Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

eine nacht im krankenhaus ....

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Frage:

hallo,

das ist keine frage in dem sinn, eher ein erzählen.

ich mußte mit hannah 24 h ins krankenhaus .... dank dem stillen (16 wochen ist sie bald alt) waren die kinderärzte sofort bereit mit ein bett ins krankenzimmer zu stellen.
lediglich die nachtschwestern mußten davon überzeugt werden, das hannah in meinem bett schläft und nicht in dem gitterbettchen - zum schutz hab ich beide betten gegeneinander geschoben.

ich fand es so unkompliziert im krankenhaus und bin wirklich froh und dankbar, das wir - auch dank eurer beratung hier - eine so gute stillbeziehung haben.

daher einfach nochmal ....danke ! für die beantwortung jeder vielleicth noch so nervige von meinen fragen.

lg
birgit

von bipa am 08.08.2008, 21:26 Uhr

 

Antwort auf:

eine nacht im krankenhaus ....

Liebe Birgit,

das ist eine wunderschöne Nachricht, die schon so kurz vorm Wochenende erreicht.

Danke dir, auch im Namen von Biggi! Wir sind gern für euch da, vielleicht nicht immer perfekt, aber dafür stets mit und von ganzem Herzen.

Lieben Gruß und schönes Wochenende dir, der kleinen Hannah und dem Rest deiner Familie,

Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 08.08.2008

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

nur abends nachts und morgens stillen

liebe frau welter, habe mir gerade einen text von ihnen hier durchgelesen, in dem die vorgehensweise zum abstillen beschrieben wird. so langsam möchte ich auch dahin kommen, ich möchte aber gern nachts und morgens( es ist einfach urgemütlich mit kind stillenderweise im bett ...

von kris28 07.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Nachts stillen

Hallo, mein Sohn wird demnächst 8 Monate alt. Er isst tagsüber 3 Breie. Um 19 Uhr, bevor er ins Bett gebracht wird, stille ich ihn. Dann wacht er spätestens um ca. 23 Uhr auf und lässt sich nur durch Stillen wieder beruhigen, er trinkt auch richtig und nuckelt nicht bloß. ...

von Ali 06.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Stillpause in der Nacht

Hallo, ich stille tagsüber alle 3 bis 4 Stunden. Nachts habe ich immer alle 4 bis 5 Stunden gestillt. Nun haben wir Stillpausen von bis zu 9 Stunden. Wenn ich nachts nicht stille, geht da dann die Milch zurück ? Es fehlt ja dann eine oder zwei Mahlzeiten, dass ist ja dann ...

von bumml 05.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

nachts stillen?

hallo, eigendlich wollte ich die Frage stellen ob es noch ok/normal ist das mein Kleiner (5 Mon.) 3-4 mal nachts an die Brust will.? habe weiter unten gerade gelesen das einene mama mit noch 13.Monaten nachts stillt. tja jetzt ist meine Frage irgendwie doch ueberfluessig ...

von taniesha25 31.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Kann man so nachts abstillen?

Hallo, meine Kleine ist fast 13 Monate alt und wird nur noch nachts gestillt. Langsam würde ich auch das gerne einstellen. Da sie sich aber nachts noch trinkt habe ich mir überlegt wie es wäre wenn ich homöopathisch langsam den Milchfluß reduziere. Kann es sein das sie dann ...

von mira2007 31.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Stillabstände nachts

Hallo, meine Tochter ist jetzt fast 5 Wochen alt. Direkt nach der Geburt sagte man mir in der Klinik, ich solle in den ersten Wochen darauf achten, dass die Abstände zwischen den Stillmahlzeiten nicht mehr als 3-4 Stunden betragen, ich solle die Kleine daher ggf. aufwecken. ...

von Cappuccino-Queen 25.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Nachts Bäuerchen?

Ich habe mal eine Frage bezüglich des nächtlichen Stillens. Meine Tochter ist sieben Wochen alt und wird ca 1-2 mal die Nacht gestillt. Das Problem ist das sie danach einfach zu müde ist um ein Bäuerchen zu machen. Ich probiere alles aus. Ich nehme sie hoch, klopfe und reibe ...

von schnuffel0606 25.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Stillen nachts

Hallo! Mein Sohn ist jetzt fast 27 Wochen alt und ich habe letzte Woche mit der Einführung von Beikost Mittags begonnen.Heute hat er nun das 190g Gläschen geschafft und ich stille nun seit heute nicht mehr. Habe in der letzten Woche die Stilldauer immer um 2 Minuten jeder ...

von Zaunprinzessin 24.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nacht

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.