Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Stillstreik wegen Zahnen?

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Liebe Experten,

meine Tochter 27. Woche, bekommt Mittags Brei und abends ebenfalls. Klappt beides sehr gut. Den Abendbrei bekommt sie noch nicht lange.
Seit 3 Tagen lässt sie sich nun tagsüber nicht mehr anlegen. Wenn, dann nuckelt sie kurz und beißt dann in meine Brustwarze. Abend habe ich trotz Brei auch immer noch gestillt, quasi zum Einschlafen. Auch das möchte sie nun nicht. Entweder sie beißt sofort zu oder schreit die Brust gleich an.
Ich kann ihr auch keine Alternative anbieten, da sie eine Flasche und einen Nuckel verweigert.
Unsere friedliche Abendroutine ist weg und nun klappt es nur noch mit Geschrei und Tragen.

Was ist das? Eine Phase? Zähne (unten hat sie schon 2)? Ein Schub?

Nachts habe ich auch gestillt und sie hat sofort weitergeschlafen, auch das ist verändert. Sie trinkt zwar aber beißt dann oder schreit nach dem trinken weiter.

Liegt es am Brei?

Abstillen kommt für mich noch nicht in Frage, darum hoffe ich sehr das sie sich wieder nach Bedarf anlegen lässt.

Mit freundlichen Grüßen

von Nadi852 am 18.01.2018, 19:26 Uhr

 

Antwort auf:

Stillstreik wegen Zahnen?

Liebe Nadi852,

leider kann ich weder dich noch dein Baby sehen und kann daher das Saugverhalten nicht beurteilen und dir auch nichts zeigen.
Deshalb möchte ich dich zu allererst ermutigen, nach einer Stillberaterin in eurer Nähe zu schauen.
Adressen von Stillberaterinnen findest Du im Internet unter:
http://wwwlalecheliga.de (Stillberaterinnen der La Leche Liga), http://www.afs-stillen.de (Stillberaterinnen der Arbeitsgemeinschaft freier Stillgruppen) oder http://www.bdl-stillen.de (Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC).

Bis Du eine Kollegin erreichen kannst, hier einige allgemeine Tipps, wie dein Kleines vielleicht doch mehr trinkt:

Du kannst versuchen dein Baby anzulegen, wenn es schon sehr schläfrig oder fast eingeschlafen ist. Viele Babys, die sich weigern, an der Brust zu trinken, wenn sie hellwach sind, tun es im Halbschlaf dann doch. Du kannst ihm die Brust auch immer wieder anbieten, wenn es wach ist, dränge aber nicht. Manche Babys sind eher bereit zu trinken, wenn ihre Mutter umhergeht statt stillzusitzen.

Weitere Maßnahmen, die sich bei einem Stillstreik bewährt haben, sind:

im Umhergehen stillen,
in der Badewanne oder im Schaukelstuhl stillen,
im Halbdunkeln stillen,
im Halbschlaf stillen,
das Baby mit der Brust spielen lassen,
unterschiedliche Stillhaltungen ausprobieren,
alle künstlichen Sauger vermeiden,
das Baby massieren,
viel Körperkontakt (Haut auf Haut),
und ganz wichtig: keinen Stillstress erzeugen, weder bei der Mutter noch beim Kind, Ruhe und Gelassenheit, auch wenn es schwer fällt.


LLLiebe Grüße
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 18.01.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Zahnen - Stillstreik seit 7 Wochen, was tun?

Hallo, meine Tochter ist im März geboren. Ich stille bisher voll. Seit ungefähr sieben Wochen ist das Stillen sehr problematisch. Ich dachte bislang es sei nur eine Phase, aber es wird immer schwieriger. Da auch die Hebamme anfangs sagte, es sei nur eine Phase, habe ich ...

von TanjaEsther 04.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillstreik Zahnen, Stillstreik

Zahnen und Stillstreik

Hallo! Seit heute Morgen um 5 hat mein Baby (8 Monate) nicht mehr gestillt. Das hatten wir bisher erst einmal und da war er sehr krank mit fieser Erkältung und Bronchitis. Sonst ist er relativ gut drauf solange ich ihn beschäftige und Fieber hat er keines. Er bekommt ...

von Früchtetea 19.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillstreik Zahnen, Stillstreik

Was tun bei Stillstreik durch Zahnen/Entwicklungsschub?

Hallo, mein Sohn ist jetzt volle 9 Monate alt und wurde bis einschl. 7. Monat voll gestillt. Aus einer Flasche hat er die Milch nie getrunken. Ab da wurden ganz problemlos nach und nach alle Mahlzeiten durch Breie/Gläschenkost ersetzt bis auf die Morgenmahlzeit. Die war meinem ...

von Yvonne37 04.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillstreik Zahnen, Stillstreik

Zahnen, Saugverwirrung oder Stillstreik???

Hallo, unser Kleiner ist seit gestern so quengelig. Beim Stillen ist es eine Qual. Er trinkt drei Minuten, dann schläft er entweder ein oder er fängt an zu weinen. Dann beruhigt er sich nur mit dem Schnulli wieder. Das deprimiert mich dann schon, weil er sich nicht an der ...

von Maminochunsicher 08.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillstreik Zahnen, Stillstreik

Was tun b. Stillstreik?

Hallo, meine Tochter ist 9,5 Monate alt. bisher hat das Stillen super geklappt (auch dank eurer Beiträge- danke!!!). Nun bekommt sie Zähne (inkl.Fieber) und verweigert mit einem mal die Brust. Was kann ich nur tun? Ich möchte nicht abstilln u. habe Angst, dass es nun einf.nicht ...

von Marie01230 06.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillstreik

Wie lange Stillstreik aushalten?

Hallo, meine Kleine ist heute 14 Wochen. Seit ca. 6 oder 7 Wochen schreit mein Kind bei jedem Stillen. Wir haben nun schon alles getestet, zig Positionen, viel Ruhe, viel Aktion, keine Änderung an Deo usw. Was für/ was gegen die Milchbildung, was gegen Bauchweh, warmes Kissen ...

von Corina123 22.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillstreik

Nachfrage: stillstreik und schreien

Hallo liebe Stillberaterinnen! Ich hatte vor ein paar Tagen geschrieben weil mein Baby regelmäßig für ein paar Tage die Brust anschreit und nicht andockt, vor allem nachts. Sie macht sich steif, wirft sich nach hinten und will nicht an die Brust - hat aber Hunger. Nach einer ...

von Franz_mama 28.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillstreik

stillstreik und schreien

Hallo liebe Stillberaterinnen! Ich habe eine ganz süße Motte von 20Wochen, die seit etwa 2 Monaten regelmäßig für einige Tage die Brust verweigert. Sie schreit die Brust an, macht sich steif und ist unmöglich dran zu kriegen. Ich kenne das schon von meinem Sohn, der war ...

von Franz_mama 22.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillstreik

Mobile Ansicht

Impressum Team Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.