Unser Lexikon für die Schwangerschaft

Schwangerschaftslexikon

© fotolia, albert schleich

 

Geburtsdauer

Die Geburtsdauer ist von Frau zu Frau sehr unterschiedlich. Eine Erstgebärende benötigt in der Regel mehr Zeit, da sich bei ihr erstmals ein Baby seinen Weg durch das Becken erarbeiten muss bzw. der Geburtskanal erstmals gedehnt werden muss. Eine normale Geburt dauert in aller Regel zwischen 4 und 18 Stunden - von Ausnahmen abgesehen. Wichtig zu wissen: Erst wenn die Wehen tatsächlich regelmäßig kommen und etwas bewirken, nämlich dass sich der Gebärmutterhals (Zervix) verkürzt und sich der Muttermund zu öffnen beginnt, sprechen die Geburtshelfer vom Beginn der Geburt.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.