Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

schmerzen in einer Brust

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Liebe bengel11,

wenn die Schmerzen nicht weg gehen, würde ich die Brust vorsichtshalber einfach mal beim Arzt ansehen lassen.

Um die Milchmenge zu steigern, kann an einer Seite vermehrt angelegt werden, allerdings muss das nicht sein.
Und wie schon von Kristina gesagt: wichtig ist die Gesamtmenge und nicht, wie viel Milch eine Brust bildet.

LLLiebe Grüße,
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 19.01.2012

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

schmerzen an der brust-eine brust zu wenig milch

hallo, ich habe zwei verschiedene Fragen. Zum einen habe ich beim stillen auf der linken Seite Schmerzen in der Brust. Aber nur dann wenn ich stille. Es ist egal an welcher Brust ich anlege. Es ist ein ziehender Schmerz, der auch nur da ist, wenn der milchfluss einsetzt und ...

von bengel11 18.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Brust verweigert

Liebe Biggi, Liebe Kristina, meine Tochter ist 19 Wochen alt. Bis Weihnachten habe ich voll gestillt. Allerdings hatten wir ein paar Startschwierigkeiten, bedingt durch Notkaiserschnittgeburt und Vollnarkose, dann war meine Tochter, trotz termingerechter (Punktlandung) ...

von MinahEliana 18.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Gibt es diese Brustschimpfphase?

Hallo! Ich habe seit zwei Tagen das Phänomen, dass meine kleine Tochter (14 Wochen und 5 Tage alt) beim Stillen anfängt zu brüllen. Erst trinkt sie ca. 5-8 Minuten ganz ruhig und zufrieden und dann fängt sie an, ständig die Brustwarze loszulassen, zu brüllen, dann saugt sie ...

von MamavonSina 17.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

brustschmerzen

hallo, mein sohn ist 5 1/2 wochen alt und ich stille voll.seit ca.drei wochen habe ich staendig brustschmerzen,besonders bei druck.in die trage kann ich den kleinen schon gar nicht mehr nehmen,selbst ihn auf meinen bauch legen ist unangenehm.ich habe keine harten stellen in ...

von Timbi 17.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Warum nachts so oft an die Brust?

Hallo, mein Sohn ist 4 1/2 Monate alt und wird voll gestillt. Seit der Geburt kam er nachts 2, höchstens 3 mal und hat ansonsten geschlafen. Seit ca 4 Wochen sind wir tagsüber im ca. 4 h-Rhythmus, nachts wird er aber so oft wach und quengelt, weint, dass ich ihn 3 bis 4 mal ...

von Vanelia 17.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Schmerzen in der Brust

Liebe Frauen ich habe ein Problem: In den letzten zwei Wochen hatte ich zweimal Probleme mit den Brüsten; einmal die linke, dann die rechte. Ich hatte das bereits im Oktober einmal: Es fängt immer in der Nacht an, plötzlich ist die Brust enorm druckempfindlich, die kleinste ...

von talanasino 16.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Ziehender Schmerz seitlich in der Brust

Hallo, meine Tochter ist gute 3 Wochen alt. Sie trinkt noch nicht sehr regelmäßig, daher entstehen teils auch längere Trinkpausen; außerdem sind die Brüste oft nach dem Trinken nicht weich. Nun habe ich in der linken Brust außen starke ziehende Schmerzen - etwa dort und ...

von LottaLott 16.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Schmerzende Stelle an der Brust

Hallo Biggi Haben Sie einen Tipp, was ich tun kann: Stille mein 11 Monate altes Baby noch sehr oft. Hatte nie Probleme. Nur jetzt habe ich an der rechten Brust eine kleine schmerzende Stelle. Von außen ist es leicht gerötet und verhärtet. Ist wohl ein kleiner Milchstau oder ...

von edina 11.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brust

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.