Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Zahlt Krankenkasse bei Krankheit als Folge der Geburt? II

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Frau Bader, das heisst, dass die Krankmeldung zwei Monate vor Beendigung der Elternzeit beim AG eingereicht werden soll oder erst kurz vor dem ersten Arbeitstag?

Bin ich denn dazu verpflichtet, den AG schon jetzt zu informieren? Kann er mich kündigen?

von Vik1113 am 28.06.2016, 17:13 Uhr

 

Antwort auf:

Zahlt Krankenkasse bei Krankheit als Folge der Geburt? II

Hallo,
Während der Elternzeit spielt eine Krankmeldung keine Rolle, da Sie nicht arbeiten.Die Krankmeldung spielt erst ab dem ersten Arbeitstag eine Rolle.
Wegend er Schwangerschaft kann der AG nicht kündigen.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 01.07.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Zahlt Krankenkasse bei Krankheit als Folge der Geburt?

Hallo Frau Bader, ich habe folgendes Anliegen: Nach der Geburt meines Kindes wurde ich mehrmals operiert, die letzte OP wird im August/September stattfinden. Genesungsprozess ist nochmals für mindestens 3 Monate vorgesehen. In Elternzeit ist das kein Problem gewesen, ...

von Vik1113 28.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: bei Krankheit, Krankenkasse

Ag-Zuschuss bei Krankheit

Hallo, ich wüsste gern, wenn ich länger als 6 Wochen wegen Rückenschmerzen aufgrund der Schwangerschaft krank geschrieben bin und der AG mir die Differenz vom Krankengeld zu meinem normalen Nettogehalt zahlt, ob das Krankengeld mit der Differenz dem Elterngeld angerechnet ...

von Nani1704 06.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Krankheit

Wer zahlt bei Krankheit und Schwangerschaft?

Hallo ,ich (30J.Verheiratet)habe wegen Psychischen Problemen am 31.07. bei meiner Arbeitsstelle (in der Gaststätte meines Vaters )selbst Gekündigt und bin seit 17.08 Arbeitslos gemeldet .Am 25 .08 hab ich dann erfahren das ich Schwanger bin ,bin aber wegen der Psyche seit ende ...

von dolisue 13.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Krankheit

Beschäftigungsverbot bei Krankheit

Sehr geehrte Frau Bader, bei uns gibt es einen sehr individuellen Fall, bei dem "Onkel Google" nicht helfen kann... Meine Frage an Sie: Meine Partnerin (Entbindungstermin 03.08.) war schon vor der Schwangerschaft wegen Psychischen Problemen (Mobbing) krank geschrieben und hat ...

von paps123 20.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Krankheit

Schwanger muss mir mein AG, bei Krankheit Stunden für Sonntag geben?

Ich bin Schwanger und war im Dezember Krank geschrieben. Mein Krankschreibung ging über einen Verkaufsoffenen Sonntag (im Einzelhandel tätig), wo ich auch hätte Arbeiten sollen. Da ich ja in der Schwangerschaft eigentlich nicht an Sonntagen arbeiten darf wurde ich gefragt ob ...

von Melle3 11.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Krankheit

Unterstützung bei Krankheit berufstätiger Vater

Hallo, ich bin in Elternzeit mit 4 Kindern. Mein Mann ist berufstätig und muss sich einer OP mit anschließender Reha-maßnahme unterziehen.Meine Mutter kommt für die erste Zeit zur Unterstützung für mich. Gibt es eine Unterstützung in welcher Form auch immer für uns? Ich habe ...

von Antje Müller 21.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Krankheit

was passiert mit resturlaub und überstunden bei krankheit bis mutterschutzbeginn

Hallo, ich bin im April ausgezählt. Mein mutterschutz beginnt am 12.03.2014. Seit anfang januar bin ich jetzt allerdings krank geschrieben. Ich war bis zuletzt geringfügig beschäftigt. Meine chefin weigert sich jetzt, überstunden und resturlaub auszuzahlen. Darf sie das? Hab ...

von tina_411 21.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Krankheit

Freistellung wegen "Krankheit des Kindes" auch bei Krankheit der Mutter?

Hallo Frau Bader, ich muss wahrscheinlich in nächster Zeit an der Hand operiert werden und werde daher einige Zeit meine 16 Monate alte Tochter nicht betreuen können. Mein Mann ist berufstätig. Kann dieser in meinem Fall auch 10 Tage wegen "Krankheit des Kindes" Zuhause ...

von Sally83 17.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Krankheit

Betreuung der Kinder bei Krankheit der Mutter

Sehr geehrte Frau Bader, da ich nicht weiß, ob Sie meine Rückfrage unten lesen, hier noch mal in Kurzform: Wenn ich wegen Hexenschuss kein Kind heben kann (mit Krankschreibung), hat dann mein Mann (Beamter) einen Anspruch gegenüber seinem Arbeitgeber, über 2,3, oder mehr ...

von Andrea3 17.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Krankheit

Welche Rechte gegenüber dem Arbeitgeber bei Krankheit des Kindes?

Hallo Frau Bader, unser Sohn (1 Jahr alt) ist über meinen Mann privat versichert, ich bin gesetzlich krankenversichert. Nun werde ich bald wieder arbeiten und möchte gern wissen, welche Rechte mein Mann und ich bei Krankheit unseres Kindes gegenüber dem Arbeitgeber (beide ...

von Jonamami 15.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Krankheit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.