulbubble am 21.09.2012, 11:33 Uhr

 

Antwort auf:

Wie stille ich ab, wenn mein Baby keine Flasche trinkt?

Liebe Soulbubble,

eine Flasche ist nicht nötig, denn er kann ja durchaus schon aus einem Becher trinken.

Gleichzeitig ist es ja so, dass überhaupt nichts verkehrt daran wäre, ihn weiter zu stillen. Physiologisch gesehen braucht er deine Milch auf jeden Fall noch, und auch für seine neurologische Entwicklung hat das Stillen weiterhin große Vorteile. Die einzigartige Nähe tut so gewaltig gut...

Viele Frauen denken, sie "müssten" ihr Kind in diesem Alter abstillen, weil die meisten anderen Mütter das ja auch so machen. Nur wenige wissen, dass der umgekehrte Schluss besser wäre: Das Weiterstillen ist das, was gut und richtig - und natürlich - ist. Er weiß das, darum möchte er auch keine andere, artfremde, Milch trinken! Unsere Babys sind ziemlich klug :-)

Wäre weiterstillen denn eine Alternative?

Wenn nicht, und du möchtest abstillen, bevor dein Kind bereit dazu ist, brauchst du vor allem viel Geduld und viel Liebe - denn er verweigert sie ja nicht aus "Böswilligkeit" sondern aus Intelligenz!!

Lieben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 21.09.2012

Antwort auf:

Wie stille ich ab, wenn mein Baby keine Flasche trinkt?

Danke liebe Kristina!

Fühle mich wieder besser und bin deiner Meihnung. Ich werde wenigstens Abends und Nachts das Stillen aufrecht erhalten so lange mein Baby das so möchte(er kommt in der Früh 06:00 und am Abend 18:00 und in der Nacht um 24:00).
Ich war stark verunsichert, weil ich immer von Außen gefragt wurde wann ich den endlich abstillen würde. Ich sei abgemagert und mein Baby würde mich aussaugen :-) "is doch quatsch" - ich muß einfach besser auf mich achten und das tue ich jetzt auch.
Tagsüber trinkt er schon aus der Tasse, aber eben keine Fertigmilchnahrung(sondern nur Wasser).
Reicht den die Milch, die er sich bei ca. 3 Mal Stillen holt?
Er bekommt pre Milch in sein Müsli morgens und abends meist einen Gemüsebrei mit pre Milch angerührt!

Liebe Grüße, Simone

von soulbubble am 23.09.2012

Antwort auf:

Wie stille ich ab, wenn mein Baby keine Flasche trinkt?

Liebe soulbubble,

fühl dich gut, denn du BIST gut :-) Und ja, achte gut auf dich, denn das Baby laugt dich nicht aus, vielmehr der Stress, sich gegen "gute Ratschläge" zur Wehr zu setzen!!

Ja, es sollte reichen mit der Milch, denn mit 8 Monaten braucht ein Baby noch etwa 3 Milchmahlzeiten.

Lieben Gruß und viel Kraft!
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 24.09.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

5 monate altes Baby trinkt kaum und verweigert flasche was soll ich machen?

Hallo Mein fast 5 monate altes baby trinkt seit ca 2 wochen sehr schlecht und hat in dieser zeit auch nicht zugenommen. Sie zappelt während dem stillen herum und weint teils. Dreht den kopf ab und trinkt tagsüber nur etwa 3 min an jeder seite. Nur in der nacht trinktmsie im ...

von Melissa-1 01.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby trinkt Flasche, Baby trinkt

Baby 18 Wochen alt verweigert tagsüber Brust und trinkt vorwigend Nachts!!!

Hallo liebe Stillberatung, mein Baby 19 Wochen alt,trinkt seit 3 Wochen nur Nachts!!! Er will tagsüber nicht mehr gestillt werden. Er trinkt eine Minute und wendet sich ab .Nachts kommt er dann halbstündlich und holt sich so sein Tagesbedarf. Was könnte das sein? Tagsüber ...

von Cojote 12.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby trinkt

Baby trinkt abends schlecht

Hallo, meine Maus kam sechs Wochen zu früh und ist jetzt 16 Wochen (korr. 10 Wochen) alt. Sie entwockelt sich gut und ist auch auf dem stand eines 16 Wochen alten Babys laut Ärztin. Nur das Gewicht hat sie noch nicht aufgeholt. Bei der Geburt wog sie nur 1490 g jetzt ...

von chrismad 07.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby trinkt

Baby trinkt wieder häufiger

Guten Tag Unser Sohn ist inzwischen 7 Monate alt uns bekommt seit ca. 4 Wochen einen Gemüsebrei (ca. 150g Gemüse und zusätzlich Öl und Kartoffel bzw. Hirseflocken) zum Mittagessen. Er mag meist die ganze Portion und trinkt dann auch noch Wasser aus dem Becher. Zudem stille ...

von kometli 20.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby trinkt

Baby trinkt ploetzlich kleine Mengen stuendlich

Liebe Biggi, Ich hatte wieder eine Frage: mein Sohn, 6Wochen korrigiert, 12 unkorrigiert wird seit ca 4 Wochen vollgestillt. Bis vor ca 1 Woche trank er so 100ml,dann schlief er 3 Stunden. Nachts trank er kleinere Mengen und kam dementsprechend oefter. Nun seit 3 Tagen nimmt ...

von shydrager 18.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby trinkt

baby trinkt nicht richtig

liebe biggi,liebe kristina, meine tochter ist 5 monate alt und wird voll gestillt.sehr selten bekommt sie den schnuller (zum beispiel im autositz da sie sonst wirklich fürchterlich schreit)vor gut einer woche hat sie öfter und länger als sonst getrunken..seit gestern dreht sie ...

von annamaja 06.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby trinkt

Baby trinkt fast nur nachts

Hallo, ich habe mein Baby 4 Monate voll gestillt. das hat immer hervorragend geklappt, ohne Probleme immer und überall. Dann mussten wir mit der Mittagsbeikost anfangen, da sie die Flasche (auch mit Muttermilch) verweigert hat und ich nach 5 Monaten arbeiten gehen ...

von millasmum 28.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby trinkt

baby 5 monate trinkt nur 3-4 mal am tag und nimmt nicht mehr zu.

Hallo. Mein kleiner sohn ist jetzt 21 wochen alt.ich stille voll.seit sonntag haben wir mit möhrenbrei angefangen.er ist schon recht groß auf die welt gekommen,57 cm,4234 g. Und hat in den ersten monaten extrem viel Zugenommen.anfangs pro woche teilweise dreimal soviel ...

von wuselschen 27.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby trinkt

Baby trinkt immer nur kurz: Mindestdauer einer Stillmahlzeit ?

Liebes Stillberatungsteam, vielen Dank für die Antwort beim letzen Mal! Ich habe in den ersten sieben, acht Lebenswochen meines Sohnes pro Stillmahlzeit immer nur eine Seite angelegt und bin damit sehr gut zurecht gekommen. Er hat (nach Bedarf) immer zwischen 10 und 20 ...

von Navina 27.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby trinkt

Baby (14 Wochen) trinkt schlecht,spuckt viel

Hallihallo, nach einigen Startschwierigkeiten( wunde Brust,Brustsoor, zuwenig Milch) stille ich meien Tochter voll. Sie hat immer gut zugenommen,wiegt jetzt 7,5 kilo bei 65 cm ( 4010 gramm und 52 cm zur Geburt). Seeit ca. 1 Woche trinkt sie oft sehr unruhig, ran und wieder weg ...

von Littlesachse 18.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby trinkt

Anzeige

Salus Stilltee - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.